Britta Finanztip-Expertin

  • Mitglied seit 30. Mai 2014
Letzte Aktivität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • sony6 -

    Hallo Britta, die Volksbank hat mir die geforderte Bearbeitungsgebühr in Höhe von 961,53 Euro überwiesen. Sie haben mir auch Zinsen von 2,9% auf die Bearbeitungsgebühr (78,31 Euro) überwiesen. Im Vertrag sind die 2,9 % als Effektivzins ausgewiesen. Das sind doch aber nicht die 4 % Verzugszinsen, oder? Ich hatte als Verzugszinsen ausgerechnet verteilt auf 4 Jahre 163,32 Euro. Kann ich die Differenz noch einfordern? Sid Effektivzins und Verzugszinsen das selbe? Vielen Dank für die Hilfe im Vorraus. Liebe Grüße Eick