Newsletter

Newsletter

Amazon bereitet sich auf den Black Friday vor
Bild: Aaron-Chown / PA-Wire / dpa

Am 24. November startet eines der größten Shopping-Events des Jahres – der Black Friday. An diesem Tag können Sie sich online Produkte so günstig sichern, wie das ganze Jahr über nicht. Der Black Friday kommt aus Amerika. Es handelt sich um den Tag nach dem Thanksgiving-Fest („Erntedank“), in den USA das wichtigste Familienfest und traditionell der Auftakt für das dortige…

Bild: Patrick-Pleul / dpa

An Weihnachten wollen wir es heimelig warm haben im Haus. Und spätestens nach dem Fest geht der Winter richtig los – wer mit Öl heizt, braucht also bald volle Tanks. Den richtigen Zeitpunkt für den Heizölkauf zu finden, gleicht einem Glücksspiel. Manche glauben, im Sommer sei das Öl immer billiger. Zwar stimmte das diesen Sommer, in den vergangenen Jahren war…

Merkel und Macron beim Weltklimagipfel
Bild: Oliver Berg / dpa

In Bonn geht heute die Klimakonferenz zu Ende. Seit 1995 kommen die Nationen der Welt einmal im Jahr zusammen, um darüber zu reden, wie sie den Klimawandel aufhalten können. Deutschland galt viele Jahre als Vorbild, weil sein CO2-Ausstoß anfangs stark sank. Daran hat der Niedergang der Industrie im Osten der Republik nach der Wiedervereinigung einen hohen Anteil. Aber auch viele…

Bild: ponsulak / iStock.com

Ob Arbeitnehmer oder Selbstständiger – wer seinen Dienstwagen auch privat nutzen darf, muss dafür Steuern zahlen. Sie haben die Wahl zwischen zwei Methoden: die pauschale 1-Prozent-Versteuerung oder das Fahrtenbuch. Mit dem Fahrtenbuch fahren Sie oft günstiger, der Unterschied kann mehrere Tausend Euro pro Jahr ausmachen. Doch viele scheuen den Aufwand. Eine Software kann Ihnen das abnehmen. Und so gehen Sie…

Bild: lovro77 / iStock.com

„Ab 1 Cent pro Kilometer versichern“ – mit diesem Slogan lockt das junge Unternehmen Friday im Fernsehen neue Kunden. Bei Friday wird der Preis für die Kfz-Versicherung kilometergenau abgerechnet. Das könnten sich auch andere Versicherungen zu Herzen nehmen. Denn viele Autobesitzer geben eine zu große jährliche Fahrstrecke an, um auf der sicheren Seite zu sein. Und zahlen dann kräftig…

Bild: Gregor Fischer / dpa

Wer sein verfallenes Flugticket von Air Berlin wegen der Insolvenz nicht mehr erstattet bekam, hat sehr wohl noch Chancen auf Ersatz: Ein Leser, der mit Paypal bezahlt hatte, berichtete uns, dass er sein Geld für zehn Flüge komplett zurückbekommen habe. Sowohl bei Flügen von vor Eröffnung des Insolvenzverfahrens am 15. August als auch danach. Wer mit einer Kreditkarte bezahlt…

Von links nach rechts: Deglow, Urbach, Zinnecker
Bild: Lars Kynast / Comdirect

Vielen Dank für Ihr Vertrauen! Unser Newsletter und der dazugehörige Blog haben den Publikumspreis des diesjährigen Finanzblog Awards gewonnen. Damit konnten wir uns unter 78 ganz unterschiedlichen Geldanlage-Ratgebern im Netz durchsetzen. Wir sind sicher, dass auch viele unserer Newsletter-Abonnenten für uns abgestimmt haben. Das freut uns sehr und spornt uns an, weiter jede Woche einen hochwertigen und nützlichen Newsletter…

Das Berliner Modelabel Liebeskind hat sich vor allem bei Handtaschen einen Namen gemacht. Eine ordentliche Auswahl davon gibt es im Onlineshop nun 30 Prozent günstiger. Dazu auch Mäntel, Gürtel, Geldbeutel und Blusen im sogenannten Pre-Sale. Ab 50 Euro wird kostenlos versendet, sonst fallen knapp 4 Euro an. Rücknahme ist kostenlos. Zum Schnäppchen*

Sportsachen kann man eigentlich das ganze Jahr gebrauchen. Der Onlinehändler Mysportswear bietet derzeit Fitnessklamotten, Sportschuhe und Sporttaschen von Adidas mit 40 Prozent Rabatt an. Im sogenannten Restock Sale fehlen zwar von vielen Produkten schon einige Größen, aber wenn Sie im Suchfilter Ihre Größe eingeben, findet Sie noch immer ausreichend Auswahl. Versand und Retoure sind kostenlos. Zum Schnäppchen*

Wer einen Dienstwagen fährt, muss diesen Vorteil versteuern. Oftmals ist es günstiger, ein Fahrtenbuch zu führen, als die pauschale Steuer zu zahlen (mehr dazu im Punkt für Punkt.) Weil ein Fahrtenbuch mühsam ist, empfiehlt Finanztip, dafür eine Software zu verwenden. Als besonders rechtssicher und komfortabel schätzen wir die Lösung von Vimcar ein. Diese ist allerdings mit 227 Euro im…

Vor der Garage der Familie van Elst in Niederbayern. In der Mitte Jessica van Elst und Rene van Elst mit Bild-Reporter Henrik Jeimke-Karge (links) und Finanztip-Chefredakteur Hermann Tenhagen (rechts). Foto: Theo Klein Photographie

Familien mit Kindern brauchen jeden Euro oft besonders dringend. Das Finanztip-Sparprogramm kann dabei wirkungsvoll helfen. Wie vergangene Woche bei Familie van Elst im niederbayerischen Abensberg: Jessica und Rene (Bildmitte) haben vier Kinder zwischen 9 und 17 Jahren. Sie hatten sich über BILD an uns gewandt. Wir fanden gemeinsam mit der Familie ein Sparpotenzial von 3.425 Euro Jahr für Jahr…

Bild: Faferek / iStock.com

Sie haben beim Ausmisten auf dem Dachboden die Münzsammlung vom verstorbenen Onkel gefunden? Oder Schmuck von der Oma geerbt? Wer altes Gold zu Geld machen will, muss feststellen, dass das gar nicht so einfach ist. Schließlich ist schwer einzuschätzen, ob der Laden in Ihrer Nähe wirklich einen guten Preis bietet. Wie Sie den besten Preis für Ihr Gold rausschlagen,…

Tanken
Bild: CasarsaGuru / iStock.com

Autofahrer aufgepasst: Wenn Sie ein neues Auto kaufen wollen, können Sie den Herstellerangaben zum Spritverbrauch inzwischen überhaupt nicht mehr vertrauen. Lag der reale Verbrauch 2004 im Schnitt lediglich 10 Prozent über den Herstellerangaben, waren es 2009 bereits 20 Prozent – und inzwischen sind es sogar 42 Prozent. Das ergab eine große Studie (PDF) des ICCT-Instituts. Die Hersteller nutzen die Spielräume…

Kind beim AUgenarzt
Bild: Neustockimage / iStock.com

Gute Nachrichten gibt es für Privatversicherte: 2018 steigt die Jahresarbeitsentgeltgrenze um 1.800 Euro. Damit haben privat Krankenversicherte die Möglichkeit, in die gesetzliche Krankenkasse zu wechseln, wenn sie unter die Verdienstgrenze von 59.400 Euro im Jahr (brutto) rutschen. Für Kassenpatienten gilt: Auch die Beitragsbemessungsgrenze für die gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung steigt um 900 Euro auf 4.425 Euro monatlich (53.100 Euro im…

Klageflut gegen VW
Bild: Peter Steffen /dpa

Kommen wir zum zweiten Skandal der Autoindustrie: dem Abgasskandal. Der Rechtsdienstleister Myright* hat die erste „Sammelklage“ von mehr als 15.000 unzufriedenen Dieselfahrern gegen den VW-Konzern eingereicht. Fünfzig Betroffene gaben die Klagen am Montag in roten Umzugskartons beim Landgericht Braunschweig ab (siehe Foto). Die Anwälte bereiten eine zweite Klage vor, der Sie sich noch bis zum 30. Juni 2018 anschließen…

Mann im Cabrio
Bild: shapecharge / iStock.com

Jedes Jahr einen Monat lang kostenlos Auto fahren – ja, das geht! Laut ADAC kostet ein durchschnittlicher VW Golf bei einer durchschnittlichen jährlichen Fahrstrecke 540 Euro im Monat. Und das ist ungefähr der Betrag, den Sie womöglich Jahr für Jahr sparen können, wenn Sie von einer sehr teuren zu einer sehr günstigen Autoversicherung wechseln. Der Wechsel lohnt sich derzeit besonders,…

Mann am Telefon
Credit: MangoStar / iStock.com

Unerwünschte Anrufe – zurzeit sind sie wieder verstärkt ein Problem. Zwei Maschen sind üblich, gegen die Sie sich wehren können. 1. Der Ping-Anruf: Der Anrufer lässt es nur ein- oder zweimal klingeln und legt dann auf. Neugierig, wie man nun mal ist, ruft man zurück – und schon schnappt die Falle zu. Denn die Telefonnummer im Display war eine teure…

Paypal App
Credit: bombuscreative / iStock.com

Durch das einheitliche europäische Zahlungsgebiet Sepa unterscheiden sich Überweisungen von einem deutschen Girokonto auf ein Konto im Sepa-Raum nicht mehr von einer Überweisung innerhalb Deutschlands. Teuer kann es jedoch werden, wenn Sie beispielsweise Ihren Freunden in den USA oder in Australien Geld zukommen lassen wollen. Ihre Bank verlangt für Überweisungen außerhalb des Sepa-Raums eine bestimmte Gebühr, die stark schwanken kann. Bei…

Credit: Screenshot Ebay

Fast 4.000 Euro für ein iPhone?! Mit einem offiziellen Verkaufspreis von mindestens 1.150 Euro ist das neue iPhone X sowieso schon kein Schnäppchen, aber was manche private Verkäufer auf Ebay oder Amazongerade abziehen, ist nur noch dreist. Das Problem: Apple kann nicht mal ansatzweise so viele Geräte liefern wie nachgefragt werden. Leere Auslagen in den Geschäften und Lieferzeiten von…

Jetzt zum Finanztip-Newsletter anmelden!