Mann im Cabrio
Bild: shapecharge / iStock.com

Jedes Jahr einen Monat lang kostenlos Auto fahren – ja, das geht! Laut ADAC kostet ein durchschnittlicher VW Golf bei einer durchschnittlichen jährlichen Fahrstrecke 540 Euro im Monat. Und das ist ungefähr der Betrag, den Sie womöglich Jahr für Jahr sparen können, wenn Sie von einer sehr teuren zu einer sehr günstigen Autoversicherung wechseln.

Der Wechsel lohnt sich derzeit besonders, denn in diesen Tagen flattert vielen Autofahrern eine Preiserhöhung der Versicherung ins Haus. Der Aufwand, zu einem günstigeren Anbieter zu gehen, ist gar nicht so groß. Rufen Sie Angebote für Ihr Fahrzeug zweimal ab: Mindestens einmal auf einem Vergleichsportal, die zweite Abfrage machen Sie auf einem anderen Vergleichsportal oder bei einem Direktversicherer. Unsere aufwendigen Untersuchungen haben ergeben, dass Sie mit dieser Doppel-Strategie die größten Chancen auf eine günstige Autoversicherung haben.

Unter den Vergleichsportalen empfehlen wir Check24* und Verivox*. Ganz okay ist auch autoversicherung.de. Günstige Direktversicherer, deren Angebote nicht auf den Portalen stehen, sind Hannoversche Direkt und Huk24*.

Wenn Sie zusätzlich die Tipps aus unserem Kfz-Versicherungs-Ratgeber beachten, steht Ihrem Gratis-Monat Autofahren nichts mehr im Weg!

 

Zum Ratgeber

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT