Versicherungs-App Getsafe

Policen papierlos verwalten mittels mobilem Makler

Das Wichtigste in Kürze

  • Die App Getsafe verwaltet Versicherungen papierlos.
  • Sie können Getsafe kostenlos im App Store oder bei Google Play herunterladen.
  • Benutzen Sie die App und leisten eine digitale Unterschrift, dann erteilen Sie Getsafe automatisch ein Maklermandat. Die Vollmacht ist jederzeit kündbar.
  • Getsafe bekommt Provisionen für Versicherungen, die über die App abgeschlossen werden.
  • Unser Tipp: Bleiben Sie rund um Versicherungen immer auf dem Laufenden - mit unserem kostenlosen Newsletter!

    Bitte bestätigen Sie jetzt Ihre Anmeldung!

    Wir haben Ihnen eine E-Mail an Ihre Adresse gesendet.

    Schauen Sie gleich in Ihr E-Mail-Programm.

    Sie haben keine E-Mail erhalten? Kann es sein, dass die Nachricht im SPAM-Ordner Ihres E-Mail-Anbieters gelandet ist?
    Bitte schauen Sie auch dort einmal nach und fügen die Mail-Adresse von Finanztip.de Ihrem Adressbuch hinzu.

Hinter der App Getsafe stecken Gründer, Kreative und Versicherungsexperten in Heidelberg. Dieses Team hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine mobile Lösung für das Managen von Versicherungen anzubieten.

Die App, die Sie gratis im App Store oder bei Google Play herunterladen können, verwaltet Ihre Versicherungspolicen papierlos. Über Getsafe können Sie Ihre Policen einsehen, ändern oder sogar einen Schaden melden. Laut Allgemeinen Geschäftsbedingen hilft das Unternehmen auch bei der Schadensregulierung. Außerdem haftet Getsafe für seine Beratungsleistungen mit der Mindestdeckungssumme von 1,13 Millionen Euro pro Schadensfall.

Getsafe verlangt eine Maklervollmacht

Nachdem Sie die App auf Ihr Smartphone geladen haben, müssen Sie zunächst einige persönliche Angaben machen. Damit Getsafe Kontakt mit Ihren Versicherungsgesellschaften aufnehmen kann, braucht das Unternehmen eine Maklervollmacht. Hierzu müssen Sie eine digitale Unterschrift leisten. Anschließend wählen Sie die Versicherungen, die Sie digitalisieren möchten, anhand einer Liste aus. Dies hat für Sie als Nutzer jedoch den Nachteil, dass Sie eine Maklervollmacht erteilen müssen, bevor Sie überhaupt sehen können, ob Ihr Versicherer mit Getsafe zusammenarbeitet.

Beachten Sie: Mit dieser Unterschrift machen Sie Getsafe zu Ihrem Versicherungsmakler, der Ihre Versicherungsleistungen prüft und Ihre Absicherung optimieren möchte, indem er Ihnen neue Angebote macht. Das Unternehmen kooperiert mit mehr als 100 deutschen Versicherern. Darunter sind auch einige Direktversicherer, die die Vermittlung von Policen über Makler erlauben. Getsafe bietet alle gängigen Versicherungstypen an: Krankenversicherung, Hausrat, Haftpflicht, Lebensversicherung und Policen zur Berufsunfähigkeit. Wenn Sie dies nicht möchten, können Sie die Maklervollmacht jederzeit schriftlich widerrufen. Allerdings verliert die App dann auch ihre Funktion.

Mitarbeiter erhalten Vermittlungsprovisionen

Laut FAQ auf der Homepage bekommt Getsafe Provisionen für Neuabschlüsse und eine Bestandspflegecourtage für die Verwaltung und Aktualisierung Ihrer Daten. Sie als Nutzer der App sollten sich aber darüber bewusst sein, dass Sie mit Getsafe eine Kundenbeziehung eingehen und dass das Unternehmen Ihre Versicherungsdaten in irgendeiner Form verwertet.

Unser Rat lautet daher: Kümmern Sie sich lieber selbst um Ihre Versicherungen. Bemühen Sie am besten die Vergleichsportale, die wir in den jeweiligen Ratgebern empfehlen. Damit finden Sie immer das optimale Angebot.

Hinweis der Redaktion - Die Gründer von Finanztip, Robert Haselsteiner und Marcus Wolsdorf, halten über eine Beteiligungsgesellschaft unter 5 Prozent am Kapital von Getsafe. Die Empfehlung der Redaktion erfolgt aber völlig unabhängig davon – wie bei all unseren Themen. 

Weitere Tipps zur richtigen Versicherung

Annika Krempel
von Finanztip,
Expertin für Versicherungen

Unser Rat

  • Vergleichen Sie Versicherungen immer selbst.
  • Nutzen Sie dazu die von uns in den jeweiligen Ratgebern empfohlenen Vergleichsportale.

» Zum Ratgeber

Community
Die letzten Beiträge zu dieser Diskussion:
Gesamte Diskussion anzeigen - Anmelden oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen.

Sollen wir Sie
rund um das Thema Versicherungen
sowie zu weiteren Themen auf dem Laufenden halten?

Einmal pro Woche die wichtigsten Verbraucher-Tipps - kostenlos und werbefrei direkt in Ihr Postfach.

  • Wertvolle Spartipps für Ihr Geld
  • Urteile, die Sie kennen sollten
  • Updates zu unseren beliebten Rechnern und Musterschreiben
  • Unverbindlich und jederzeit kündbar


Finanztip-Chefredakteur
Hermann-Josef Tenhagen

Vielen Dank für Ihre Anmeldung

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse

  1. Schauen Sie gleich in Ihrem Postfach nach.
  2. Öffnen Sie die Mail von Finanztip Newsletter.
  3. Klicken Sie auf den Bestätigungslink.

Schauen Sie bitte auch im Spam-Ordner nach.

Finanztip Newsletter

  • Jede Woche die besten Tipps
  • Absolut kostenlos
  • 100% werbefrei

Artikel verfasst von

Anika Schulz

ehemalige freie Finanztip-Mitarbeiterin

Anika Schulz ist ausgebildete Journalistin. Sie arbeitete bereits beim Peoplemagazin InTouch und bei verschiedenen Publikationen aus der BILD-Gruppe. Ihr Volontariat schloss sie erfolgreich beim Berliner Kurier ab. Für Finanztip schrieb sie bis zum 1. Juli 2016 im Bereich Versicherungen.