Säumniszuschläge plus Mahngebühren der Gemeinde

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Säumniszuschläge plus Mahngebühren der Gemeinde

      Wer weiss Bescheid?
      Wir haben die Gewerbesteuer zu spät gezahlt, dafür verlangt die Gemeinde Säumniszuschlag. Das ist in Ordnung..aber, neben den Säumniszuschlägen verlangt die Gemeinde noch Mahngebühren von 5,00 € - das irritiert mich. Säumniszuschlag plus Mahngebühr?
      Ich habe die Mahngebühr nicht gezahlt und der Gemeinde geschrieben, dass sie doch mit den Säumniszuschlägen bedient wurde...Das wird nicht akzeptiert. Die Gemeinde hat nun diese 5,00€ von meinem Konto gepfändet...
      Weiss hierüber jemand Bescheid? ?(
      Herzlichen Dank, Sabine
    • ganz vielen Dank für Eure Antworten. Was mich irritiert ist, dass beides erhoben wird..nämlich Säumniszuschlag plus Mahngebühr...wenn bei dem Finanzamt zu spät bezahlt wird, werden nur Säumniszuschläge berechnet, nicht aber zusätzlich noch Mahngebühr.en! .ich habe natürlich alles bezahlt, ich will /kann auch gar nicht drum rum kommen. Mich interessiert nur, ob die Gemeinde hier im Recht ist beides zu verlangen...