Flugzeug
Bild: shaunl, iStock.com

+++ Über die KfW-Bank* fördert der Staat den Kauf von Batteriespeichern für Solaranlagen. Im Schnitt erhielt jeder Antragsteller in diesem Jahr 800 Euro als Zuschuss. Nun läuft das Programm ersatzlos aus. Wer noch einen Antrag stellen will, muss ihn bis 31. Dezember einreichen. Nur wer in Baden-Württemberg, Sachsen oder Thüringen wohnt, kann sich noch Zeit lassen: Dort laufen weiterhin landeseigene Förderprogramme. +++

+++ Auf dem Flugverkehrsgipfel am Mittwoch von Bundesregierung, Verbraucherverbänden und Fluglinien ging es erneut um die ungewöhnlich vielen Verspätungen in diesem Jahr. Dabei sagten die vertretenen Airlines zu, es Passagieren leichter zu machen, wenigstens eine Entschädigung zu erhalten, wenn ihr Flieger mal wieder zu spät war. Denn oft gibt es dafür nicht einmal eine richtige Anlaufstelle. Das Versprechen: Es soll „zentrale und kompetente Anlaufstellen“ geben sowie „technische Hilfsmittel wie Smartphone-Apps“. Auch sollen Passagiere besser über Ausfälle und Verspätungen informiert werden. Wir meinen: Eigentlich sollte das selbstverständlich sein. Bis es soweit ist, helfen Ihnen unsere Tipps. +++

+++ Innerhalb weniger Tage haben sich mehr als 80.000 geprellte Dieselfahrer der großen Musterklage gegen Volkswagen angeschlossen (wir berichteten). Falls Sie einen Betrugsdiesel mit dem EA189-Motor besitzen und noch nicht bei der Klage mitmachen, sollten Sie das bis Ende des Jahres tun. Unterdessen ruft Audi weitere 64.000 beanstandete Diesel zurück, um „Teile einer Software aus der Motorensteuerung“ zu entfernen. Es handelt sich um Euro-6-Diesel der Modellreihen A6, A7 Sportback, A8, Q5 und SQ5, die bis 2018 gebaut wurden. Die Besitzer werden angeschrieben. Mehr im Ratgeber. +++

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT