Zahlen mit Kreditkarte
Bild: alfexe / iStock.com

+++ Helfen Sie uns: Wir planen einen Bericht zum Käuferschutz bei Kreditkarten – dem „Chargeback“. Damit erhalten Sie im Idealfall Ihr Geld zurück, falls die gekaufte Handtasche sich als Fälschung entpuppt oder der gebuchte Flieger nie abhob. Haben Sie schon einmal ein Chargeback gemacht? Hat alles geklappt? Gab es Probleme? Bitte schreiben Sie uns! +++

 

+++ Sie leben in Baden-Württemberg und planen, einen Stromspeicher zu kaufen? Wenn Sie schnell sind, können Sie noch von einem Zuschuss Ihres Bundeslandes profitieren. Das Förderprogramm sollte zwar bis Ende 2019 laufen. Die Fördermittel sind aber wohl bis Pfingsten erschöpft, hat die Landesregierung erklärt. Der Poststempel entscheidet, ob Ihr Antrag noch bearbeitet wird. +++

 

+++ Künftig muss Ihre Krankenkasse die Impfung gegen Gürtelrose (Herpes zoster) bezahlen, wenn Sie 60 Jahre oder älter sind oder eine erhöhte gesundheitliche Gefährdung vorliegt und Sie mindestens 50 sind. Die Regelung tritt mit Veröffentlichung im Bundesanzeiger in Kraft – wahrscheinlich innerhalb der nächsten Wochen. Einige Krankenkassen übernehmen die Kosten bereits freiwillig. +++

 

+++ Weil der Brexit droht, überträgt der britische Lebensversicherer Standard Life 600.000 Verträge deutscher, österreichischer und irischer Kunden auf eine Gesellschaft in Irland. Damit stellt er sicher, dass Kunden weiter in ihre Verträge einzahlen können – und Standard Life Guthaben auszahlen kann. Unser Tipp: Nehmen Sie die Umstellung zum Anlass, die komplexen Verträge auf ihre Rendite hin zu überprüfen. Die Verbraucherzentrale Hamburg bietet Hilfe an. 30 Minuten Beratung kosten 60 Euro. Diskutieren Sie darüber gerne auch in der Finanztip-Community. +++

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT