Glossar

ppi

Die Abkürzung ppi steht für „pixels per inch“ oder Bildpunkte pro Zoll. Die Kennzahl ist ein Indikator für die Bildqualität eines Displays, wie zum Beispiel beim Smartphone. Der Wert setzt die Auflösung ins Verhältnis zur Bildschirmgröße. Das ist sinnvoll, denn eine niedrige Auflösung kann auf einem kleinen Display durchaus gut aussehen, während eine höhere Auflösung auf einem großen Monitor für ein unscharfes Bild sorgen kann. Erst wenn man beide Werte berücksichtigt, lässt sich eine Aussage treffen, ob das Handydisplay ein scharfes Bild zeigt. Für die ppi gilt daher: je höher, desto besser.

Vorherige Seite

Neu auf Finanztip

Finanztip bei Twitter