Standort Leipzig

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Standort Leipzig

      Hallo,

      an und für sich hatte ich eigentlich nicht viel Interesse an einer Immobilie, da die Rendite momentan viel zu gering ist, aber es hat sich ein ganz gutes Angebot aufgetan.
      Es handelt sich um eine Denkmalimmobilie, die sollte abgeltungssteuerfrei sein und außerdem würden Sanierungskosten gut gefördert werden ?

      Allerdings tue ich mir schwer bei der Preisbestimmung. Gerade weil ich mich in Leipzig nicht auskenne.
      Lohnt sich der Einstieg dort noch oder ist es schon zu spät?
      Tschuss!
    • Eine unabhängige Preiseinschätzung kann wohl nur ein Immobilienmakler geben der das Objekt besichtigt hat/ der das Objekt anbietet. Das kann dann gegengelesen werden. KÖNGETER Immobilien sind führend in der Stadt und wärmstens zu empfehlen. Außerdem ist es immer ratsam eine fachkundige Person vor Ort zu haben wenn man selbst nicht ortskundig ist.

      Für die größte Immobilienverkaufswelle direkt nach der Wende in den 90 igern sind Sie fast 30 Jahre zu spät...

      Es lohnt sich stets in eine Immobilie zu investieren. Große Teile Leipzigs sind schon in Investorenhand aber es sind noch Wohnungen frei. Die Standortattraktivität steigt weiterhin und es gibt viele kompetente Immobilienmakler. Leipzig (Sachsen) übrigens ein schweres Pflaster für Immobilienmakler. Provision erhalten diese in Sachsen erst bei Abschluss, weshalb mit viel Engagement beraten wird.
      "Never for money, always for love"
      - Talking Heads