Kfz-Versicherung

Tarife der Autoversicherung

Das Wichtigste in Kürze

  • Kfz-Versicherungen bieten eine Unzahl an Tarifen, die sich in den Details unterscheiden.
  • Achten Sie auf die richtigen Tarifbestandteile Ihrer Autorversicherung.
  • Mit einem Vergleich finden Sie den passenden Tarif.
  • Machen Sie immer zwei Vergleiche. Nutzen Sie dafür mindestens ein Vergleichsportal. Auch der Vergleich mit dem Preis eines Direktversicherers kann sinnvoll sein.
  • Wir empfehlen die Vergleichsportale Check24 und Verivox. Nicht ganz so gut, aber immer noch empfehlenswert ist autoversicherung.de.
  • Die günstigen Direktversicherer, die nicht auf den Portalen vertreten sind und bei denen sich der Vergleich auch lohnt, sind vor allem Hannoversche Direkt und Huk24.
  • Unser Tipp: Bleiben Sie zu Kfz-Versicherung immer auf dem Laufenden - mit unserem kostenlosen Newsletter!

    Bitte bestätigen Sie jetzt Ihre Anmeldung!

    Wir haben Ihnen eine E-Mail an Ihre Adresse gesendet.

    Schauen Sie gleich in Ihr E-Mail-Programm.

    Sie haben keine E-Mail erhalten? Kann es sein, dass die Nachricht im SPAM-Ordner Ihres E-Mail-Anbieters gelandet ist?
    Bitte schauen Sie auch dort einmal nach und fügen die Mail-Adresse von Finanztip.de Ihrem Adressbuch hinzu.

Jedes Jahr ab Oktober geht es im Fernsehen los mit der Werbung: Kfz-Versicherungen unterbieten sich gegenseitig mit ihren aktuellen Tarifen und buhlen um neue Kunden. Für die ist es gar nicht so einfach, da den Durchblick zu behalten. Denn es gibt nicht nur unzählige Anbieter, jeder Anbieter hat verschiedene Tarife im Programm mit Namenszusätzen wie Protect, Plus oder Rundumschutz. Welcher Tarif individuell der richtige ist, lässt sich nur mit einem Vergleich von Autoversicherungen herausfinden.

Vielzahl von Tarifen

Bei Versicherungen unterscheidet man grundsätzlich zwischen Direktversicherungen und Serviceversicherungen. Zu den Serviceversicherungen gehören in der Regel die altbekannten Namen wie Allianz oder Huk Coburg. Sie werben meist damit, den besseren Service zu bieten, und haben Versicherungsvertreter, die Kunden betreuen und ihnen Tarife verkaufen. Direktversicherungen verzichten dagegen auf diese Art des Vertriebs und bieten ihre Tarife nur im Internet an. Dadurch sind die Versicherungen in der Regel deutlich günstiger zu haben. Die bekanntesten Direktversicherer in der Kfz-Versicherung sind Huk24 und Admiral Direkt. Ob Direktversicherung oder Serviceanbieter – über die Qualität des gebotenen Kfz-Tarifs sagt dies nichts aus.

Unterschiede zwischen den Kfz-Tarifen

Einzelne Tarife in der Kfz-Versicherung unterscheiden sich in den Details zum Deckungsumfang. Zum einen gibt es die grundlegenden Unterschiede zwischen Haftpflichtversicherung und Kaskoversicherung. Zum anderen gibt es verschiedene Vertragsklauseln, die ein guter Tarif bieten sollte. Andere sind dagegen überflüssig.

Achten Sie in der Kfz-Haftpflichtversicherung auf höhere Deckungssummen, als sie gesetzlich vorgeschrieben sind. Eine Versicherungssumme von 100 Millionen Euro ist sinnvoll. Versichern Sie außerdem die Mallorca-Police mit. Damit ist auch der Mietwagen im europäischen Ausland mit der Deckungssumme der heimischen Kfz-Versicherung versichert.

Schließen Sie bei den Kasko-Versicherungen auf jeden Fall Schäden durch grobe Fahrlässigkeit ein. Sonst kann die Versicherung die Zahlung verweigern oder kürzen, wenn Sie zum Beispiel über eine rote Ampel fahren. Außerdem sollten Marderschäden inklusive der Folgeschäden versichert sein.

Diese Klauseln unterscheiden gute Tarife von schlechteren. Ein leistungsstarker Tarif deckt diese Merkmale mit ab.

Vergleichsportale nutzen

Durch einen Tarifvergleich auf einem Vergleichsportal lassen sich mitunter mehrere Hundert Euro im Jahr sparen. Denn die Preise der Tarife unterscheiden sich teilweise beträchtlich voneinander. Dabei bedeutet teuer nicht automatisch auch gut.

Zusätzlich können Sie Ihren Tarif günstiger machen, indem Sie Sonderrabatte nutzen und die richtigen Vertragsbestandteile auswählen. Nehmen Sie für den Onlinevergleich Ihre Zulassungsbescheinigung oder Ihren Kfz-Schein zur Hand, um Hersteller- und Typschlüssel sowie das Datum der Erstzulassung eingeben zu können. Falls Sie den Fahrzeugschein nicht parat haben, wählen Sie den Hersteller und das Modell aus der Fahrzeugauswahl. Nachdem das Portal die Prämie berechnet hat, haben Sie die Möglichkeit, den Antrag passend zu den gewünschten Leistungen gleich online auszufüllen.

Mehr zur Kfz-Versicherung in unserem Ratgeber

Annika Krempel
von Finanztip,
Expertin für Versicherungen

Mindestens zwei Internetportale nutzen

  • Vollkasko kann billiger als Teilkasko sein.
  • Versichern Sie grobe Fahrlässigkeit und Mallorca-Police.
  • Werkstattbindung ist sinnvoll und spart Geld.

» Zum Ratgeber

Empfohlene Vergleichsportale und Anbieter:

Ihr Weg zur günstigsten Autoversicherung

Um die günstigste Autoversicherung zu finden, sollten Sie sich nicht auf einen Anbieter allein verlassen. Unser großer Portaltest hat ergeben, dass Sie am besten mehrere Vergleiche kombinieren. Denn Vergleichsportale listen nicht alle Versicherungen. Und günstige Direktversicherer ziehen sich zunehmend von den Portalen zurück.

Vergleichen Sie am besten auf zweien der empfohlenen Portale: Verivox, Check24 oder autoversicherung.de. Zusätzlich können Sie auch bei der Hannoverschen Direkt oder bei der Huk24 Preise abfragen. Damit erhalten Sie in allen Fällen ein sehr gutes Ergebnis und können auch direkt eine Police abschließen. Wie Sie die Vergleichsportale richtig einstellen, erklären wir in unserem Ratgeber zum Wechsel der Kfz-Versicherung.

Check24
Vergleich Kfz-Versicherungen

  • geringe durchschnittliche Abweichung im Test
  • laut eigener Angabe 60 Versicherer im Angebot
  • Abschlussmöglichkeit direkt auf Portal
  • deckt nicht den gesamten Markt ab
  • ganz oben angezeigtes Ergebnis ist „Maklerempfehlung“

Verivox
Vergleich Kfz-Versicherungen

  • geringe durchschnittliche Abweichung im Test
  • laut eigener Angabe 54 Versicherer im Angebot
  • Abschluss direkt auf dem Portal möglich
  • bietet nur Tarife mit erhöhter Deckungssumme an
  • deckt nicht den gesamten Markt ab
  • oberster angezeigter Tarif ist Werbung

autoversicherung.de
Vergleich Kfz-Versicherungen

  • Abschlussmöglichkeit direkt beim Anbieter
  • aufwendige Dateneingabe
  • hohe maximale Abweichung im Test
  • keine Support-Hotline
  • laut eigener Angabe 12 Versicherer abschließbar
autoversicherung.de

Die Hannoversche und Huk24 bieten sowohl günstige als auch gute Tarife an. Bei ihnen erfüllen alle Voreinstellungen des Tarifrechners die Finanztip-Mindestanforderungen an einen guten Tarif. Wer weniger Schutz will, muss dies aktiv anwählen.

Hannoversche Direkt
Kfz-Versicherung

  • günstige Tarife
  • Abschlussmöglichkeit direkt beim Anbieter
  • einfache Preisabfrage
  • alle Voreinstellungen erfüllen die Finanztip-Mindestanforderungen
  • nicht mehr auf den empfohlenen Vergleichsportalen vertreten
  • zusätzlicher Vergleich auf Vergleichsportal sinnvoll
Hannoversche Direkt

Huk24
Kfz-Versicherung

  • günstige Tarife
  • Abschlussmöglichkeit direkt beim Anbieter
  • einfache Preisabfrage
  • alle Voreinstellungen erfüllen die Finanztip-Mindestanforderungen
  • nicht mehr auf Vergleichsportalen vertreten
  • zusätzlicher Vergleich auf Vergleichsportal sinnvoll
  • keine Support-Hotline

Sollen wir Sie
zu Kfz-Versicherung
sowie zu weiteren Themen auf dem Laufenden halten?

Einmal pro Woche die wichtigsten Verbraucher-Tipps - kostenlos und werbefrei direkt in Ihr Postfach.

  • Wertvolle Spartipps für Ihr Geld
  • Urteile, die Sie kennen sollten
  • Updates zu unseren beliebten Rechnern und Musterschreiben
  • Unverbindlich und jederzeit kündbar


Finanztip-Chefredakteur
Hermann-Josef Tenhagen

Vielen Dank für Ihre Anmeldung

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse

  1. Schauen Sie gleich in Ihrem Postfach nach.
  2. Öffnen Sie die Mail von Finanztip Newsletter.
  3. Klicken Sie auf den Bestätigungslink.

Schauen Sie bitte auch im Spam-Ordner nach.

Weitere Themen

Finanztip Newsletter

  • Jede Woche die besten Tipps
  • Absolut kostenlos
  • 100% werbefrei

Artikel verfasst von

Annika Krempel

Finanztip-Expertin für Versicherungen

Annika Krempel ist Redakteurin im Team Versicherung und Vorsorge. Nach ihrem Diplom in Politikwissenschaften absolvierte sie ein Volontariat für Wirtschafts- und Verbraucherjournalisten. Sie sammelte unter anderem Erfahrungen in den Redaktionen von ZDF WISO, RBB Inforadio sowie der Stiftung Warentest. Die verbraucherpolitische Arbeit lernte sie beim Verbraucherzentrale Bundesverband kennen.

Finanztip-Redaktion

Die Experten für Verbraucherfinanzen

Die Finanztip-Redaktion besteht aus einem Team von Experten, die völlig unabhängig für Sie recherchieren, damit Sie die beste Entscheidung treffen können. Die Experten arbeiten in den Teams Bank & Geldanlage, Versicherung & Vorsorge, Recht & Steuern sowie Energie/Reise/ Mobilität & Medien. Bei der Wahl der Zeitschrift „Wirtschaftsjournalist“ zur Wirtschaftsredaktion des Jahres belegte die Redaktion 2015 den zweiten Platz.