Spartipps der Woche

  • Zuletzt aktualisiert: 22. Juli 2016

Keine Lust auf Apothekerpreise

Noch nie haben wir so viele Zuschriften zu einem Guerilla-Spartipp erhalten wie zum Thema Versandapotheken in der vorigen Ausgabe des Finanztip-Newsletters. Vielen Dank für Ihre zahlreichen Hinweise! Einige von Ihnen haben uns ihre Lieblingsonlineapotheke verraten, die meisten aber nannten als erste Anlaufstelle den Preisvergleich medizinfuchs.de. Auf dem Portal lassen sich Preise von etwa 350.000 Medikamenten bei mehr als 180 Versandapotheken abrufen, so jedenfalls die Angabe der Betreiber.

Interessant ist auch der Ansatz von Docmorris, auf den uns Leser hinwiesen: Bei rezeptpflichtigen Medikamenten gewährt der niederländische Versender immer wieder Rabatte auf die Zuzahlung. Allerdings ist dem Unternehmen dieser Bonus schon mehrfach von deutschen Gerichten untersagt worden. Im Moment sieht Docmorris von Rabatten ab und wartet auf das Urteil des Europäischen Gerichtshofs; es wird zwischen September und November erwartet.

  • Tipp: Sollen wir Sie zu unseren aktuellen Spartipps sowie zu weiteren Themen auf dem Laufenden halten? Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

    Bitte bestätigen Sie jetzt Ihre Anmeldung!

    Wir haben Ihnen eine E-Mail an Ihre Adresse gesendet.

    Schauen Sie gleich in Ihr E-Mail-Programm.

    Sie haben keine E-Mail erhalten? Kann es sein, dass die Nachricht im SPAM-Ordner Ihres E-Mail-Anbieters gelandet ist?
    Bitte schauen Sie auch dort einmal nach und fügen die Mail-Adresse von Finanztip.de Ihrem Adressbuch hinzu.

Sollen wir Sie
zu unseren aktuellen Spartipps
sowie zu weiteren Themen auf dem Laufenden halten?

Einmal pro Woche die wichtigsten Verbraucher-Tipps - kostenlos und werbefrei direkt in Ihr Postfach.

  • Wertvolle Spartipps für Ihr Geld
  • Urteile, die Sie kennen sollten
  • Updates zu unseren beliebten Rechnern und Musterschreiben
  • Unverbindlich und jederzeit kündbar


Finanztip-Chefredakteur
Hermann-Josef Tenhagen

Vielen Dank für Ihre Anmeldung

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse

  1. Schauen Sie gleich in Ihrem Postfach nach.
  2. Öffnen Sie die Mail von Finanztip Newsletter.
  3. Klicken Sie auf den Bestätigungslink.

Schauen Sie bitte auch im Spam-Ordner nach.

Finanztip Newsletter

  • Jede Woche die besten Tipps
  • Absolut kostenlos
  • 100% werbefrei

Neu auf Finanztip

Finanztip bei Twitter