Roland Rechtsschutzversicherung

Auch beim soliden Angebot lohnt sich der Vergleich

Das Wichtigste in Kürze

  • Roland ist einer der größten Rechtsschutzversicherer in Deutschland.
  • Das Unternehmen bietet das komplette Spektrum an Rechtsschutzbereichen an, die unterschiedlich kombiniert werden können.
  • Die Tarife umfassen solide Leistungen zu angemessenen Preisen.
  • Unser Tipp: Bleiben Sie zum Thema Rechtsschutzversicherung immer auf dem Laufenden - mit unserem kostenlosen Newsletter!

    Bitte bestätigen Sie jetzt Ihre Anmeldung!

    Wir haben Ihnen eine E-Mail an Ihre Adresse gesendet.

    Schauen Sie gleich in Ihr E-Mail-Programm.

    Sie haben keine E-Mail erhalten? Kann es sein, dass die Nachricht im SPAM-Ordner Ihres E-Mail-Anbieters gelandet ist?
    Bitte schauen Sie auch dort einmal nach und fügen die Mail-Adresse von Finanztip.de Ihrem Adressbuch hinzu.

Die Roland-Versicherung nahm 2015 in Deutschland mehr als 378 Millionen Euro an Beiträgen in der Rechtsschutzversicherung ein. Damit hat sie einen Marktanteil von gut 11 Prozent und ist der viertgrößte Rechtsschutzversicherer in Deutschland. Seit 2011 gehört auch die Rechtsschutzsparte von HDI zur Roland Versicherung.

Bei der Aufsichtsbehörde BaFin gingen laut Beschwerdestatistik 2015 über die Roland-Rechtsschutzversicherung 64 Beschwerden bei knapp 1.800.000 Verträgen ein. Damit liegt die Roland leicht über dem Durchschnitt von knapp 27 Beschwerden.

Tarife bei Roland

Roland bietet alle vier Rechtsschutzbereiche an: Privat-, Berufs-, Verkehrs- und Immobilienrechtsschutz. Diese können Kunden in unterschiedlichen Kombinationen als Bausteine flexibel zusammenstellen und online abschließen. Dabei gibt es Einzel-Bausteine, Ergänzungs-Bausteine und Zielgruppe-Bausteine. Sie können auch zum Beispiel nur eine Absicherung für Verkehrsrechtsschutz wählen. Wer auch eine telefonische Beratungshotline wünscht oder sich online rechtlich beraten lassen will, kann den Ergänzungs-Baustein Jurway wählen. Im Preis enthalten sind auch ein Vertragscheck sowie Vertragsvorlagen zum Download.

Mehr dazu im Ratgeber Rechtsschutzversicherung

Julia Rieder
von Finanztip,
Expertin für Versicherungen

Ein Rechtsstreit kann teuer werden

  • Rechtsschutz ist sinnvoll, aber kein Muss.
  • Viele Fälle, etwa rund um Hausbau oder Scheidung, sind nicht versichert.
  • Wir zeigen gute Tarife zu einem fairen Preis.

» Zum Ratgeber

Community

Haben Sie Erfahrungen mit Roland Rechtschutz gemacht? Erzählen Sie uns hier davon! 

Sollen wir Sie
zum Thema Rechtsschutzversicherung
sowie zu weiteren Themen auf dem Laufenden halten?

Einmal pro Woche die wichtigsten Verbraucher-Tipps - kostenlos und werbefrei direkt in Ihr Postfach.

  • Wertvolle Spartipps für Ihr Geld
  • Urteile, die Sie kennen sollten
  • Updates zu unseren beliebten Rechnern und Musterschreiben
  • Unverbindlich und jederzeit kündbar


Finanztip-Chefredakteur
Hermann-Josef Tenhagen

Vielen Dank für Ihre Anmeldung

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse

  1. Schauen Sie gleich in Ihrem Postfach nach.
  2. Öffnen Sie die Mail von Finanztip Newsletter.
  3. Klicken Sie auf den Bestätigungslink.

Schauen Sie bitte auch im Spam-Ordner nach.

Finanztip Newsletter

  • Jede Woche die besten Tipps
  • Absolut kostenlos
  • 100% werbefrei

Artikel verfasst von

Saidi Sulilatu

ehemaliger Finanztip-Redakteur (bis September 2015)

Saidi Sulilatu leitete bei Finanztip den Bereich Versicherungen. Zuvor war er viele Jahre als Honorarberater und Versicherungsmakler tätig. Sulilatu hat am 4. September 2015 Finanztip verlassen.

Dr. Britta Beate Schön

Finanztip-Expertin für Recht

Britta Beate Schön ist bei Finanztip für sämtliche Rechtsthemen zuständig. Die promovierte Juristin und Rechtsanwältin war als Leiterin der Rechtsabteilung bei Finanzdienstleistern wie der Telis Finanz AG und der Interhyp tätig. Vorher lehrte und forschte sie in Japan als DAAD-Junior-Professorin für deutsches und Europarecht. Ihr Studium absolvierte sie in Münster, Genf, Regensburg und Leipzig. Die Autorin erreichen Sie unter britta.schoen@finanztip.de.