Volkswagen Bank Tagesgeld

Zwei Banken mit dem gleichen Zinssatz

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Volkswagen Bank und deren Zweigniederlassung Audi Bank bieten beim Tagesgeld eine mäßige Verzinsung.
  • Sowohl für Neukunden als auch für Bestandskunden erhalten wechselwillige Kunden bei anderen Banken mehr.
  • Die Verzinsung der Guthaben sind bei der Volkswagen Bank und Audi Bank identisch.
  • Auch Minderjährige können die guten Tagesgeldzinsen der Bank erhalten.
  • Unser Tipp: Bleiben Sie zu aktuellen Tagesgeld-Empfehlungen immer auf dem Laufenden - mit unserem kostenlosen Newsletter!

    Bitte bestätigen Sie jetzt Ihre Anmeldung!

    Wir haben Ihnen eine E-Mail an Ihre Adresse gesendet.

    Schauen Sie gleich in Ihr E-Mail-Programm.

    Sie haben keine E-Mail erhalten? Kann es sein, dass die Nachricht im SPAM-Ordner Ihres E-Mail-Anbieters gelandet ist?
    Bitte schauen Sie auch dort einmal nach und fügen die Mail-Adresse von Finanztip.de Ihrem Adressbuch hinzu.

Der Name der Volkswagen Bank lässt vermuten, dass sie ausschließlich Autofinanzierung anbietet. Doch das Geschäft des Unternehmens umfasst auch Tagesgelder, Girokonten, Kredite und andere Finanzprodukte.

Konditionen: Zwei Banken, ein Zinssatz

Neukunden erhalten bei Volkswagen Bank höhere Zinsen. Die Verzinsung des Guthabens sinkt jedoch nach einer gewissen Zeit auf das Niveau der Kunden, die schon länger ein Konto dort haben. Als Neukunden gelten Verbraucher, die vorher kein Tagesgeldkonto (Plus Konto, Orderkonto oder Kreditkartenkonto) bei der Volkswagen Bank oder der Audi Bank hatten. Neukunden dürfen nur ein Tagesgeldkonto mit dem Aktionszins eröffnen.

Das Konto können Kunden als Gemeinschaftskonto eröffnen. Dann ist das Geld bis zu einer Summe von 200.000 Euro über die gesetzliche Einlagensicherung geschützt. Beim normalen Konto sind es 100.000 Euro. Auch Minderjährige können mit dem Konto sparen.

Die Volkswagen Bank und die Audi Bank verzinsen ihre Tagesgeldkonten nicht nur gleich, auch der Service ist derselbe.

Zinssätze

    Zinssatz   Anlagebetrag   Zinsgarantie     Zinszahlung
Neukunden   0,4 %   bis 50.000 €   4 Monate     monatlich
Bestandskunden und höhere Beträge   0,2 %   ab 50.000 €   keine     monatlich

Quelle: Anbieter (Stand: 18. April 2017)

Service: Abhebungen von mehr als 25.000 Euro gehen nur telefonisch

Wenn Sie Ihr Referenzkonto bei einer anderen Bank haben, müssen Sie per Lastschrift das Geld überweisen.

Eröffnung – Für die Kontoeröffnung füllen Kunden den Antrag online aus, drucken ihn aus und verschicken ihn mit der Post an die Bank. Bei Minderjährigen müssen die gesetzlichen Vertreter den Antrag unterschreiben und eine Geburtsurkunde des Kindes an die Bank schicken. Die Identität wird über das Postident-Verfahren überprüft. Wer ein Tagesgeldkonto sucht, über das er das Geld anderer treuhänderisch verwalten kann, wird bei der Volkswagen Bank nicht fündig. Diese Art der Kontoführung ist nicht möglich.

Einzahlung – Kunden zahlen Geld per Überweisung ein, falls sie das Referenzkonto bei der Volkswagen Bank führen. Nutzen sie ein Konto eines anderen Geldinstituts, kommen Lastschriften zum Einsatz. Einen monatlichen Sparplan können Verbraucher telefonisch oder online einrichten. Eine andere Möglichkeit ist, einen Dauerauftrag auf dem Girokonto für das Tagesgeld einzurichten.

Auszahlungen – Auszahlungen erfolgen als Überweisung oder Terminüberweisung auf das Referenzkonto. Sie lassen sich per Online Banking, Telefon oder schriftlich erledigen. Ausnahmen sind Buchungen von Beträgen ab 25.000 Euro, diese nimmt die Bank nur telefonisch an. Minderjährige können Zugriff zum Online-Banking erhalten, jedoch nur Geld auf das Referenzkonto der Eltern umschichten.

Unser Tipp: Bleiben Sie zu aktuellen Tagesgeld-Empfehlungen immer auf dem Laufenden - mit unserem kostenlosen Newsletter!

Bitte bestätigen Sie jetzt Ihre Anmeldung!

Wir haben Ihnen eine E-Mail an Ihre Adresse gesendet.

Schauen Sie gleich in Ihr E-Mail-Programm.

Sie haben keine E-Mail erhalten? Kann es sein, dass die Nachricht im SPAM-Ordner Ihres E-Mail-Anbieters gelandet ist?
Bitte schauen Sie auch dort einmal nach und fügen die Mail-Adresse von Finanztip.de Ihrem Adressbuch hinzu.

Sicherheit: Zwei gute Bewertungen

Das Geld auf dem Tagesgeldkonto ist sowohl über die gesetzliche Einlagensicherung bis zu 100.000 Euro als auch über die freiwillige des Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken geschützt. Die Bonität der Bank bewerten zwei Ratingagenturen als gut. Damit erfüllt die Volkswagen Bank auch nach der Krise um manipulierte Abgaswerte der Konzernmutter Volkswagen AG die Finanztip-Stabilitätskriterien.

Sicherheit: Die Volkswagen Bank erfüllt die Finanztip-Kriterien

Einlagensicherung, gesetzlich: 100.000 € pro Kunde                      
Einlagensicherung, freiwillig: 869,6 Millionen € pro Kunde                      
                         
Rating Moody‘s Standard & Poor‘s                   Fitch
Volkswagen Bank Aa3 (Zweitbeste Bonität) A- (gute Bonität)                   kein Rating
Deutschland Aaa (Beste Bonität) AAA (Beste Bonität)                   AAA (Beste Bonität)
                         

Ergebnis: Die Volkswagen Bank wird von zwei Ratingagenturen beurteilt und erfüllt dank der guten Bewertung die Finanztip-Stabilitätskriterien.

Quelle: Ratingagenturen und Anbieter (Stand: 29. November 2016)

Porträt der Volkswagen Bank: Früher Autofinanzierung, heute alle Bankleistungen

Als die Volkswagen Bank 1949 gegründet wurde, war sie vor allem für die Finanzierungen von Volkswagen gedacht. Inzwischen bietet die Bank weitaus mehr, zum Beispiel auch Tagesgeld. Außerdem hat sie mehrere Zweigniederlassungen, die den Namen andere Automarken tragen: Audi, Skoda und Seat.

Haben Sie bereits Erfahrungen mit dem Tagesgeldkonto der Volkswagen Bank oder mit anderen Tagesgeldkonten gesammelt? Erzählen Sie davon in der Community.

Mehr dazu im Ratgeber Tagesgeld

Dirk Eilinghoff
von Finanztip,
Experte für Geldanlage

Achten Sie darauf beim Tagesgeld

  • Beim Tagesgeld ist Sicherheit wichtig.
  • Unsichere Banken zahlen mehr Zinsen.
  • Höhere Zinsen gelten für Neukunden.

» Zum Ratgeber

Unsere Anbieter-Empfehlung:

  • Neukunden: Consorsbank, ING Diba
  • Bestandskunden: PSD Bank N.-O., Moneyou, Leaseplan Bank
  • Dauerhaft gute Angebote: PSD Bank N.-O., Moneyou, Leaseplan Bank
Community
Die letzten Beiträge zu dieser Diskussion:
Gesamte Diskussion anzeigen - Anmelden oder registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen.

Sollen wir Sie
zu aktuellen Tagesgeld-Empfehlungen
sowie zu weiteren Themen auf dem Laufenden halten?

Einmal pro Woche die wichtigsten Verbraucher-Tipps - kostenlos und werbefrei direkt in Ihr Postfach.

  • Wertvolle Spartipps für Ihr Geld
  • Urteile, die Sie kennen sollten
  • Updates zu unseren beliebten Rechnern und Musterschreiben
  • Unverbindlich und jederzeit kündbar


Finanztip-Chefredakteur
Hermann-Josef Tenhagen

Vielen Dank für Ihre Anmeldung

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse

  1. Schauen Sie gleich in Ihrem Postfach nach.
  2. Öffnen Sie die Mail von Finanztip Newsletter.
  3. Klicken Sie auf den Bestätigungslink.

Schauen Sie bitte auch im Spam-Ordner nach.

Finanztip Newsletter

  • Jede Woche die besten Tipps
  • Absolut kostenlos
  • 100% werbefrei

Artikel verfasst von

Josefine Lietzau

Finanztip-Expertin für Bankprodukte

Josefine Lietzau ist Redakteurin im Team Bank & Geldanlage. Bereits während ihres Studiums der Germanistik und Anglistik war sie für die Redaktionen der Grünen Liga, der Jüdischen Zeitung und der Superillu tätig. Nach ihrem Magister-Abschluss absolvierte Josefine Lietzau ein Volontariat bei den Online-Verbraucherportalen Banktip und Posttip, wo sie im Anschluss als Redakteurin arbeitete.