Erfahrungen mit der ICICI Bank

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die ICICI-Bank ist eine Katastrophe !! Angeregt durch Finanztip habe ich mich versucht dort anzumelden für die Führung eines Tagesgeldkontos.
      Dies war am 7.3.16. Der Vorgang war erst einmal wie bei allen anderen Banken auch.
      Nachdem sich das Fenster öffnete, dass ICICI den Antrag erhalten habe, kam eine Meldung "Sitzung abgelaufen" und dann passierte nichts mehr. Ich habe weder einen Antrag ausdrucken können, noch die Unterlagen zum Postidentverfahren bekommen. Es kam auch keine email mit weiteren Informationen.
      Ich habe daraufhin ICICI direkt eine mail zukommen lassen un den Vorfall geschildert. Es kam die Rückantwort:
      "vielen Dank fuer Ihre Nachricht.
      Seit einigen Tagen sind uns Probleme bei der Darstellung verschiedener Ansichten sowie einiger Funktionalitaeten auf unserer Internetplattform bekannt.
      Die Behebung wird allerdings noch einige Tage in Anspruch nehmen
      Sie werden die Kontoeroeffnungsunterlagen deshalb in den naechsten Tagen per Post zugestellt bekommen."

      Dann kamen täglich weitere emails in der Form:
      "vielen Dank für Ihre Online-Anmeldung für unser Tagesgeldkonto!

      Ihre Kontoeröffnungsunterlagen, die aus Kontoeröffnungsantrag und Postident-Coupon bestehen, erhalten Sie als Link am Ende der Online-Kontoeröffnung auf unserer Webseite.

      Falls Sie nicht die Möglichkeit hatten, Ihre Kontoeröffnungsunterlagen auszudrucken, können Sie diesen Vorgang nachholen, in dem Sie hier drücken."
      Dabei waren in der email nicht sichtbare Platzbildhalter, die aber auf keinen Daten beruhten.

      Ich denke es handelt sich hierbei um automatisch generierte emails.
      Es steht dort "hier drücken". Klickte man hierauf passierte nichts. Da ich natürlich bis heute, 11.3.2016 nie etwas per Post erhalten habe, habe ich ab und zu in der email mal auf "hier" gedrückt. Zweimal habe ich dann sogar eine Seite angezeigt bekommen. Dort sollte ich auch mein im Antrag angegebenes Referenzkonto zur Bestätigung angeben. Dabei zeigte sich, das Feld ist überhaupt nicht groß genug um die IBAN-Nr. eingeben zu können !!
      Nach vielem hin uns her habe ich dann mal nur die (alte) Kontonummer eingegeben mit lauter führenden Nullen. Das ging dann soweit, dass sich die Seite änderte mit dem Hinweis "Sitzung abgelaufen"

      Ich finde dies geht gar nicht. Wenn eine Bank online die Kontoverwaltung anbietet, dann muss es auch funktionieren. Was wäre denn erst, wenn ich an mein Geld nicht mehr komme. Ich empfinde die Bank als sehr inkompetent und unseriös und kann davor nur warnen. In einem Zeitalter einer onlinebank MUSS der Zugang ständig funktionieren, das wäre ja so als wenn z.B. die Notrufnummer der Polizei oder Feuerwehr nicht mehr erreichbar wäre, Die leben schließlich von der Erreichbarkeit.

      Es wäre gut wenn Finanztip die Empfehlungen mal überarbeiten würde und evtl. weitere Banken in die Empfehlungen einbeziehen würde.
    • Hallo @klaus66 ,

      danke für das Feedback zur ICICI Bank. Das hört sich nach einem ziemlichen Drama an. Wir haben bei der Bank nachgefragt, wann die Technik denn wieder funktionieren soll. Falls sich die Bank doch noch bei Ihnen meldet und die Kontoeröffnung klappt: Wir freuen uns über eine Rückmeldung von Ihnen!

      Natürlich würden wir gerne mehr Banken bei unseren Empfehlungen einbeziehen. Leider gibt es nicht mehr viele Banken, die gute Zinsen zahlen und die wir für sicher halten. Wir sehen uns die Zinssituation wöchentlich an und erweitern unsere Empfehlungen entsprechend. Wir freuen uns dabei auch auf Hinweise, falls ein Leser eine neue Bank mit guten Zinsen entdeckt.

      Grüße,
      Josefine