0,86%
Credit: Nikada / iStock.com

Wer seine Finanzen gut im Griff hat, bei dem sammelt sich mit der Zeit oft ein größerer Betrag auf dem Girokonto an. Ein beruhigendes Polster, das aber in der Regel nicht verzinst ist. Besser aufgehoben ist das Geld auf einem Tagesgeldkonto, auf das Sie wie auf ein Girokonto täglich zugreifen können.

Finden Sie mit unserem Tagesgeld-Rechner sichere Banken mit besonders gutem Zins. Zwei bis drei Monatsgehälter sollten Sie auf dem Tagesgeldkonto als Reserve behalten. Den Rest können Sie sogar etwas langfristiger als Festgeld anlegen, denn das gibt noch etwas mehr Zinsen. Gute Angebote finden Sie mit unserem Festgeld-Rechner.

Zum Ratgeber Tagesgeld

Jetzt zum Finanztip-Newsletter anmelden und keinen Finanztip mehr verpassen!






KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT