Schwäbisch Hall zwingt Verbraucher zum Übersparen der Bausparverträge

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @muellerhen
      In Sachen (Bausparkassen)recht kenne ich mich leider nicht aus.
      Bei mir geht es aktuell "nur" um Kündigung nach §313 und §314 BGB (Kündigung aus wichtigem Grund) und dabei warte ich aktuell 1. auf das Schlichtungsverfahren und 2. auf die Entwicklung bei der Klage des Bundesverband Verbrauchzentrale gegen die Aachener BSK.

      Ich glaube @chris2702 empfiehlt die Beratung der Verbraucherzentrale. Vielleicht auch etwas für dich um eine fundierte Entscheidung treffen zu können?