Alitalia Flugstornierung ohne Grund

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Alitalia Flugstornierung ohne Grund

      Ich habe für mich und meine Familie vergangenen Herbst bei Alitalia einen Flug nach Catania für August 2017 gebucht
      Der Flug fand nicht statt, was wir erst am Tag des Abflugs erfahren haben, bis zu diesem Zeitpunkt war der Flug weiterhin sowohl im Buchungsportal wie auch im Buchungssystem hinterlegt. Lediglich der Online-CheckIn war (laut Angabe) noch nicht möglich. Dies war allerdings für mich zunächst auch kein Grund zur Besorgnis, da der Online-Check-In regelmäßig erst 24 oder längstens 36 Stunden vor dem Abflug freigeschaltet wird. Alitalia selbst war an dem Tag nicht zu erreichen.
      Wir hatten nun die Wahl, Urlaub, Mietwagen, Ferienwohnung, Flug in den Wind zu schreiben oder neu zu buchen, zu horrenden Preisen, Mehrkosten: 2000 Euro, was wir letztlich taten.
      Nach dem Urlaub haben wir Alitalia schriftlich kontaktiert und um Stellungnahme gebeten. Lapidare Antwort in grottenschlechtem Deutsch: Sie hätten uns im März 2017 informeriert, dass der Flug ausfällt, was jedoch unwahr ist und auch ein Widerspruch dazu, dass der Flug bis zum Abflugtag vom Buchungssystem erkannt wurde. Auf weitere Anfragen, auch zu Entschädigungen, gab es keine Antwort von Alitalia mehr.
      Meine Frage ins Forum ist, ob jemand Erfahrungen mit Alitalia hat, wie in dem Fall vorzugehen ist, um eine Entschädigung zu erhalten.
      Danke im Voraus.