Beiträge von Matthias Urbach

Matthias Urbach war von 2014 bis 2022 stellvertretender Chefredakteur von Finanztip. Als Diplomphysiker und Absolvent der Henri-Nannen-Schule kombiniert er analytisches und redaktionelles Know-how. Zuvor war er unter anderem als Verlagsdirektor beim SpringerNature-Wissenschaftsverlag und als Leiter von taz.de tätig.

Verdienstausfall durch Corona: Wenn Sie Ihre Miete nicht mehr zahlen können

61723 9

Kleine Selbstständige trifft die Coronakrise am härtesten: Cafe in Italien. Bild: Claudio Furlan / Lapresse / LaPresse / dpa

[Stand: 25. März 2020, ursprünglich veröffentlicht am 18. März 2020. Alle Texte zum Coronavirus finden Sie hier.] Biergärten, Boutiquen, Bars – alles zu. Und Berater, Hochzeitsfotografen, DJs, Masseure und andere kleine Selbstständige haben kaum noch Aufträge. Ihnen brechen nun die Einnahmen fast komplett weg. Wer…


Börsen runter, Schulen dicht, Geisterspiele: Leben mit dem Coronavirus

10477 3

Corona-Ambulanz in Dresden. Bild: Robert Michael / dpa / Zentralbild dpa

Das Virus hat unseren Alltag erreicht. Ein Wochenende ohne Bundesligaspiele. Museen und Galerien machen dicht. Theater streamen ihre Aufführungen nur noch im Internet. In Bayern, Berlin und dem Saarland schließen die Schulen, die anderen Bundesländer werden folgen. Die Lufthansa streicht Zehntausende Flüge. Viele Firmen schicken…


Veranstaltung wegen Corona abgesagt: So kriegen Sie Ihr Geld zurück

16380 3

Das erste Geisterspiel der Liga: Mönchengladbach gegen Köln am Mittwoch. Bild: Fabian Strauch / dpa

[Alle Texte zum Coronavirus finden Sie hier.] Um die Ausbreitung des Coronavirus zu bremsen, werden derzeit viele Veranstaltungen abgesagt: Fußball- und Eishockeyspiele, aber auch Theatervorführungen oder Konzerte. Viele fragen sich, ob sie nun ihr Geld zurückbekommen. Grundsätzlich gilt: Wenn ein Veranstalter eine zugesicherte Leistung nicht…


Prämiensparen: 136 Banken haben zu wenig Zinsen gezahlt

10973 1

Bild: dirkbaltrusch / GettyImages

Schon 5.000 Sparverträge haben die Verbraucherzentralen geprüft. Meistens versprechen die Verträge einen variablen Grundzins und dazu eine Prämie. Sie haben Namen wie „Prämiensparen flexibel“ oder „Vermögensplan“ und wurden meistens bei Sparkassen angeboten. Aber manchmal auch bei Volksbanken, einer Sparda („Multi-Sparplan“) und der BW Bank („Vermögenssparen…