Spartipps der Woche

  • Zuletzt aktualisiert: 22. April 2016

Freiminuten fürs Carsharing

Carsharing-Kunden müssen eigentlich nicht tanken. Das erledigt der Anbieter. Wer es trotzdem tut, kann meist eine im Wagen liegende Tankkarte nutzen – und sich Freiminuten verdienen. So gewährt Car2go fürs Tanken 10 Gratis-Minuten, sofern die Tanknadel weniger als ein Viertel angezeigt hat. Drivenow schreibt dafür 20 Minuten gut. Und beim rein elektrischen Carsharing von Multicity in Berlin erhalten Kunden sogar 30 Freiminuten, wenn sie einen mindestens halb entladenen Wagen an einer Ladesäule parken und anschließen.

Finanztip Newsletter

  • Jede Woche die besten Tipps
  • Absolut kostenlos
  • 100% werbefrei

Neu auf Finanztip

Finanztip bei Twitter