Spartipps der Woche

  • Zuletzt aktualisiert: 1. Juli 2016

Brexit-Shopping dank billigem Pfund

Rund 9 Prozent hat das britische Pfund seit dem Brexit-Votum verloren, das macht Waren aus dem Vereinigten Königreich deutlich billiger. Sie müssen dafür nicht einmal auf die britischen Inseln reisen: Rechnen Sie die Preise britischer Onlineshops inklusive Versand um und vergleichen Sie sie mit den deutschen Angeboten. Besonders leicht geht das auf Amazon, wo Sie ohne erneute Registrierung unten auf der Website das Land wechseln und in Großbritannien weitershoppen können. Aber Achtung: Manche Händler bieten keinen Versand nach Deutschland an.

Unser Tipp: Bleiben Sie zu unseren aktuellen Spartipps immer auf dem Laufenden - mit unserem kostenlosen Newsletter!

Bitte bestätigen Sie jetzt Ihre Anmeldung!

Wir haben Ihnen eine E-Mail an Ihre Adresse gesendet.

Schauen Sie gleich in Ihr E-Mail-Programm.

Sie haben keine E-Mail erhalten? Kann es sein, dass die Nachricht im SPAM-Ordner Ihres E-Mail-Anbieters gelandet ist?
Bitte schauen Sie auch dort einmal nach und fügen die Mail-Adresse von Finanztip.de Ihrem Adressbuch hinzu.

Finanztip Newsletter

  • Jede Woche die besten Tipps
  • Absolut kostenlos
  • 100% werbefrei