Der aktuelle Finanztip Newsletter

kostenlos - unabhängig - werbefreiKeinen Finanztip verpassen!
  • Einmal pro Woche neue Spartipps
  • Einfach per E-Mail
  • Aktuell von unseren Experten
Hermann-Josef Tenhagen, Chefredakteur

Ja, ich will den Newsletter erhalten

Bitte bestätigen Sie jetzt Ihre Anmeldung!

Wir haben Ihnen eine E-Mail an Ihre Adresse gesendet.

Schauen Sie gleich in Ihr E-Mail-Programm.

Sie haben keine E-Mail erhalten? Kann es sein, dass die Nachricht im SPAM-Ordner Ihres E-Mail-Anbieters gelandet ist?
Bitte schauen Sie auch dort einmal nach und fügen die Mail-Adresse von Finanztip.de Ihrem Adressbuch hinzu.

Der aktuelle Finanztip Newsletter

Mit unserem Finanztip Newsletter informieren wir Sie jede Woche über wichtige Neuigkeiten rund um Ihre Finanzen. Damit sind Sie immer auf dem Laufenden und sparen bares Geld. Dieser Service ist für Sie absolut kostenlos.


Ausgabe 28/2016 vom 15. Juli 2016
Hermann-Josef Tenhagen
Chefredakteur Finanztip

Liebe Leserinnen und Leser,

sollen Banken eher streng oder eher großzügig bei der Kreditvergabe sein? Der Blick nach Italien spricht für Strenge, die jüngsten Beschwerden mancher Bankkunden in Deutschland eher für mehr Großzügigkeit. Fest steht: In Deutschland gelten seit März neue Regeln für die Kreditprüfung der Banken bei Baufinanzierungen. Wenn es nach den Genossenschaftsverbänden in Bayern und Weser-Ems oder dem Sparkassenverband Niedersachsen geht, sind sie deutlich zu streng ausgefallen.

Kurzfristige Nachbesserungen sind allerdings eher unwahrscheinlich. Verbraucher müssen erst einmal mit den neuen Regeln leben und danach handeln. Wir erklären, was sich bei der Kreditvergabe für Baufinanzierungen verändert hat, und geben im Anschluss 6 Tipps, worauf Sie jetzt bei der Baufinanzierung besonders achten sollten.

Neue Regeln sollen den Verbraucherschutz stärken
Der Anstoß für die Änderungen kam von der Europäischen Union. Um Zwangsversteigerungen und hohe Verschuldung von Verbrauchern in allen Mitgliedsländern zu vermeiden, sollten die EU-Staaten jeweils neue Regeln für die Kreditvergabe bei Wohnimmobilien verabschieden. Der deutsche Gesetzgeber setzte diese Vorgabe aus Brüssel zum 21. März 2016 um, beschrieb aber nur ganz allgemein, was die Bank von da an prüfen sollte. Im Kern: Der Kunde soll sich finanziell nicht verheben.

Viel genauer führt das Gesetz aus, was den Banken droht, wenn sie gegen diese Vorgaben verstoßen: Kürzung des Zinses und Kündigungsrecht des Kunden, und das ohne Vorfälligkeitsentschädigung. Scheitert also künftig ein Kunde mit seiner Finanzierung, hat die Bank nicht nur ein Problem, wenn der Verkauf der Immobilie Verluste einbringt, sondern auch wenn sie vorab nicht ordentlich beraten und geprüft hat.

Banken haben die Vorgaben inzwischen umgesetzt
In den vergangenen Monaten haben die Banken ihre hausinternen Regeln zur Kreditvergabe überarbeitet. In die Karten schauen lassen sie sich dabei nicht. Klar ist jedoch: Früher mussten die Banken vor allem abwägen, ob sie im schlechtesten Fall ihr Geld zurückbekommen hätten. Jetzt sollen sie das Einkommen der Kunden stärker in den Blick nehmen – und im Zweifel gegen die Kreditvergabe entscheiden. Umso wichtiger wird es für Kunden, Kreditvermittler einzuschalten, wie unsere Empfehlungen Enderlein*, Hypothekendiscount, Dr. Klein* oder Interhyp*.

Diese 6 Punkte sollten Sie jetzt beachten:
1

Halten Sie sich an die bewährten Grundregeln

Seit jeher galt: Wer eine Wohnung oder ein Haus finanziert, sollte drei Dinge mitbringen. Erstens: Genügend Eigenkapital, damit der Baukredit nicht zu hoch ausfällt. Zweitens: Genügend Einkommen, um die Monatsrate an die Bank zu zahlen. Und drittens: Eine Immobilie, die ihren Kaufpreis wert ist. Diese einfachen Wahrheiten haben sich auch mit der neuen Richtlinie nicht verändert.
  TIPP: Spielen Sie stets genau durch, ob es sich für Sie eher lohnt, zu mieten oder zu kaufen. Zum Ratgeber
2

Bessern Sie Ihr Einkommen auf, bevor Sie zur Bank gehen

Mit den neuen Regeln wird das Einkommen tendenziell wichtiger bei der Kreditprüfung. Nicht immer kann man Familienphasen und Jobwechsel auf den Immobilienkauf abstimmen. Wo es aber möglich ist, sollten Sie Ihre Immobilienpläne dann in die Tat umsetzen, wenn die Babypause beendet und der neue Job gefunden ist. Nur ein Einkommen, das Sie bereits nachweisbar verdienen, kann die Bank in die Kreditprüfung einbeziehen.
  TIPP: Wählen Sie die Monatsrate bei der Baufinanzierung möglichst so, dass Sie bis zur Rente schuldenfrei sind. Zum Ratgeber
3

Rechnen Sie mit Nachfragen, falls Sie älter als fünfzig sind

Je älter Sie beim Abschluss des Kreditvertrags sind, umso intensiver muss die Bank prüfen, ob Sie den Kredit noch bedienen können, wenn Sie in Rente gehen. Bei den langen Laufzeiten eines Baukredits kann dies auch schon Fünfzigjährige betreffen, die neu kaufen wollen, oder eine Anschlussfinanzierung mit hoher Restschuld suchen. Kritisch sind auch Modernisierungskredite, die Sie vielleicht benötigen, nachdem Sie bereits zehn oder zwanzig Jahre in der Immobilie gelebt haben.
  TIPP: Bei Modernisierungskrediten sollten Sie ohnehin zuerst Ihre Möglichkeiten bei der staatlichen Förderbank KfW prüfen. Zum Ratgeber
4

Nutzen Sie die Möglichkeiten zur Sondertilgung

Wenn Sie bereits einen Baukredit haben, sollten Sie alle Möglichkeiten zur Sondertilgung nutzen. So verringern Sie sofort die Restschuld – und verbessern damit Ihre Ausgangsposition für die nächste Zinsbindungsphase. Wie viel Sie tilgen dürfen ohne eine Zinsentschädigung zahlen zu müssen, steht in Ihrem Kreditvertrag. Manche Banken erlauben auch die Erhöhung des Tilgungssatzes.
  TIPP: Wer schneller tilgt, zahlt weniger Zinsen. Das kann die Baufinanzierung deutlich billiger machen. Zum Ratgeber
5

Bereiten Sie sich gut auf eine Anschlussfinanzierung vor

Wenn die Zinsbindung ausläuft, können Sie entweder bei Ihrer alten Bank bleiben oder den Baukredit zu einer neuen Bank umschulden. Bei der neuen Bank schließen Sie einen neuen Kreditvertrag, was mit den neuen Regeln problematisch sein könnte. Trotzdem ist es wichtig, nicht nur auf das Zinsangebot der Hausbank zu warten. Falls Sie kein besseres Angebot bekommen, können Sie ja immer noch bei Ihrer Bank bleiben.
  TIPP: Auch wenn Ihr Kredit noch zwei Jahre läuft, kann es sinnvoll sein, schon jetzt zu vergleichen und die niedrigen Zinsen per Forward-Darlehen festzuschreiben. Zum Ratgeber
6

Nutzen Sie den Marktüberblick der Kreditvermittler

Die großen Kreditvermittler wie Dr. Klein*, Interhyp*, Enderlein* oder Hypothekendiscount fragen gleichzeitig die Kreditkonditionen von Hunderten Banken ab. Sie können daher eine sehr gute Einschätzung darüber abgeben, ob Sie eine Kreditzusage erhalten – und von wem. Beziehen Sie diese Vermittler daher in Ihre Suche nach dem besten Baukredit mit ein. Zum Ratgeber
  TIPP: Nutzen Sie unseren Ratgeber Baufinanzierung, um sich optimal vorzubereiten. Zum Ratgeber
Bislang haben sich bei uns noch keine Häuslebauer gemeldet, die Probleme mit der Finanzierung hatten. Falls Sie aber meinen, dass Ihnen plötzlich Ihre Bank die Baufinanzierung ungewöhnlich schwer macht, dann melden Sie sich doch bitte in unserer Community.
Ich wünsche Ihnen, dass Sie auch mit den neuen Regeln einen guten und passenden Baukredit bekommen.

Herzlichen Gruß

Ihr
Hermann-Josef Tenhagen

Guerilla-Shopping

GÜNSTIGE FILME UM DIE ECKE

Die klassische Videothek stirbt aus, Online-Dienste wie Maxdome* und Amazon Prime* lösen sie ab. Bei ihnen muss man die Wohnung für den Wunschfilm nicht mehr verlassen. Doch wer auf diesen Komfort verzichten kann, spart eine Menge Geld. Die Preise in Videotheken sind rückläufig: In vielen Berliner Videotheken kosten aktuelle Blockbuster auf Blu-ray und DVD 1 Euro pro Kalendertag. In anderen Städten dürften die Preise ähnlich niedrig sein. Bei Amazon Prime oder Maxdome zahlen Sie für einen aktuellen Kinofilm schnell 4 Euro und mehr, wenn er überhaupt verfügbar ist. Auch Serien gibt es in vielen Videotheken zu leihen.

GÜNSTIGER REISEN MIT GUTSCHEINEN

Mit frei im Internet zugänglichen Gutscheincodes können Urlauber bei Flügen, Hotels und Pauschalreisen sparen. Eine umfangreiche Liste von Reise-Gutscheinen hat das Schnäppchen-Blog Tripdoo zusammengestellt. Zum Blog
Haben auch Sie Guerilla-Tipps, die Sie teilen möchten? Mailen Sie uns an guerilla@finanztip.de.
Weitere Tipps:
In einem Musterprozess hat der Bundesverband Deutscher Versicherungskaufleute einen Teilerfolg gegen das Vergleichsportal Check24 errungen. Laut Urteil des Landgerichts München muss auf den ersten Blick erkennbar sein, dass das Portal von den Anbietern Provisionen bekommt. Es reicht nicht, einen Button zur Erstinformation über die Maklereigenschaft zu haben. Außerdem: Auch reine Online-Versicherungsmakler wie Check24 müssen die gesetzlichen Beratungspflichten erfüllen. Check24 erklärte, mit dem Urteil gut leben zu können. Wie man Check24 richtig benutzt und was man über das Portal wissen sollte, haben wir in einem Ratgeber zusammengefasst. mehr...
Die von uns empfohlene NIBC Bank hat die Zinsen für ihr Festgeld über fast alle Laufzeiten gesenkt. Kunden erhalten jetzt 0,8 Prozent für ein Jahr, 1 Prozent für zwei Jahre und 1,05 Prozent für drei Jahre Laufzeit. Beim zweijährigen Festgeld bleibt sie damit eine Empfehlung. Eine etwas bessere Verzinsung erhalten Sie bei unserer Empfehlung CA Consumer Finance* (0,96 Prozent für ein Jahr, 1,11 Prozent für zwei Jahre, 1,31 Prozent für drei Jahre). mehr...
Ein im Juni veröffentlichtes Urteil des Bundesfinanzhofs erschwert den Abzug der Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer weiter. Eine selbstständige Lebensberaterin bot ihre Dienstleistung von zuhause aus an. Für die gewerbliche Mitbenutzung von Flur, Küche und Toilette wollte sie die Kosten anteilig als Betriebsausgaben absetzen – ohne Erfolg. Sobald die Räume auch nur selten privat genutzt werden, können die Kosten nicht geltend gemacht werden. mehr...
Kunden von Number26 dürfen künftig nur noch drei bis fünf Mal im Monat kostenlos Geld abheben. Danach kostet es jeweils 2 Euro. Fünf Mal bleibt frei, wenn Sie jünger als 26 Jahre sind oder das Konto als Hauptkonto verwenden; nur drei Mal für alle anderen. Die Änderung gilt ab dem 7. Dezember 2016, vorher besteht eine Übergangsregelung. Unbegrenzt kostenlos abheben können Sie bei unseren Girokonto-Empfehlungen Consorsbank*, DAB Bank, DKB* und Comdirect*. mehr...
Prepaidkarten fürs Handy sind vor allem für Kinder sinnvoll. Bei echten Prepaidkarten zahlt der Kunde im Voraus. Somit können die Sprösslinge die Handyrechnung nicht in die Höhe treiben. Auch für Nutzer, die die Kontrolle über Ihre Kosten haben wollen, kann sich das Angebot lohnen. Bei einigen Prepaidkarten ist Roaming allerdings eingeschränkt. Individuell passende Prepaid-Tarife finden Sie auf den von uns empfohlenen Vergleichsportalen Verivox* und handytarife.de*. mehr...
Wer wegen eines Unfalls oder einer Krankheit nicht mehr arbeiten kann, dem droht Armut. Denn die gesetzliche Erwerbsminderungsrente liegt im Schnitt bei 719 Euro. Private Vorsorge ist deshalb sinnvoll, doch längst nicht jeder kann sich eine Berufsunfähigkeitsversicherung leisten. Die Erwerbsunfähigkeitsversicherung ist für Menschen mit Risikoberufen, wie Handwerker, eine günstigere Alternative. Für Selbstständige ist sie manchmal sogar die bessere Wahl. mehr...
Das Girokonto der DAB Bank zählt zu den Finanztip-Empfehlungen. Wie eine Finanztip-Leserin herausfand, können Neukunden das Konto zurzeit jedoch nicht eröffnen. Grund dafür sind technische und organisatorische Umstellungen in Folge der Übernahme durch die BNP Paribas. Die Einschränkung gilt laut DAB jedoch nicht für Kunden, die schon ein anderes Konto bei der Bank haben. mehr...

FINANZTIP-COMMUNITY

Das Girokonto soll ab sofort 7 Euro im Monat kosten, die Kreditkarte schlägt nun mit 3,50 Euro zu Buche. Diese Preiserhöhung bekam Community-Mitglied Farnsworth von seiner Sparkasse.

Das Konto war jahrelang gebührenfrei. Der Leser widersprach der Erhöhung schriftlich, Anrufe der Kundenbetreuerin blockte er ab. Er hoffte, er könne ohne neues Angebot das Konto wie bisher weiterführen. Die Sparkasse akzeptiert den Widerruf jedoch nicht und wird das Konto kündigen, falls unser Leser die Änderung nicht annimmt. Farnsworth hat jetzt vor, zu einer günstigen Direktbank zu wechseln.

Hat Ihre Bank schon einmal die Gebühren erhöht? Berichten Sie uns davon in der Finanztip-Community!
Im Fokus: Tiere versichern
Tiere tun gut – das belegen zahlreiche Studien. Der Kontakt mit Hund, Katze, Meerschwein und Co. wirkt beruhigend und hilft, Stress abzubauen. Doch Haustiere fordern auch Verantwortung. Das gilt insbesondere für Hunde. Denn sogar der bravste Vierbeiner kann große Schäden anrichten. Dazu muss der Hund nicht mal jemanden beißen. Es reicht schon, wenn er die teuren Lederschuhe der Gäste zerkaut oder quer über die Straße tobt und dabei einen Unfall verursacht. Halter sollten deshalb eine speziellHundehaftpflichtversicherung haben. In sechs Bundesländern ist das ohnehin Pflicht, zum Beispiel in Berlin und Niedersachsen.

Gute Policen schon ab 40 Euro
Auf der Suche nach einem günstigen Tarif bieten Vergleichsportale einen guten Überblick. In unserem Test schnitt finanzen.de* am besten ab. Gute Policen gibt es schon ab rund 40 Euro im Jahr. Besitzer eines Kampfhundes zahlen allerdings mindestens das Doppelte.

Doch der Preis allein ist nicht alles. Für einen sinnvollen Schutz, sollten Hundehalter eine Deckungssumme von mindestens 5 Millionen Euro wählen und darauf achten, dass Miet- und Vermögensschäden versichert sind. Dann zahlt die Versicherung auch, falls der Hund die Mietwohnung verwüstet oder jemanden so verletzt, dass dieser seinen Beruf längere Zeit nicht ausüben kann. Besitzer von Rüden sollten außerdem Deckschäden versichern. Falls der Rüde eine Hündin ungewollt schwängert, übernimmt die Versicherung die daraus folgenden Kosten oder finanzielle Ausfälle.
Unfallschutz für Pferdesportler
Katzen und Kleintiere wie Meerschweinchen oder Kaninchen sind über die normale Privathaftpflicht abgedeckt, für Pferde brauchen Halter dagegen eine spezielle Haftpflichtversicherung. Reiter sollten außerdem über eine Unfallversicherung nachdenken. Sie zahlt, falls ein Sturz vom Pferd bleibende Schäden nach sich zieht. Für Menschen mit weniger risikanten Hobbys ist eine private Unfallversicherung hingegen meist unnötig.

Dog- und Catsitting von der Steuer absetzen
Während Pferde den ganzen Tag auf der Weide verbringen können, stellt sich bei kleineren Haustieren die Frage, wer den Liebling versorgt, während der Besitzer auf der Arbeit oder im Urlaub ist. Tierhalter, die Katze oder Hund in der eigenen Wohnung betreuen lassen, können das als haushaltsnahe Dienstleistung von der Steuer absetzen. Voraussetzung ist, dass der Dienstleister eine Rechnung stellt und sie die Summe aufs Konto überweisen.

FINANZTIP-NEWSLETTER WEITEREMPFEHLEN

Haben Ihnen unsere Tipps weitergeholfen? Dann lassen Sie auch Ihre Freunde profitieren und empfehlen diesen Newsletter weiter.
 Ihnen wurde dieser Newsletter bereits per Mail weitergeleitet? Dann klicken Sie hier und melden Sie sich an, um keinen Finanztip-Newsletter mehr zu verpassen.
Die besten Empfehlungen auf Finanztip:
DIE BESTEN RATGEBER
Von unseren Lesern empfohlen
Steuerfrei im Alter leben
Wehren gegen Preiserhöhung bei PKV
Günstig krankenversichert im Ausland
Sparen mit der Bahncard
Handy im Urlaub
Von der Redaktion empfohlen
Das günstigste Girokonto sichern
Patientenverfügung verfassen
Was steckt hinter Visa
Steuererklärung mit Elster
Kündigungsfristen im Arbeitsrecht
THEMEN AUS DER COMMUNITY
Aktuelle Diskussion Zur Community >
Zugewinnausgleich bei der Scheidung
Muss ein ETF aus Original-Aktien zusammengestellt sein? 
EMPFOHLENE ANLAGEN
Tagesgeld-Angebote Zum Ratgeber >
Angebote mit Zinsgarantie (nur für neue Kunden)
Consorsbank* Audi Bank* / VW Bank* ING-Diba*1822direkt
1 % p.a.
(für 12 Monate)
1,1 % p.a.
(für 4 Monate)
1 % p.a.
(für 4 Monate)
1 % p.a.
(für 3 Monate)
die besten regulären Angebote (für alle Kunden)
Meine Bank N.-O. Leaseplan Bank

1 % p.a. bis 10.000 €0,75 % p.a.
dauerhaft gute Angebote (seit mind. 12 Monaten mit guten Zinsen)
Moneyou*NIBC Direct

0,7 % p.a.0,6 % p.a.

Festgeld-Angebote Zum Ratgeber >
maximale Laufzeit12 Mon.24 Mon.36 Mon.
CACF* 0,96 % p.a.1,11 % p.a.1,31 % p.a.
Close Brothers* (über Zinspilot)
1,4 % p.a.
Creditplus Bank*0,9 % p.a.
NIBC Direct0,8 % p.a.1,0 % p.a.1,05 % p.a.
Leaseplan Bank0,9 % p.a.1 % p.a.1,1 % p.a.
EMPFOHLENE KONTEN
Die besten Girokonten Zum Ratgeber >
Consorsbank* DKB* DAB Bank
Die günstigsten Wertpapierdepots Zum Ratgeber >
Flatex* Onvista Bank*
DAB Bank
Maxblue*
Targobank* DKB* Comdirect* ING-Diba*
Consorsbank*
DIE BESTEN HANDYTARIFE
LTE-Tarife Zum Ratgeber >
Flat ins Vodafone-Netz Flat ins Telekom-Netz
Callya Smartphone Special* (Vodafone)  Magenta Mobil Start* (Telekom)
Allnet-Flat Zum Ratgeber >
Tarif für kleines Geld Tarif im besseren D-Netz
LTE All 2 GB* (Winsim)
 Callya Allnet-Flat* (Vodafone)
Handytarif-Rechner Zum Ratgeber >
Tariffuxx* Verivox* handytarif-vergleich.de*
GÜNSTIG KREDITE ABSCHLIESSEN
Rahmenkredit (statt Dispo) Zum Ratgeber >
Bank11direkt* ING-Diba* Volkswagen Bank*
Ratenkreditvergleich Zum Ratgeber >
Check24* Finanzcheck*
 Smava*
Autokreditvergleich Zum Ratgeber >
Check24* Smava*
DER BESTE WEG ZUM EIGENEN HEIM
Baufinanzierungsvermittler Zum Ratgeber >
Dr. Klein* Interhyp* Enderlein*
Hypothekendiscount
STROM- UND GASVERGLEICHE
Stromanbieterwechsel Zum Ratgeber >
Verivox* Check24*
Gasanbieterwechsel Zum Ratgeber >
Verivox* Check24*
ENTSCHÄDIGUNG VON AIRLINES
Fluggast-Rechtshelfer Zum Ratgeber >
EUClaim*
Fairplane*
flug-verspaetet.de*
refund.me Flightright*
Sofort-Entschädigung
EUFlight*

RICHTIG RIESTERN
Riester-Fondssparplan Zum Ratgeber >
Fairr* DWS Toprente
(rabattiert)
Uniprofirente 4P Deka-Bonusrente
Riester-Banksparplan Zum Ratgeber >
Volksbank Gronau-Ahaus  
VORSORGE OPTIMIEREN
Berufsunfähigkeitsversicherung Zum Ratgeber >
Anbieter
Cosmos Direkt* Hannoversche Check24*
Versicherungsmakler
Hoesch & Partner* Blank & Partner* Meyer & Fritzsche
Honorarberater
Zeroprov
Tarifwechsel private Krankenversicherung Zum Ratgeber >
Versicherungsberater
Minerva* Verssulting*
Lebensversicherung eher nicht kündigen Zum Ratgeber >
stattdessen beleihen
Lifefinance* SWK Bank*
stattdessen verkaufen
Policen Direkt* Cumerius* Partner in Life*
Cashlife   
Bildrechte: Finanztip; Check24; Predrag-Vuckovic - iStock.com; Osterland - Fotolia.com; skynesher - iStock.com; nuwanda - Fotolia.com; andreij_k - iStock.com; BraunS - iStock.com; gpointstudio - iStock.com; zettberlin - Photocase.de, DMG07 - Photocase.de

Finanztip Newsletter

  • Jede Woche die besten Tipps
  • Absolut kostenlos
  • 100% werbefrei