Gasanbieterwechsel - Abschlag Abzocke bei Mainova

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gasanbieterwechsel - Abschlag Abzocke bei Mainova

      Hallo zusammen,

      habe die 30 Euro Cashback-Aktion bei Verivox über qipu/shoop genutzt um meinen Strom- und Gasanbieter zu wechseln. Während ich bei Strom ins Risiko gegangen bin habe ich beim Gas mit Mainova einen angeblich soliden Anbieter mit 2 Wochen Kündigungsfrist geholt.

      Soweit lief alles gut bis jetzt die Abschlagsberechnung kam: hier wurde nun ein gegenüber den angegebenen (und auch richtigen) erwarteten Verbrauchsdaten ein Aufschlag von 19% berechnet, d.h. dass sich hier die Mainova einen Kredit von über 200 Euro zu meinen Lasten erschleicht und ich im Falle der Insolverz der Mainova das Geld verliere.

      Nach massivem Druck am Telefon wurde jetzt der Abschlag auf die "richtige" Höhe reduziert. Die schlappe Begründung war - ja wir haben ein System das das festlegt, da schauen wir nicht immer rein - ohne Worte.

      Fazit: ohne aufpassen und meckern scheint es auch bei den seriösen Anbietern nicht zu laufen.