Die Senkung der Mehrwertsteuer auf Bahnfahrten im Fernverkehr hat die Deutsche Bahn an die Kunden weitergegeben: Super-Sparpreistickets gibt es jetzt schon ab 17,90 Euro (zweite Klasse) beziehungsweise 26,90 Euro (erste Klasse). Mit Bahncard reisen Sie also ab 13,40 Euro – laut Bahn der niedrigste Preis seit 1994. Bis einschließlich Sonntag, 12. Januar bietet die Bahn besonders viele der günstigen Tickets an. Für welche Verbindungen genau, hat die Bahn nicht verraten. Probieren Sie es einfach mal aus, am besten mit dem Sparpreis-Finder.

Auch sämtliche Bahncards werden rund 10 Prozent günstiger. Der Preis der Bahncard 100 wurde bereits gesenkt. Im Februar folgen die Bahncard 25 (künftig 55,70 Euro für die zweite Klasse) und die Bahncard 50 (dann 229 Euro). Kunden, die bereits eine Bahncard 25 oder 50 mit erstem Geltungstag 1. Februar 2020 oder später gekauft haben, erhalten einen Gutschein über den Differenzbetrag. Die Bahn will auf die betroffenen Kunden zugehen, diese brauchen selbst nichts unternehmen.

Schnäppchen*

1 KOMMENTAR

  1. Hallo Finanztip-Team,

    Vielen Dank einmal an dieser Stelle für die vielen Tips und die ausführlichen Erläuterungen. Bitte macht so weiter!

    Herzliche Grüsse
    Ppickartz

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT