Darlehensrechner

Richtig kalkulieren beim Baudarlehen

Mit unserem Darlehensrechner können Sie ermitteln, wie hoch der Baukredit ausfallen darf. Außer dem Darlehensrechner bieten wir Ihnen noch zwei weitere Rechner:

- Der Finanzierungsrechner sagt Ihnen, wie hoch Ihr Finanzierungsbedarf ist.
- Der Tilgungsrechner zeigt Ihnen den Zins- und Tilgungsverlaufs eines Kredites.

Weitere wichtige Informationen finden Sie auch in unserem Ratgeber Baufinanzierung.

Kreditrechner

Hiermit können Sie berechnen, welche Kreditsumme Sie mit einer vorgegebenen Monatsrate schultern können.

  • Tipp: Sollen wir Sie zum Thema Baufinanzierung sowie zu weiteren Themen auf dem Laufenden halten? Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

    Bitte bestätigen Sie jetzt Ihre Anmeldung!

    Wir haben Ihnen eine E-Mail an Ihre Adresse gesendet.

    Schauen Sie gleich in Ihr E-Mail-Programm.

    Sie haben keine E-Mail erhalten? Kann es sein, dass die Nachricht im SPAM-Ordner Ihres E-Mail-Anbieters gelandet ist?
    Bitte schauen Sie auch dort einmal nach und fügen die Mail-Adresse von Finanztip.de Ihrem Adressbuch hinzu.

So funktioniert der Darlehensrechner

Der Darlehensrechner geht davon aus, dass der Zinssatz für den Baukredit für die gesamte Laufzeit festgelegt ist. Sie zahlen dann immer die gleiche Monatsrate, bis Sie das Darlehen komplett zurückbezahlt haben. Diese Art von Immobilienkredit wird auch als Volltilgerdarlehen bezeichnet.

In der Praxis wird der Zins meist für eine kürzere Frist festgelegt. Das ist die Zinsbindungsfrist. Nach Ende der Zinsbindungsfrist benötigen Sie dann eine Anschlussfinanzierung. Schwierigkeiten können immer dann auftreten, wenn der Zinssatz bei der Anschlussfinanzierung steigt. Denn dann kann auch die Monatsrate steigen. Um dies zu verhindern, bleibt Ihnen bei diesem Verlauf nur eine Absenkung des Tilgungssatzes. Daraus ergibt sich aber wiederum eine Verlängerung der Laufzeit des Baukredits.

Sie sollten also beim Darlehensrechner zunächst mit kürzeren Laufzeiten rechnen. Dann haben Sie einen gewissen Puffer für den Fall eines Zinsanstiegs. Das Ergebnis dieser Berechnung können Sie beispielsweise mit dem Resultat des Finanzierungsrechners abgleichen, um zu klären, ob Sie sich die Finanzierung Ihrer Wunschimmobilie leisten können.

Für den Darlehensrechner sind folgende Eingaben nötig:

Monatsrate - Geben Sie in diesem Feld an, wie viel Sie pro Monat für das Darlehen ausgeben wollen. Bedenken Sie, dass Sie auch in einer eigenen Wohnung nicht kostenlos wohnen: Für Nebenkosten wie die Bewirtschaftungskosten müssen Sie zusätzlichen Spielraum einkalkulieren. Als Richtwert gelten hier 3,50 Euro pro Quadratmeter.

gewünschte Laufzeit - Wählen Sie aus, bis wann das Darlehen abbezahlt sein soll. Spätestens bis zum Eintritt ins Rentenalter sollte es vollständig getilgt sein.

Zinssatz für die gesamte Laufzeit - Geben Sie hier den voraussichtlichen Zinssatz für das Darlehen ein. Dabei gehen wir davon aus, dass der Zins über die gesamte Laufzeit festgeschrieben ist. Wir berechnen also ein Volltilgerdarlehen. Das hat zur Folge, dass die berechnete Darlehenssumme eine Schätzung dessen ist, was Sie sich leisten können. Der genaue Zins hängt zusätzlich vom Wert der Immobilie im Vergleich zum aufgenommenen Darlehen ab. Für kürzere Zinsbindungsfristen werden niedrigere Zinsen fällig, allerdings besteht das Risiko, dass die Zinsen für die Anschlussfinanzierung steigen könnten. Eine Orientierung für derzeit gültige Konditionen erhalten Sie beispielsweise hier

Der Weg zur besten Baufinanzierung

Eine gute Baufinanzierung besteht aus mehreren Phasen. Eine solide Finanzplanung ist dabei der Anfang. Nachdem Sie sich mit unseren Rechnern einen Überblick über die zu erwartenden Kosten verschafft haben, können Sie zum nächsten Schritt übergehen – den günstigsten Anbieter zu finden. Wir empfehlen, mit großen, bundesweit tätigen Vermittlern zusammenzuarbeiten. Diese besitzen eigene Datenbanken, in denen sie die Richtlinien und Zinsberechnungen einer Vielzahl von Anbietern abgespeichert haben. Dadurch können sie jederzeit ermitteln, welche Kreditgeber Ihnen zu welchen Zinssätzen aktuell das gewünschte Darlehen zusagen würden. Derzeit empfehlen wir:

Dr. Klein

  • Allfinanzvermittler, spezialisiert auf Baufinanzierung
  • kostenlose und unverbindliche Beratung
  • arbeitet überwiegend mit selbständigen Beratern
  • mehr als 300 Finanzierungspartner, darunter Sparkassen und Volksbanken
  • telefonische Beratung und Vor-Ort-Beratung in über 200 Niederlassungen bundesweit
  • zusätzlich auch Beratung Zuhause beim Kunden möglich

Interhyp

  • spezialisiert auf Baufinanzierung
  • kostenlose und unverbindliche Beratung
  • arbeitet ausschließlich mit angestellten Beratern
  • mehr als 400 Finanzierungspartner, darunter Sparkassen und Volksbanken
  • telefonische und Vor-Ort-Beratung an mehr als 100 Standorten bundesweit

Planethyp
Unternehmen der Planethome-Gruppe

  • spezialisiert auf Baufinanzierung
  • kostenlose und unverbindliche Beratung
  • arbeitet ausschließlich mit angestellten Beratern
  • mehr als 220 Finanzierungspartner, darunter Sparkassen und Volksbanken
  • telefonische und Vor-Ort-Beratung in 14 Niederlassungen bundesweit

Exklusiv für Finanztip-Leser:
Das kostenlose E-Book „Immobilien - Mieten oder kaufen?“

Hermann-Josef Tenhagen
Chefredakteur bei Finanztip

Unter anderem mit folgenden Inhalten:

  • Welche Faktoren Sie bei der Immobilienfinanzierung in Betracht ziehen müssen
  • Wann sich der Immobilienkauf wirtschaftlich für Sie lohnt
  • Wie Sie Ihr Wohneigentum günstig finanzieren oder als Mieter Kosten sparen

Kostenlos für Abonnenten unseres wöchentlichen Newsletters. Jetzt anmelden und E-Book downloaden!

  • Bitte bestätigen Sie jetzt Ihre Anmeldung!

    Wir haben Ihnen eine E-Mail an Ihre Adresse gesendet.

    Schauen Sie gleich in Ihr E-Mail-Programm.

    Sie haben keine E-Mail erhalten? Kann es sein, dass die Nachricht im SPAM-Ordner Ihres E-Mail-Anbieters gelandet ist?
    Bitte schauen Sie auch dort einmal nach und fügen die Mail-Adresse von Finanztip.de Ihrem Adressbuch hinzu.

Sollen wir Sie
zum Thema Baufinanzierung
sowie zu weiteren Themen auf dem Laufenden halten?

Einmal pro Woche die wichtigsten Verbraucher-Tipps - kostenlos und werbefrei direkt in Ihr Postfach.

  • Wertvolle Spartipps für Ihr Geld
  • Urteile, die Sie kennen sollten
  • Updates zu unseren beliebten Rechnern und Musterschreiben
  • Unverbindlich und jederzeit kündbar


Finanztip-Chefredakteur
Hermann-Josef Tenhagen

Vielen Dank für Ihre Anmeldung

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse

  1. Schauen Sie gleich in Ihrem Postfach nach.
  2. Öffnen Sie die Mail von Finanztip Newsletter.
  3. Klicken Sie auf den Bestätigungslink.

Schauen Sie bitte auch im Spam-Ordner nach.

Finanztip Newsletter

  • Jede Woche die besten Tipps
  • Absolut kostenlos
  • 100% werbefrei

Artikel verfasst von

Dr. Manuel Kayl

ehemaliger Finanztip-Redakteur (bis August 2016)

Manuel Kayl war bei Finanztip für Geldanlagethemen zuständig. Der promovierte Physiker arbeitete als Anlagestratege und Risikomanager bei der niederländischen Versicherung a.s.r., nachdem er am Genfer Forschungszentrum Cern sowie am Nikhef und der Universität Amsterdam forschte. Er hat am 31. August 2016 Finanztip verlassen.