Erfahrungen mit der DAK

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erfahrungen mit der DAK

      Beispiel aus dem Bekanntenkreis:

      Meine Bekannte bezieht seit mehreren Jahren Altersrente und war freiwilliges Mitglied bei der DAK.

      Aufgrund der Rechtsänderung zum 01.08.2017 hat sie einen Überprüfungsantrag gestellt und kürzlich den Bescheid bekommen, dass sie nun über die Rente pflichtversichert ist. Mit der Folge, dass sie nun erheblich weniger an Beitrag zahlt.

      Bescheid nach Rechtsänderung nach knapp 2 Wochen empfinde ich als recht schnell. Ich hätte eher mit 4 bis 6 Wochen gerechnet. Daher: :thumbsup:
    • Ich habe mich letztes Jahr von der DAK getrennt und bin zu einer BKK gewechselt. Seit Einführung des individuellen Zusatzbeitrags fand ich die DAK relativ teuer bei relativ geringer Leistung.

      DAK Zusatzbeitrag 1,5%
      Bkk Freudenberg Zusatzbeitrag 0,9%

      Dazu bekomme ich bei der Bkk zwei kostenlose Zahnreinigungen pro Jahr und einen Geldbonus für gesunde Lebensführung, bis zu 200 Euro bei gleichzeitiger Mitgliedschaft im Fitnessstudio.