Indexfonds oder Mischfonds?

    • Indexfonds oder Mischfonds?

      Liebe Experten,

      nachdem ich mich eigentlich entschieden hatte, ca 50% meines Vermögens (50 Tsd.) im MSCI-World-Index anzulegen, schwanke ich jetzt wieder. Vielleicht sind ja Mischfonds doch die bessere Alternative? Ich denke dabei an den defensiven Ethna-Aktiv E und den etwas offensiveren FvS Multiple Opportunities. Ich plane längerfristig über ca 10 Jahre. Oder soll ich mein Geld einfach gleichmäßig auf beide Möglichkeiten aufsplitten? Was meinen Sie? Gibt es Tipps oder Ratsschläge?
    • Bitte beachten: Ich bin KEIN Experte,habe aber schon lange Zeit unter anderem Mischfonds-Investments (seitdem die Immobilienfonds "abgestürzt" sind). Aufgrund meiner Erfahrung kann ich nur raten, niemals alles in einen einzigen
      Mischfonds zu stecken, das wäre mir zu riskant. Wenn, dann lieber aufteilen auf ein paar Gute. (Den FvS habe ich auch seit einiger Zeit, und er ist sehr gut gelaufen und tut es immer noch. Nur: das ist keine Garantie, dass das immer so weitergehen muss).