Spartipps der Woche

  • Zuletzt aktualisiert: 14. Dezember 2015

Schöne Zähne für schmales Geld

Sie hilft gegen Plaque und Karies und verschafft ein strahlendes Lächeln – die professionelle Zahnreinigung. Doch ihr Preis schwankt erheblich: Je nach Aufwand und Praxis müssen Patienten zwischen 40 und 250 Euro zahlen, ermittelte die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz. Ein Vergleich lohnt sich also. Es gibt sogar entsprechende Vergleichsseiten im Internet wie medikompass.de. Außerdem zahlen viele Krankenkassen einen Zuschuss – fragen Sie einfach danach.

Eine Möglichkeit, die Zahnreinigung kostenlos zu bekommen, hat unser Leser Mike eingesandt. Er schlägt vor, in die nächste städtische Zahnklinik zu gehen und sich dort von einem Studenten oder einer Studentin der Zahnmedizin behandeln lassen. Für die Studenten ist die Zahnreinigung eine Übung, die ärztlich kontrolliert wird. Dadurch ist die Qualität sichergestellt. Allerdings kann die Behandlung etwas länger dauern als in der Zahnarztpraxis.

Finanztip Newsletter

  • Jede Woche die besten Tipps
  • Absolut kostenlos
  • 100% werbefrei

Neu auf Finanztip

Finanztip bei Twitter