Wechselpilot

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Liebe Forengemeinde,

      ich wollte mal fragen, ob es hier Leute gibt, die Erfahrungen mit dem Angebot von Wechselpilot haben. Kurz zur Erklärung für diejenigen, die Wechselpilot ggf. gar nicht kennen: Wechselpilot verspricht seinen Kunden, immer in den günstigsten Strom- und Gastarif zu wechseln.
      Falls ihr Kunden von Wechselpilot seid: Seid ihr zufrieden mit den Leistungen? Gab es Probleme?
      An alle anderen: Was haltet ihr von dem Angebot von Wechselpilot? Hättet ihr dabei Bedenken?

      MfG
      XMarkusX
    • Hi Markus,

      ich kannte das Portal noch nicht, sieht im ersten Moment gut aus. Die Vergütung für wechselpilot.com von 20% ist denke ich angemessen.

      Da die Optimierung meiner privaten Finanzen sozusagen mein Hobby ist, würde ich wohl nicht 20% der Einsparung an einen Dienstleister bezahlen. In meinem Fall könnte ich laut Wechselpilot 120 Euro beim Strom und 150 Euro bei Gas einsparen. Das hieße, dass Wechselpilot 54 Euro Provision erhält. Meiner Erfahrung nach dauert der Wechsel inklusive Kontrolle von Rückantworten, Einsenden von Zählerständen etc maximal 1 Stunde netto bei Strom und Gaszähler zusammen pro Jahr. Diese einmal im Jahr zu investieren und dabei eben 270 Euro und nicht 216 Euro zu sparen, ist es mir wert.

      Aber für jemanden, dem das Thema ein Graus ist, finde ich das Angebot eine gute Variante.