Angepinnt Forenregeln

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Forenregeln

    Willkommen in der Finanztip Community!

    Die Community stellt eine Ergänzung zu den redaktionellen Angeboten auf der Webseite dar und schafft einen Raum für Diskussion rund um die Themen Finanzen, Sparen und Verbraucher. Hier können Sie Fragen stellen, anderen Nutzern weiterhelfen und Kontakte knüpfen. Kurz gesagt: Das Forum ist das soziale Herz der Seite und lebt von und mit Ihrer Beteiligung. Wie in jeder guten Gemeinschaft braucht auch das Forum Regeln, um einen respektvollen Umgang zu gewährleisten.

    In Ihrem eigenen Sinne möchten wir Sie auf die Öffentlichkeit des Forums aufmerksam machen. Das bedeutet für Sie, dass persönliche Dinge persönlich bleiben sollen. Bitte veröffentlichen Sie weder die privaten Nachrichten anderer Nutzer noch personenbezogene Daten von sich und anderen Mitgliedern wie den Realnamen, die Adresse, die E-Mail, etc.

    Warum „siezen“ wir uns? Bei Geld hört die Freundschaft auf – das hört man oft, wenn es um Finanzen geht. Aber Spaß beiseite: Die Grundeinstellung des Forums ist auf "Sie". Das heißt im Umkehrschluss für Sie nicht, dass Sie sich ausschließlich siezen müssen. Wo gewünscht oder angemessen, können Sie sich oder uns gerne duzen.

    In der Finanztip Community sind drei Dinge besonders wichtig: Die Höflichkeit anderen Nutzern gegenüber, der Inhalt der Beiträge und der werbefreie Austausch.

    Höflichkeit und Respekt
    • Bedenken Sie: Das Forum ist Ihre Gemeinschaft. Ein höflicher Ton und gegenseitiger Respekt sind Grundvoraussetzungen für den Umgang miteinander.
    • Beschimpfungen, Beleidigungen, Drohungen oder Verleumdungen werden nicht toleriert. Dies betrifft auch Diffamierungen gegenüber Nutzern, Lesern oder anderen Benutzergruppen aufgrund ihrer Religion, Herkunft, Nationalität, Einkommensverhältnisse, sexuellen Orientierung, ihres Alters, Geschlechts oder Berufs.
    • Genauso wenig zulässig sind rassistische, rechtsradikale, obszöne, pornographische, sexistische, Gewalt verherrlichende oder jugendgefährdende Inhalte. Konstruktive Kritik anderen Personen oder Unternehmen gegenüber kann und darf ausgedrückt werden, Schmähkritik ist jedoch nicht erlaubt. Erhalten die Moderatoren Kenntnis von solchen Beiträgen, werden sie umgehend entfernt.
    • Wo angemessen oder relevant, werden Fragen in der Community von den Finanztip Experten beantwortet. Ihre Beiträge können die persönliche Rechtsberatung durch den Berufsträger jedoch nicht ersetzen.
    Fällt Ihnen auf, dass sich jemand in den Beiträgen nicht an o. g. Regeln hält, kontern Sie nicht, sondern melden Sie den Beitrag an die Moderatoren, die einschreiten können.

    Inhalt und Relevanz der Beiträge
    • Auf Finanztip geht es um Sparen, Finanzen und verbraucherrelevante Themen. Wählen Sie, wo möglich, den zu Ihrem Thema passenden Bereich. Im Zweifelsfall wählen Sie den Bereich aus, das Ihrem Anliegen am nächsten kommt.
    • Gerne können Sie sich über diese Themen hinaus unterhalten, achten Sie jedoch darauf, dies auch in den dafür bereitgestellten Threads zu posten. Bei Fragen oder Orientierungsschwierigkeiten helfen Ihnen die Moderatoren unter community@finanztip.de gerne weiter.
    • Beiträge sind auf Deutsch zu verfassen.
    • Bitte achten Sie auf eine klare und verständliche Ausdrucksweise. Wir erwarten nicht, dass Sie in journalistischer Qualität schreiben. Eine überschaubare Satzstruktur, Absätze und das Beachten der deutschen Rechtschreibung helfen den Nutzern aber, Ihr Anliegen besser zu verstehen.
    • Vermeiden Sie Füllbeiträge wie „ok“, „ach ja?“ oder „gut“. Jeder Beitrag sollte für sich allein stehend Sinn ergeben.
    • Nutzernamen sind frei wählbar. Wir behalten uns dennoch vor, Profile mit Nutzernamen, die gegen die Regeln verstoßen, ohne Vorwarnung zu sperren. Dies ist in besonderem Maße bei Nutzernamen anzuwenden, die Markennamen enthalten.
    • Jeder Nutzer ist zur Beachtung des Urheberrechts verpflichtet. Stellen Sie keine Inhalte ein, die Rechte Dritter, insbesondere Marken-, Patent- oder Urheberrechte, Persönlichkeitsrechte oder Eigentumsrechte verletzen. Zitate, gerne auch aus den auf der Webseite bereitgestellten Artikeln, können mit Quellenangabe (z. B. Link oder Nennung des Autors) gepostet werden. Achten Sie hierbei aber darauf, den Text mithilfe der bereitgestellten Funktion als Zitat zu markieren.
    • Aufforderungen zu illegalem Verhalten sind nicht zulässig. Beiträge dieser Art werden nach Kenntnis von den Moderatoren entfernt.
    • Mehrfachposts, auch in verschiedenen Unterforen, zur schnelleren Erreichung des nächsten Ranges oder zur Untermauerung einer Aussage sind nicht zulässig und werden ebenfalls bei Bekanntwerden gelöscht.
    • Die Funktion „Gefällt mir“ / "Gefällt mir nicht" steht Ihnen zur Verfügung, um einen Beitrag zu bewerten. Sich ständig wechselseitig in größerem Umfang zu komplimentieren, um eine höhere Punktzahl zu erreichen, wird nicht toleriert und kann im Ernstfall zu einer Sperre führen.
    • Werden E-Mail-Adressen eingestellt und die Moderatoren erhalten davon Kenntnis, werden sie aus den Beiträgen genommen. Dies dient der Vermeidung von Spam-Nachrichten.
    (Eigen-)Werbung
    • Werbliche oder kommerzielle Inhalte sind in keiner Form (z. B. Links, Aussagen, Bilder, etc.) in der Community zulässig. Das gilt auch dann, wenn es sich bei den beworbenen Inhalten um Non-Profit-Initiativen, eingetragene Vereine und Ähnliches handelt.
    • Links zu weiterführenden Informationen, die zur Unterstreichung der Aussage des Beitrags gesetzt werden, sind erlaubt. Die Unterscheidung zu werblichem Inhalt ist jedoch nicht immer offensichtlich. Bitte achten Sie daher bei der Linksetzung auf ein gewisses Maß – mehr als drei Links pro Beitrag sollten nicht gesetzt werden.
    • Links auf die eigene Webseite, den eigenen Blog oder auf Organisationen, Unternehmen und Initiativen, mit denen der Nutzer in Verbindung steht, können auf dem eigenen Profil gesetzt werden. In Beiträgen sind Links zu eigenem Inhalt und Affiliate Links nicht gestattet.
    • Der Anbieterbereich dient zur sachlichen Diskussion der Angebote einzelner Unternehmen. Schmähkritik oder werbliche Botschaften werden in diesem Forum nicht toleriert.
    Moderation

    Die von den Nutzern eingestellten Beiträge können nicht auf Vollständigkeit bzw. Richtigkeit überprüft werden. Finanztip kann somit weder Garantien diesbezüglich übernehmen noch für Schäden im Zusammenhang mit ihnen haftbar gemacht werden. Wir freuen uns über die Mithilfe von Ihnen als Nutzer. Wenn Sie einen regelverstoßenden Beitrag bemerken, haben Sie die Möglichkeit, ihn zu melden und so den Moderatoren weiterzuleiten. Die „Melden“-Funktion finden Sie unter jedem Beitrag. Handelt es sich um eine ausführlichere Nachricht oder personenbezogene Daten, so können Sie uns Montags bis Freitags unter community@finanztip.de erreichen.

    Die Entscheidungen der Moderatoren sind zu respektieren und werden zum Schutz des Nutzers nicht öffentlich diskutiert.

    Finanztip hat auf dem Forum das virtuelle Hausrecht. Wir behalten uns daher vor, Beiträge und User, die gegen die Regeln verstoßen, zu löschen bzw. zu sperren. Bei geringfügigen Verstößen werden Nutzer verwarnt, d. h. zeitweise gesperrt. Die Dauer der Sperre wird vom Moderator individuell mit Bezug auf den jeweiligen Verstoß festgelegt.

    Ein Account wird permanent gesperrt aufgrund:
    • des Setzens von widersprüchlichen, stark repetitiven, anstößigen oder in sonstiger Weise schädlichen Beiträgen („Troll“).
    • von kommerziellen und werblichen Inhalten.
    • von groben Beleidigungen und anderen o. g. Angriffen bzw. dem schweren Verstoß gegen die o. g. Regeln.
    • des Aufforderns zu oder der Schilderung von illegalen Handlungen.
    • des Ignorierens von Aufforderungen und Verwarnungen.
    • von Mehrfachaccounts, d. h. wenn der User über mehr als einen Account verfügt.
    • von Mehrfachnutzung eines Accounts, d. h. wenn mehr als eine Person Zugriff auf den Account hat.
    Sollte Ihr Account gehackt worden sein, empfehlen wir die sofortige Änderung des Passworts sowie die Kontaktaufnahme mit den Moderatoren.


    Viele Grüße

    Franziska vom Finanztip Team
  • Hallo KaiRe,

    ein gutes Argument. Wären wir in einer idealen Welt, so bräuchten wir diese Regeln nicht. Aber leider ist nichts so perfekt, dass wir ohne Regeln auskommen.

    Stell Dir mal vor, du bist auf der Autobahn und ständig überholt jemand auf der rechten Spur. Das stört nicht nur den gesamten Verkehrsablauf, sondern kann im Ernstfall auch zu schlimmen Unfällen und der Bedrohung von Menschenleben führen. Daher ist das Regelwerk auf den Verkehrswegen in Deutschland auch so ausführlich. In einer Community ist es nicht anders: Zwar kommt es hier nicht zu körperlichen Bedrohungen, aber wenn der Ablauf gestört ist oder Nutzer angegriffen werden, dann kann von einer Gemeinschaft nicht die Rede sein. Daher müssen die Regeln auch viel abdecken.

    Falls Du bemerken solltest, dass doch mal etwas aus dem Ruder läuft, kannst Du die betreffenden Beiträge "melden". All diese Beiträge werden den Moderatoren dieses Forums zugespielt und wir schauen sie uns dann genauer an bzw. ergreifen Maßnahmen - zum Schutz der Gemeinschaft.

    Zu Deiner "Duz"-Frage: Für uns von Finanztip ist es völlig in Ordnung, geduzt zu werden. Ich kann mir auch vorstellen, dass viele Nutzer nichts gegen das Duzen haben. Im Zweifelsfall kannst Du ja einfach mit "Sie" anfangen und dann zum "Du" wechseln. Eine kleine Nachfrage kann da nie schaden ;) Der Gesprächspartner wird das sicherlich auch von sich aus deutlich machen.

    Noch einmal herzlich willkommen, KaiRe!

    Franziska