Kabeldeutschland

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hast du mal die Preise mit Telekom Entertain verglichen? Wir zahlen für Telefon, 50mbit Internet und 100 Sender HD TV, gemieteter Router, gemietete Mediabox 40 Euro im Monat. Das System läuft seit 5 Jahren, sehr stabil, in der Mediabox ist eine 500 MB Festplatte integriert, man kann eine laufende Sendung für 90 Min pausieren und weitersehen, zb für Gang zum Kühlschrank.

      Wenn man einen Bekannten bei der Telekom hat, kann der Telekom4Friends Gutscheine verschicken, gibt 15% Rabatt für 2 Jahre.
    • 40 Euro sind echt ein guter Preis, mir hat die Telekom grad Magenta M (also ohne Entertainment und ohne Router) für 39,95 Euro angeboten, weil ich nun auch zwangsbeglückt und VoIP nutzen soll. Mal sehen, ob man mir tatsächlich kündigt, dann kann ich immer noch zu 1&1 gehen :)

      Und: Die Kündigung von Kabeldeutschland kann ich nur unterstützen. Furchtbarer Laden mit grauenhaftem Kundenservice und unständigen Vertriebsmethoden.
    • Ich bin nochmal die Telekom Homepage und unsere Rechnung durchgegangen.

      Telekom:
      Magenta M Entertain 39,95
      Router Smart 4,94
      Mediareceiver 303 4,94

      Wir zahlen:
      Magenta M Entertain 33,95 (nach 2 jahren fällt der friends Rabatt weg)
      Router 723v 1,44
      Mediareceiver 303 2,44

      Ob mir der neue Router Vorteile brächte kann ich nicht einschätzen. Ausprobieren werde ich es erstmal nicht. Den Mediareceiver haben wir seit 5 Jahren zu unverändertem Preis.

      Bei einem Neuvertrag bietet die Telekom sehr große Rabatte. Die kehren natürlich nach 2 Jahren nicht wieder.

      Vielleicht gibt's ja noch einen Weg, einen Nachlass zu erreichen? Mit einem "geheimen Trick"?
    • chris2702 schrieb:

      Bei einem Neuvertrag bietet die Telekom sehr große Rabatte.
      Ja, aber leider nur für Neukunden. Für Bestandskunden geht da wenig. Die Begründung lautet, das wäre dann "unlauterer Wettbewerb". Ich habe auch mal die WamS für ein Jahr zu 30 Euro gelesen und nach einem Jahr gefragt, ob man mir ein "Zuckerl" anbieten kann, damit ich nicht den vollen Preis zahlen muss. Ging gar nichts, also war ich wieder weg.

      Nur beim Telefonanbieterwechsel gibt es halt immer noch die Horrormeldungen, dass man wochenlang ohne Anschluss ist, wenn die Telekom nicht zu richtigen Zeitpunkt aus- und der neue Anbieter just in time einstöpselt.

      Ansonsten sind die Neukundenpreise wirklich attraktiv, nicht nur bei der Telekom: verivox.de/internet-vergleich/…CJkaWFsb2ciOltudWxsXX0%3D