Kurzzeitkredit

Mit Payday Loans Geld leihen

Das Wichtigste in Kürze

  • Verbraucher können sich über Kurzzeitkredite kleine Summen für kurze Zeit leihen.
  • Die Anbieter verzinsen die Kredite noch etwas höher als Dispokredite.
  • Wer das Geld aufgrund eines Notfalls tatsächlich schnell benötigt, muss zusätzliche Gebühren zahlen. Am Ende kostet so ein Kredit dann mehr als 177 Prozent an effektivem Jahreszins. Bei 500 Euro zahlen die Kunden dann etwa 44 Euro.
  • Finanztip rät daher von solchen Krediten eher ab. Sie kommen nur als letzte Möglichkeit infrage.
  • Als Alternative bieten sich an: Rahmenkredite und Dispokredite oder eine Anleihe in der Familie beziehungsweise bei Freunden.
  • Unser Tipp: Bleiben Sie zum Thema Kredite immer auf dem Laufenden - mit unserem kostenlosen Newsletter!

    Bitte bestätigen Sie jetzt Ihre Anmeldung!

    Wir haben Ihnen eine E-Mail an Ihre Adresse gesendet.

    Schauen Sie gleich in Ihr E-Mail-Programm.

    Sie haben keine E-Mail erhalten? Kann es sein, dass die Nachricht im SPAM-Ordner Ihres E-Mail-Anbieters gelandet ist?
    Bitte schauen Sie auch dort einmal nach und fügen die Mail-Adresse von Finanztip.de Ihrem Adressbuch hinzu.

Wenn am Ende des Geldes noch viel Monat übrig ist und auch der Tank oder der Kühlschrank leer sind, dann suchen manche Verbraucher nach jemanden, der ihnen auf die Schnelle Geld leiht. Doch eine Kreditvergabe braucht in der Regel etwas Zeit, und nicht jeder Bankkunde kann sein Konto überziehen. Einige Verbraucher versuchen es mit einem Kurzeitkredit – doch der kommt teuer.

So funktionieren Kurzzeitkredite

Die Anbieter von Kurzzeitkrediten vergeben in der Regel nur geringe Summen zwischen 100 und 600 Euro. Bei neuen Kunden ist die maximale Darlehenssumme geringer, wer schon häufiger Geld geliehen und zurückgezahlt hat, bekommt mehr.

Die Laufzeit eines Kurzzeitkredits beträgt meist 30 Tage, teilweise sind es auch 15 oder 60 Tage, falls der Kunde das Darlehen in Raten zurückzahlen möchte (Ratenoption). Die Summe begleicht der Kunde auf einen Schlag am Ende, Kredite mit Ratenoption bilden die Ausnahme. Damit dienen solche Kredite eher zur Zwischenfinanzierung von plötzlichen Notfällen, die zwar nicht bis zum nächsten Gehaltseingang warten können, mit diesen aber eigentlich bezahlt werden könnten.

In Deutschland sind Kurzzeitkredite noch wenig bekannt, im angelsächsischen Sprachraum wie Großbritannien werden die sogenannten Payday Loans viel häufiger vergeben und sind seit 2014 stärker reguliert. Große britische Anbieter wie Wonga, The Money Shop und Cash Genie gerieten aufgrund ihrer Geschäftspraktiken bereits in den Fokus der britischen Finanzmarktaufsichtbehörde Financial Conduct Authority. Sie mussten Entschädigungen an ihre Kunden zahlen. So fälschte beispielsweise Wonga Briefe von Anwaltskanzleien und schickte sie an Kunden, die ihre Kredite nicht pünktlich zurückzahlten.

Die Zinsen bei den Payday-Loan-Anbietern sind hoch, Wonga verlangt beispielsweise einen APR (Annual Percentage Rate) von 1.500 Prozent, bei Money Shop sind es 730 Prozent. Hinter dem APR steckt der effektive Zinssatz samt der Finanzierungskosten des Kredits.

Diese Anbieter gibt es in Deutschland

Bisher gibt es in Deutschland nur drei Vermittler von Kurzzeitkrediten: Vexcash, Cashper und Xpresscredit. Alle drei arbeiten für die Kreditvergabe mit einer Bank zusammen.

Bei Vexcash handelt es sich um die deutsche Net-m Privatbank 1891, bei Cashper um die Novum Bank Limited aus Malta und bei Xpresscredit um die ebenfalls aus Malta stammende Ferratum Bank. Vexcash bietet über Kreditup auch Kurzeitkredit für Selbstständige an, bei denen es jedoch um weit höhere Kreditsummen geht als beim Mutterunternehmen.

Bei Xpresscredit unterliegt der Kredit maltesischem Recht; das Unternehmen gibt jedoch an, dass Regeln zum deutschen Verbraucherschutz trotzdem gelten. Auch bei Cashper gelten die Gesetze von Malta, die Bedingungen beziehen sich aber teilweise auf deutsches Recht. Das kann bei einem Rechtsstreit zu Problemen führen – unter Umständen würde ein deutsches Gericht erst versuchen, die maltesische Rechtslage zu klären.

Die Anbieter tauchen nicht nur auf den eigenen Websites auf, sie vertreiben die Kredite auch beim Vergleichsportal Verivox über eine Weiterleitung.

Zinsen wie bei teuren Dispokrediten

Die Konditionen für die Kredite unterscheiden sich, dies gilt sowohl für die maximalen Kreditsummen als auch für die Zinssätze. Sobald Kunden Zusatzoptionen buchen, verlangen die Vermittler weitere Gebühren.

Konditionen bei Kurzzeitkrediten

  Vexcash Cashper Xpresscredit
Kreditsumme Neukunden 100 € - 500 € 100 € - 600 € 50 € - 500 €
Kreditsumme Bestandskunden 100 € - 3.000 € 100 € - 600 € 50 € - 600 €
Laufzeit (ohne zusätzliche Ratenoption) maximal 30 Tage 15 oder 30 Tage¹ 30 Tage
Gesamtkosten (für 500 €/30 Tage) 5,45 € 5,38 € 4,07 €
effektiver Zinssatz im Jahr² 13,9 % 13,9 % 10,4 %

¹15-Tage Laufzeit nur bei Krediten bis 199 Euro ²Zinssatz gerundet.
Quelle: Websites der Anbieter (Stand: 12. Februar 2016)

Der effektive Zinssatz im Jahr liegt zwar theoretisch in etwa so hoch wie bei teureren Dispozinsen. Allerdings muss man den Kurzzeitkredit-Zins für die gesamte Laufzeit zahlen, den Dispo-Zins nur so lang, bis das nächste Geld eingeht. Und während Bankkunden sofort in den Dispo gehen können, müssen Verbraucher auf einen Kurzzeitkredit ein paar Tage warten. Es sei denn, sie zahlen erheblich mehr.

Hohe Gebühren für eine schnelle Überweisung

Kurzzeitkredite sind keineswegs Sofortkredite. Es können Tage zwischen Kreditantrag und Eingang des Geldes vergehen. Bei einem Notfall brauchen die Betroffenen das Geld oft schnell. Das ist bei den Kreditvermittlern auch möglich – gegen extra Bezahlung.

Cashper - Beim normalen Darlehen bearbeitet Cashper den Antrag innerhalb von drei Werktagen, das Geld wird vier Tage nach Bewilligung überwiesen. Falls Kunden das Geld so schnell wie möglich auf dem Konto haben wollen, empfiehlt der Anbieter neuen Kunden den Neukunden-Deal für 39 Euro, der den Service von Direktentscheidung, bevorzugter Bearbeitung und Blitzüberweisung beinhaltet. Dann überweist Cashper das Geld innerhalb eines Tages. Bei Bestandskunden kostet die ähnliche Kombination aus Expressbearbeitung und Blitzüberweisung sogar 75 Euro.

Vexcash - Wenn Kreditnehmer bei Vexcash den Kredit ohne einen zusätzlichen Service beantragen, kommt das Geld innerhalb von zwei bis vier Tagen an. Mit der Expressüberweisung soll dies schon innerhalb von 30 Minuten geschehen. Vexcash verlangt für solche Überweisungen 39 Euro unabhängig vom Kreditbetrag.

Xpresskredit - Dem Anbieter zufolge haben die Kunden das Geld innerhalb von 24 Stunden auf dem Konto, falls sie eine Beschleunigungsgebühr zahlen. Die normale Bearbeitungszeit beträgt 15 Werktage. Bei Xpresskredit sind die Gebühren abhängig von der Höhe des Kredit gestaffelt: 22,50 Euro für Beträge von weniger als 100 Euro, 45 Euro für Beträge von weniger als 300 Euro, für Beträge darüber hinaus sind es 99 Euro.

Die schnelle Hilfe im Notfall ist also sehr teuer. Vexcash begründet die Höhe der Gebühr damit, dass sie auch die Kosten für eine Eil- oder Blitzüberweisung enthält; Cashper bezeichnet die Gebühren als Standard, Xpresscredit als adäquat.

Die Gebühr wird nicht in den Effektivzinssatz einberechnet, da es sich um einen zusätzlich wählbaren Service handelt. Wir haben über die monatlichen Kosten (Zinsen und Gebühr) einen fiktiven jährlichen Effektivzins errechnet, um die Kurzzeitkredite mit anderen Produkten vergleichbar zu machen. Der Zinseszinseffekt über die Monate hinweg fließt in diese Art der Berechnung mit ein, auch wenn der Kurzzeitkredit nach einem Monat vollständig bezahlt sein sollte. Finanztip nennt jedoch auch beim Dispokredit den Effektivzinssatz.

Als Beispiel dient ein neuer Kunde, der sich 500 Euro für 30 Tage ausleiht.

Kosten für 500 Euro Expressüberweisung

  Vexcash Cashper Xpresscredit
Gesamtkosten: 44,45 € 44,38 € 103,07 €
effektiver Zinssatz im Jahr¹ 178 % 177 % (Neukunden-Deal) 878 %

¹Zinssatz gerundet.
 Quelle: Websites der Anbieter/Finanztip-Berechnung (Stand: 12. Februar 2016)

Die Vermittler weisen Verbraucher daraufhin, dass sie sich genau überlegen sollten, welchen Service sie brauchen. Doch auf die schnelle Überweisung können Kunden im Notfall vermutlich nicht verzichten.

Unser Tipp: Bleiben Sie zum Thema Kredite immer auf dem Laufenden - mit unserem kostenlosen Newsletter!

Bitte bestätigen Sie jetzt Ihre Anmeldung!

Wir haben Ihnen eine E-Mail an Ihre Adresse gesendet.

Schauen Sie gleich in Ihr E-Mail-Programm.

Sie haben keine E-Mail erhalten? Kann es sein, dass die Nachricht im SPAM-Ordner Ihres E-Mail-Anbieters gelandet ist?
Bitte schauen Sie auch dort einmal nach und fügen die Mail-Adresse von Finanztip.de Ihrem Adressbuch hinzu.

Ratenzahlung kostet extra

Das Rückzahlen in Raten ist beim Kurzzeitkredit nicht vorgesehen. Doch die Kreditvermittler bieten ihren Kunden gegen eine Gebühr auch diese Möglichkeit an. In den meisten Fällen sind es zwei Raten, bei Vexcash können Bestandskunden ihren Kredit auch über sechs Raten abstottern. Vexcash und Xpresscredit verlangen jeweils 49 Euro und Cashper 39 Euro extra.

Durch die Ratenoption verlängert sich die Laufzeit auf 60 Tage. Die Kunden haben so zwar mehr Zeit, den Kredit zurückzuzahlen, die finanzielle Belastung durch den Kredit wächst wegen der Gebühren jedoch erheblich. Gerade wenn Verbraucher durch einen Notfall die Finanzspritze brauchten, machen es diese Kosten schwieriger, die Finanzen wieder geradezurücken.

Die Bonität muss stimmen

Der Zinssatz der Kurzzeitkredite ist in der Regel bonitätsunabhängig. Das heißt, jeder Kunde bekommt den Kredit zu denselben Konditionen – falls er ihn denn erhält.

Cashper - Dieser Anbieter gibt Kredite an Verbraucher, die zwischen 21 und 75 Jahre alt sind, ein „monatliches, stabiles Einkommen“ von mindestens 700 Euro netto haben und nicht insolvent sind. Der Vermittler schlägt Kunden einen Service vor, um herauszufinden, ob sie einen Kredit kriegen würden: Falls sie den Kredit tatsächlich erhalten, kostet dieser Vorentscheid 19 Euro. Der Anbieter machte keine Angaben zu der Ausfallquote bei den Krediten.

Vexcash - Bei Vexcash müssen Kreditnehmer mindestens 18 Jahre alt sein und ein festes monatliches Einkommen haben. Es dürfen keine offenen Verbindlichkeiten bestehen, die Antragsteller sich weder im Insolvenzverfahren befinden noch überschuldet sein. Wer also bereits Raten nicht bedienen konnte und deshalb zu einer eidesstattlichen Versicherung gegenüber dem Finanzamt, Vermieter oder einer Bank gezwungen war, um seine Vermögensverhältnisse offenzulegen, fällt bei Vexcash durch.

Mit dem sogenannten Bonitätszertifikat erfahren Verbraucher vor dem Kreditantrag, ob die Chancen für die Annahme gut sind. Es fallen hier sogar 10 Prozent der Kreditsumme als Gebühr an, falls ein Antragsteller den Kredit bekommt. Vexcash richtet sich nach eigenen Angaben damit an Kunden mit einem Schufa-Score ab dem Rating D. Der Anbieter berechnet eine Bonitätsbewertung, die sich auf kleinere Summen und kürzere Laufzeiten bezieht. Damit versucht Vexcash, die Bank vom Kunden zu überzeugen.

In der Regel zahlen die Kunden das Geld am Ende zurück: Dem Unternehmen zufolge beträgt die Ausfallquote seiner Krediten etwa 4 Prozent.

Xpresskredit - Xpresskredit beschränkt die Kundengruppe auf 18- bis 69-Jährige. Sie müssen ihre „Geldangelegenheiten verantwortungsvoll gehandhabt“ haben. Laut Ferratum Bank zahlen drei von vier Kunden den Kredit zum Fälligkeitstermin zurück.

Ähnliche Produkte

Neben den Vermittlern bieten auch Banken Produkte an, die dem Kurzzeitkredit ähnlich sind. Die Fidor Bank zahlt solche Kredite jedoch nur an diejenigen aus, die bereits Kunden sind; bei der Targobank beträgt die Laufzeit der Kurzzeitkredite mindestens 60 Tagen.

Die Kunden der Fidor Bank können den Geld-Notruf nutzen, um sich 100 Euro für 30 Tage zu leihen. Wer bereits einen Geld-Notruf zurückgezahlt hat, kann sich 199 Euro leihen und zahlt den Betrag nach 60 Tagen zurück. In beiden Fällen müssen die Kunden dafür 6 Euro bezahlen – für diese geringen Darlehen ein hoher Preis. Doch wer das Geld schnell braucht, zahlt weniger als bei den Vermittlern, da die entsprechende Gebühr entfällt.

Das Direktgeld der Targobank ist eine Mischung aus Kurzzeitkredit und normalem Ratenkredit. Die Bank vergibt Kreditsummen von 100 bis 3.000 Euro, die Kunden zahlen das Geld in zwei oder mehr Monatsraten zurück. Mit 8,95 Prozent effektivem Jahreszins ist der Kredit der Targobank um einiges preiswerter als bei der Konkurrenz. Für die Raten fallen keine Kosten an, jedoch für die Expressüberweisung. Die Targobank verlangt dafür 25 Euro.

Alternativen zum Kurzzeitkredit

Kurzzeitkredite sind keineswegs der einzige Weg, sich Geld zu leihen. Doch nicht jede Möglichkeit passt auf die Situation, schließlich brauchen viele Verbraucher nur kurz etwas Geld.

Dispokredit - Der Dispokredit ist flexibler als der Kurzzeitkredit, denn Bankkunden können immer darauf zugreifen und ihn jederzeit zurückzahlen. Sie sind nicht für 30 Tage an ihn gebunden, er kann trotz der ähnlichen Zinssätze also weit preiswerter sein. Dabei ist jedoch Selbstdisziplin nötig: Verbraucher sollten den teuren Dispo trotz der fehlenden Verpflichtung schnell ausgleichen, um sich nicht unnötig lange damit zu belasten. Zudem können Banken den Dispokredit reduzieren oder kündigen. Einige Banken dulden es zwar auch, wenn ihre Kunden den Disporahmen überziehen. Wie lange sie das zulassen, ist jedoch vom jeweiligen Fall abhängig; Verbraucher sollten deshalb mit der Bank reden.

Rahmenkredit - Ein Rahmenkredit ist eine Alternative, falls Verbraucher wissen, dass sie bald mehr Geld brauchen. Er ist billiger als der Kurzeit- oder der Dispokredit. Die Kunden können den Kreditrahmen flexibel nutzen und die Beträge in Raten oder auf einen Schlag begleichen, deshalb brauchen sie auch bei diesem Kredit Disziplin beim Rückzahlen. Für plötzliche Notfälle ist der Rahmenkredit aufgrund der nötigen Vorlaufzeit nichts. Ein weiterer Nachtteil: Die Zinsen können sich ändern.

Freunde und Familie - Es kann unangenehm sein, Freunde und Familie in Notfällen um Geld zu bitten, doch es hat viele Vorteile. Die Bonitätsprüfung entfällt, es kommt zu keinem Schufa-Eintrag und die Verbraucher verhandeln beim Privatkredit selbst über Zinsen, Bedingungen und Sicherheiten. Aber man sollte das seriös machen – vielleicht sogar einen kleinen Kreditvertrag aufsetzen. Es heißt nicht umsonst: Beim Geld hört die Freundschaft auf.

Arbeitgeber und Vermieter - Wer ein gutes Verhältnis zu seinem Arbeitgeber oder Vermieter hat, kann mit ihm über einen Vorschuss auf das Gehalt oder eine Verschiebung der Mietzahlung verhandeln, falls es auf dem Konto knapp wird.

Ratenkredit- Der Ratenkredit ist trotz der wesentlich niedrigeren Zinsen keine Alternative zum Kurzzeitkredit. Die Darlehenssummen sind zu hoch, die Laufzeiten zu lang. Auch fehlt der schnelle Überweisungsservice, stattdessen müssen die Kunden ein paar Tage auf das Geld warten.

Angebote von Kreditvermittlern – Die Kreditvermittler Smava und Check24 vergeben Aktionskredite, die trotz der 36 monatigen Laufzeit eine Alternative zum Kurzzeitkredit sind. Denn die Darlehenssumme ist mit 1.000 Euro niedrig für einen Ratenkredit, der Zins mit 0 Prozent noch niedriger. Aber auch bei diesen Krediten fällt eine Wartezeit an.

Unser Tipp: Bleiben Sie zum Thema Kredite immer auf dem Laufenden - mit unserem kostenlosen Newsletter!

Bitte bestätigen Sie jetzt Ihre Anmeldung!

Wir haben Ihnen eine E-Mail an Ihre Adresse gesendet.

Schauen Sie gleich in Ihr E-Mail-Programm.

Sie haben keine E-Mail erhalten? Kann es sein, dass die Nachricht im SPAM-Ordner Ihres E-Mail-Anbieters gelandet ist?
Bitte schauen Sie auch dort einmal nach und fügen die Mail-Adresse von Finanztip.de Ihrem Adressbuch hinzu.

Fazit: Nur für absolute Notfälle brauchbar

Es gibt nur wenige Momente, in denen ein Kurzzeitkredit tatsächlich die passende Wahl sein kann. Um andere Kredite umzuschulden, sind die Summen zu niedrig und die Zinsen zu hoch. Für den Konsum ist jeglicher Kredite absolut ungeeignet, auch wenn Cashper als Anwendungsmöglichkeit „das Hamstern von preisgünstiger Kleidung“ vorschlägt und Xpresskredit Geschenke oder Shoppen.

Falls Sie mehr Vorlaufzeit haben, sollten Sie zuerst versuchen, einen niedriger verzinsten Rahmenkredit zu bekommen. Falls Banken Ihnen keinen Rahmenkredit gewähren und Sie als Bankkunde den Dispo nicht nutzen wollen, dann kann der Kurzzeitkredit eine Möglichkeit zum Geldleihen sein. Falls Sie schnell etwas Geld brauchen, ist der Kurzzeitkredit aufgrund der hohen Zusatzkosten sehr teuer und nur in absoluten Ausnahmefällen eine Option. Sie sollten sich in jedem Fall sicher sein, dass Sie den Kredit am Ende der Laufzeit ohne Probleme zurückzahlen können.

Denn falls Sie den Kurzeitkredit verspätet oder gar nicht zurückzahlen, entstehen weitere Kosten. Dazu gehören Verzugszinsen oder Gebühren für Mahnschreiben. Die sind bei Xpresscredit zum Beispiel mit 5 Euro pro Schreiben so hoch, dass sie unter Umständen unzulässig sind. Die Anbieter können die Forderungen auch an Inkasso-Unternehmen weitergeben.

Schon deshalb sollten Sie den Einfluss eines Kurzzeitkredits auf die finanzielle Situation nicht unterschätzen. Die Summen sind zwar kleiner als beim Ratenkredit, doch Zahlungsausfälle werden wie bei anderen Krediten scharf verfolgt. Die Vermittler melden einen nicht zurückgezahlten Kredit auch der Schufa, dadurch bekommen Sie womöglich weitere Probleme.

Falls ein Verbrauer immer wieder Kurzzeitkredite braucht, um über den Monat zu kommen, löst kein Kredit das Problem. Ein Haushaltsbuch kann helfen, die Finanzen im Blick zu behalten, bei schwierigen Fällen hilft der Gang zur Schuldnerberatung.

Community
Die letzten Beiträge zu dieser Diskussion:
Gesamte Diskussion anzeigen - Anmelden oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen.

Sollen wir Sie
zum Thema Kredite
sowie zu weiteren Themen auf dem Laufenden halten?

Einmal pro Woche die wichtigsten Verbraucher-Tipps - kostenlos und werbefrei direkt in Ihr Postfach.

  • Wertvolle Spartipps für Ihr Geld
  • Urteile, die Sie kennen sollten
  • Updates zu unseren beliebten Rechnern und Musterschreiben
  • Unverbindlich und jederzeit kündbar


Finanztip-Chefredakteur
Hermann-Josef Tenhagen

Vielen Dank für Ihre Anmeldung

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse

  1. Schauen Sie gleich in Ihrem Postfach nach.
  2. Öffnen Sie die Mail von Finanztip Newsletter.
  3. Klicken Sie auf den Bestätigungslink.

Schauen Sie bitte auch im Spam-Ordner nach.

Finanztip Newsletter

  • Jede Woche die besten Tipps
  • Absolut kostenlos
  • 100% werbefrei

Artikel verfasst von

Josefine Lietzau

Finanztip-Expertin für Bankprodukte

Josefine Lietzau ist Redakteurin im Team Bank & Geldanlage. Bereits während ihres Studiums der Germanistik und Anglistik war sie für die Redaktionen der Grünen Liga, der Jüdischen Zeitung und der Superillu tätig. Nach ihrem Magister-Abschluss absolvierte Josefine Lietzau ein Volontariat bei den Online-Verbraucherportalen Banktip und Posttip, wo sie im Anschluss als Redakteurin arbeitete.