Erhöht die Abfindungszahlung den "Gesamtbetrag der Einkünfte"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erhöht die Abfindungszahlung den "Gesamtbetrag der Einkünfte"

      Hallo, im kommenden Jahr habe ich neben der Abfindungszahlung, die im Januar ausbezahlt wird und evtl. Kapitaleinkünften keinerlei Einkünfte. Erhöht diese Abfindung den "Gesamtbetrag der Einkünfte" oder fällt die Abfindung unter 'außerordentliche Einkünte". Der Hintergrund ist der dass es für Ehegatten von Beamten nur möglich ist von der GKV in die PKV wechseln zu können und die 50% oder 70% Beihilfeberechtigung für Ehegatten zu bekommen, wenn der "Gesamtbetrag der Einkünften" unter 10000 Euro liegt. Danke im Vorraus. Grüße