Kapital durch Erben zurück zahlen lassen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo @Willi007

      Ich glaube nicht, dass Sie hier im Forum jemanden finden, der sich auf solch einen Deal einlässt.

      Haben Sie mal überlegt, sich bei einer Plattform für P2P Kredite anzumelden? Anbieter wäre zB Auxmoney.

      Oder Ihr Erbe nimmt einen Kredit in eigenem Namen auf und überlässt Ihnen das Geld, bzw Ihr Erbe bürgt für Sie gegenüber Ihrer Bank.

      Sie schreiben in den Schlagwörtern, dass Ihr Haus 500.000 Euro wert ist. Auch diese Sicherheit kann die Kreditwürdigkeit erhöhen.
    • Willi007 schrieb:

      Suche private Geldgeber die mir 73J. ca. 10/15 TS sofort und 5 Jahre monatlich 1000/1500 geben insgesamt max. 80TS für 3 %. Rückzahlung durch den Erben! 100%tige Sicherheit durch GB Eintrag !
      Wieder ein Beispiel mehr dafür, dass die von der Immobilienwirtschaft ständig wiederholte Empfehung "Das Eigenheim ist die beste Altersvorsorge" mit Vorsicht zu genießen ist.

      Wenn das Vermögen im Alter nahezu ausschließlich aus der selbstgenutzten Immobilie besteht und keine ausreichende Rente bzw. sonstigen Kapitalerträge vorhanden sind, kann ich das Problem stellen, in dem @Willi007 offenbar steckt.

      Ob sich dafür überhaupt ein Darlehensgeber findet, bezweifele ich nicht nur für dieses Forum (da bin ich ganz bei @chris2702). Ich fürchte sogar, dass sich NIEMAND findet, einen Betrag von bis zu 80.000 € zu 3 % auf unabsehbare Zeit auszuleihen. Schließlich geht es hier um eine Spekulation auf den Tod des Darlehensnehmers.

      Das ist bei 3 % sehr unattraktiv. Bei 12 % würde ich anfangen, darüber nachzudenken...

      Die bessere Lösung für @Willi007 lautet jedoch: sprechen Sie mit Ihren künftigen Erben. Wenn diese nicht zahlungskräftig sind, verkaufen Sie Ihr Haus, legen Sie das Kapital vernünftig an und genießen Sie Ihren Lebensabend. Wenn es stimmt, dass Ihr Haus ca. 500.000 € wert ist, sollte eine monatliche Zahlung von ca. 2.500 € pro Monat ohne Probleme darstellbar sein.
      Davon können Sie auch noch bequem Ihre Miete finanzieren, wenn Sie nicht mehr im Eigenheim wohnen.

      Viel Erfolg!