Unfall
Bild: Tashi Delek / Getty Images

+++ Noch heute und morgen können Sie auf den allerletzten Drücker Ihre Autoversicherung wechseln. Denn am Samstag, den 30. November endet die Kündigungsfrist für die Versicherung der meisten Autofahrer. Machen Sie einfach einen Vergleich, ob ein Wechsel sich lohnt. Sie können im Normalfall nur noch per Fax kündigen, um die Frist einzuhalten. Falls Ihr Vertrag nach dem 1. Oktober 2016 geschlossen wurde, reicht eine E-Mail. Sie müssen dann die neue Versicherung spätestens bis zum Jahreswechsel fertig abgeschlossen haben, dann läuft die gekündigte Versicherung aus. Was Sie beim Neuabschluss beachten sollten, lesen Sie in unserem Ratgeber. +++

+++ Heute verabschiedete der Bundesrat entscheidende Teile des Klimapaketes. So gilt ab 2021 eine zusätzliche CO2-Steuer auf Erdgas, Heizöl, Diesel und Benzin: Erdgas wird sich zunächst um 0,2 Cent pro Kilowattstunde verteuern, Diesel um 2,6 Cent pro Liter, Benzin um 2,3 Cent und Heizöl um 2,7 Cent. Zusätzlich kommt noch Mehrwertsteuer auf die Preise obendrauf. Bis 2025 wird dieser sogenannte CO2-Preis Jahr für Jahr weiter steigen. Wie Sie mit dem Klimapaket Ihre Kosten senken können, lesen Sie hier. Nehmen Sie auch an unserer Umfrage [Link to poll] teil. +++

+++ Rechtsdienstleister im Internet, sogenannte Legal-Techs, sind für Verbraucher eine gute Möglichkeit, ihre Rechte durchzusetzen, wenn sie sich keinen Anwalt leisten können oder wollen. Jetzt wurde höchstrichterlich geklärt, dass das Legal-Tech wenigermiete.de (zählt zu unseren Empfehlungen) das auch darf. Der Bundesgerichtshof entschied, dass keine Anwaltslizenz nötig ist, um solche Dienste anzubieten. Es genügt eine Inkassolizenz, wie sie wenigermiete.de* hat. Als Konsequenz darf der Anbieter sein Honorarmodell freier gestalten, als es Anwälte dürfen. Konkret ging es um ein Verfahren gegen einen Vermieter, der sich nicht an die Mietbreisbremse hielt. Das BGH-Urteil stärkt die Arbeit der Rechtsdienstleister insgesamt. +++

Finanztip-Redaktion
Autor

Stand:

Die Finanztip-Redaktion besteht aus einem Team von Experten, die für Dich recherchieren, damit Du die besten Entscheidungen treffen kannst. Mehr zu unserer Arbeitsweise kannst Du hier lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Was der Stern bedeutet:

Wir wollen mit unseren Empfehlungen möglichst vielen Menschen helfen, ihre Finanzen selber zu machen. Daher sind unsere Inhalte kostenlos im Netz verfügbar. Wir finanzieren unsere aufwändige Arbeit mit sogenannten Affiliate-Links. Diese Links kennzeichnen wir mit einem Sternchen (*).

Bei Finanztip handhaben wir Affiliate-Links aber anders als andere Websites. Wir verlinken ausschließlich auf Produkte, die vorher von unserer unabhängigen Experten-Redaktion empfohlen wurden. Nur dann kann der entsprechende Anbieter einen Link zu diesem Angebot setzen lassen. Geld bekommen wir, wenn Du auf einen solchen Link klickst oder beim Anbieter einen Vertrag abschließt.

Ob und in welcher Höhe uns ein Anbieter vergütet, hat keinerlei Einfluss auf unsere Empfehlungen. Was Dir unsere Experten empfehlen, hängt allein davon ab, ob ein Angebot gut für Verbraucher ist.

Mehr Informationen über unsere Arbeitsweise findest Du auf unserer Über-uns-Seite.