Tagesgeld der Comdirect Bank

Bargeld bei der Commerzbank einzahlen

  • Zuletzt aktualisiert: 26. August 2016

Das Wichtigste in Kürze

  • Comdirect bietet derzeit fast keineTagesgeldzinsen.
  • Der Zinssatz beträgt gerade einmal 0,01 Prozent pro Jahr.
  • Die Bank erfüllt die Finanztip-Stabilitätskriterien.
  • Auf das Tagesgeldkonto der Commerzbank können die Kunden auch Bargeld einzahlen.
  • Die Bank bietet das Konto auch Minderjährigen an.
  • Unser Tipp: Bleiben Sie zu aktuellen Tagesgeld-Empfehlungen immer auf dem Laufenden - mit unserem kostenlosen Newsletter!

    Bitte bestätigen Sie jetzt Ihre Anmeldung!

    Wir haben Ihnen eine E-Mail an Ihre Adresse gesendet.

    Schauen Sie gleich in Ihr E-Mail-Programm.

    Sie haben keine E-Mail erhalten? Kann es sein, dass die Nachricht im SPAM-Ordner Ihres E-Mail-Anbieters gelandet ist?
    Bitte schauen Sie auch dort einmal nach und fügen die Mail-Adresse von Finanztip.de Ihrem Adressbuch hinzu.

Das Tagesgeld Plus-Konto der Comdirect wird praktisch nicht verzinst. Wie bei allen Tagesgeldkonten ist das Geld jederzeit verfügbar und die Kontoführung ist kostenlos.

Konditionen: Sparen mit Staffel und Zinseszinseffekt

Bei der Comdirect erhalten alle Kunden den gleichen Zinssatz, egal, wann sie das Konto eröffnet haben. Unterschiede zwischen Neu- und Bestandskunden gibt es nicht. Allerdings staffelt die Direktbank die Höhe der Zinsen nach der Anlagesumme.

Die Bank zahlt die Zinsen vierteljährlich, damit ergibt sich im Vergleich zur jährlichen Zinszahlung ein Zinseszinseffekt. Bei einem Zinssatz von 0,01 Prozent pro Jahr fällt dieser Effekt jedoch nichts ins Gewicht.

Das Konto kann sowohl als Gemeinschaftskonto als auch für Minderjährige eröffnet werden. Bei Gemeinschaftskonten gelten 200.000 Euro anstatt 100.000 Euro als Grenze für die gesetzliche Einlagensicherung.

Zinssätze

    Zinssatz   Anlagebetrag   Zinsgarantie     Zinszahlung
Bestandskunden   0,01 %   bis 50.000 €   keine     vierteljährlich
    0 %   ab 50.001 €   keine     vierteljährlich

Quelle: Anbieter (Stand: 21. September 2016)

Service: Bargeld bei der Commerzbank einzahlen

Die Comdirect hat umständliche, aber auch praktische Seiten. So ist die Kontoeröffnung nur per Postident möglich. Geld einzahlen können Kunden in den Filialen der Mutterbank.

Kontoeröffnung – Um ein Tagesgeldkonto bei der Comdirect zu eröffnen, schicken Sie den Antrag per Post an die Bank und weisen über das Postident-Verfahren Ihre Identität nach. Falls es um ein Konto für Minderjährige geht, müssen die gesetzlichen Vertreter den Antrag unterschreiben und eine Geburtsurkunde des Kindes und ab dessen 16. Geburtstag eine Kopie des Personalausweises an die Bank schicken. Die Vertreter müssen auch selber zur Post gehen, um ihre Identität nachzuweisen.

Kunden, die sich zum Beispiel um das Geld ihrer Eltern kümmern wollen, können das Konto jedoch nicht treuhänderisch führen.

Einzahlung – Kunden können mit Überweisungen und Schecks Geld einzahlen. Auch Bareinzahlungen bei Filialbanken sind möglich, das kann jedoch teuer werden. Ausnahmen sind Filialen der Commerzbank, dort ist der Service für Comdirect-Kunden dreimal im Jahr umsonst. Es gibt außerdem die Möglichkeit, einen Sparplan für das Konto einzurichten. So geht regelmäßig per Lastschriftauftrag Geld vom Referenzkonto auf das Tagesgeldkonto.

Auszahlung – Die Bank zahlt das Guthaben aus Sicherheitsgründen nur auf das Referenzkonto aus. Falls die Kunden das Referenzkonto bei der Comdirect führen, sind Terminüberweisungen möglich.

Steuern – Die Comdirect-Bank führt die Steuern für die Kunden ab. Wenn Sie dies nicht möchten, müssen Sie einen Freistellungsauftrag stellen.

Unser Tipp: Bleiben Sie zu aktuellen Tagesgeld-Empfehlungen immer auf dem Laufenden - mit unserem kostenlosen Newsletter!

Bitte bestätigen Sie jetzt Ihre Anmeldung!

Wir haben Ihnen eine E-Mail an Ihre Adresse gesendet.

Schauen Sie gleich in Ihr E-Mail-Programm.

Sie haben keine E-Mail erhalten? Kann es sein, dass die Nachricht im SPAM-Ordner Ihres E-Mail-Anbieters gelandet ist?
Bitte schauen Sie auch dort einmal nach und fügen die Mail-Adresse von Finanztip.de Ihrem Adressbuch hinzu.

Sicherheit: Keine Ratings vorhanden

Das Geld der Kunden ist bis 100.000 Euro pro Person über die gesetzliche Einlagensicherung der Bundesrepublik Deutschland abgesichert. Damit erfüllt diese Absicherung die Finanztip-Kriterien. Dazu kommt die Mitgliedschaft der Comdirect im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken. Darüber sind Einlagen von 77 Millionen Euro pro Person geschützt (Stand: Juni 2015).

Die Bonität der Comdirect wird nicht von den Ratingagenturen bewertet. Die Comdirect gehört jedoch zu 81 Prozent dem Mutterunternehmen Commerzbank, die der Bank im Notfall helfen könnte. Die Commerzbank will laut der sogenannten Patronatserklärung Sorge tragen, dass die Verbindlichkeiten der Comdirect erfüllt werden. Insgesamt erfüllt die Comdirect unsere Stabilitätskriterien wegen des soliden Ratings der Konzernmutter.

Sicherheit: Die Comdirect erfüllt die Finanztip-Kriterien

Einlagensicherung, gesetzlich: 100.000 € pro Kunde                      
Einlagensicherung, freiwillig: 78 Millionen € pro Kunde                      
                         
Rating Moody‘s Standard & Poor‘s                   Fitch
Comdirect kein Rating kein Rating                   kein Rating
Commerzbank A2 (gute Bonität) BBB+ (durchschnittliche Bonität)                   BBB+ (durchschnittliche Bonität)
Deutschland Aaa (Beste Bonität) AAA (Beste Bonität)                   AAA (Beste Bonität)
                         

Ergebnis: Die Comdirect wird von keiner Ratingagentur beurteilt. Die Bewertung der Konzernmutter erfüllt allerdings die Finanztip-Stabilitätskriterien.

Quelle: Ratingagenturen und Anbieter (Stand: 29. November 2016)

Comdirect im Porträt: Zuwachs bei den Tagesgeldkonten

Die Comdirect-Bank verkauft neben Tagesgeldern zum Beispiel Girokonten, Wertpapierdepots und Baufinanzierungen. Im Juni 2015 führte die Bank laut eigenen Angaben fast 1,6 Millionen Tagesgeldkonten und legte damit im Vergleich zum Vorjahr um fast 95.000 Konten zu – trotz der niedrigen Verzinsung.

Mit einer Bilanzsumme von über 14 Milliarden Euro (Stand: 2013) gehört die Bank nicht zu den Top-30-Banken in Deutschland. Die größte Bilanzsumme wies 2013 die Deutsche Bank auf: 1,6 Billionen Euro. Das Mutterunternehmen Commerzbank schaffte es mit einer Bilanzsumme von 550 Milliarden zwar auf den zweiten Platz der Rangliste. Viele Verbraucher werden aber nicht an diese Zahlen denken, sondern an die Milliarden Euro mit denen der Staat der Bank während der Finanzkrise half.

Haben Sie bereits Erfahrungen mit dem Tagesgeldkonto der Comdirect oder oder mit anderen Tagesgeldkonten gesammelt? Erzählen Sie davon in der Community.

Mehr dazu im Ratgeber Tagesgeld

Dirk Eilinghoff
von Finanztip,
Experte für Geldanlage

Achten Sie darauf beim Tagesgeld

  • Beim Tagesgeld ist Sicherheit wichtig.
  • Unsichere Banken zahlen mehr Zinsen.
  • Höhere Zinsen gelten für Neukunden.

» Zum Ratgeber

Unsere Anbieter-Empfehlung:

  • Neukunden: Consorsbank, ING Diba
  • Bestandskunden: PSD Bank N.-O., Moneyou, Leaseplan Bank
  • Dauerhaft gute Angebote: PSD Bank N.-O., Moneyou, Leaseplan Bank
Community
Die letzten Beiträge zu dieser Diskussion:
Gesamte Diskussion anzeigen - Anmelden oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen.

Sollen wir Sie
zu aktuellen Tagesgeld-Empfehlungen
sowie zu weiteren Themen auf dem Laufenden halten?

Einmal pro Woche die wichtigsten Verbraucher-Tipps - kostenlos und werbefrei direkt in Ihr Postfach.

  • Wertvolle Spartipps für Ihr Geld
  • Urteile, die Sie kennen sollten
  • Updates zu unseren beliebten Rechnern und Musterschreiben
  • Unverbindlich und jederzeit kündbar


Finanztip-Chefredakteur
Hermann-Josef Tenhagen

Vielen Dank für Ihre Anmeldung

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse

  1. Schauen Sie gleich in Ihrem Postfach nach.
  2. Öffnen Sie die Mail von Finanztip Newsletter.
  3. Klicken Sie auf den Bestätigungslink.

Schauen Sie bitte auch im Spam-Ordner nach.

Finanztip Newsletter

  • Jede Woche die besten Tipps
  • Absolut kostenlos
  • 100% werbefrei

Artikel verfasst von

Für diese Seite sind keine Authoren ausgewält.