Finanzdienstleister Grenke AG
Bild: Uli Deck / dpa

„Ein zweiter Fall Wirecard?“ So viele negative Schlagzeilen über die Grenke AG aus Baden-Baden wie in dieser Woche gab es wohl noch nie in der 42-jährigen Firmengeschichte. Der Vorwurf gegen das Leasingunternehmen: Die Bilanzen seien gefälscht. Grenke wies die Anschuldigung in einer ersten Reaktion zurück. Der Kurs der Grenke-Aktie halbierte sich im Laufe der Woche, erholte sich dann am Donnerstag wieder etwas.

Was ist, wenn Du Festgeld bei Grenke hast? Auch wir von Finanztip haben das Festgeld der Grenke Bank, die zur Firmengruppe gehört, empfohlen. Grund war der damals gute Zins und die Tatsache, dass es eine deutsche Bank ist. Weil die Einlagensicherung hierzulande solide aufgestellt ist, können Festgeld-Sparer die Entwicklung gelassen abwarten.

Dein Guthaben bleibt sicher: Es ist bis mindestens 100.000 Euro pro Kunde von der gesetzlichen Einlagensicherung geschützt und bis mindestens 750.000 Euro pro Kunde vom Sicherungssystem der privaten Banken. Sollte die Bank wirklich in Schieflage geraten, würden Sparer innerhalb einer Woche entschädigt.

Die Aufsichtsbehörde Bafin hat Ermittlungen angekündigt, sowohl bei Grenke, aber auch zu möglichen Marktmanipulationen durch Dritte (falsche Anschuldigungen). Der Investor Perring, der die Vorwürfe gegen Grenke erhoben hat, macht keinen Hehl daraus, dass er auf einen fallenden Aktienkurs von Grenke gewettet hat – also Geld verdient, wenn sich nun Aktionäre von Grenke abwenden.

Hendrik Buhrs
Autor

Stand:

Redakteur im Team Bank und Versicherung. Vor seiner Zeit bei Finanztip berichtete er für die Radioprogramme des Hessischen, später des Westdeutschen Rundfunks über Wirtschafts- und Verbraucherthemen. Hendrik hat in Münster und Exeter VWL studiert. Erste berufliche Erfahrungen sammelte er bei Radio Q und im Lokalfunk Recklinghausen. Gespartes Geld investiert er gern in Reisen.

2 Kommentare

  1. Sehr geehrter Herr Buhrs,
    ich habe bei GRENKE Festgeld angelegt. In welcher Form muss ich im Fall der Fälle meinen Anspruch an die gesetzliche Einlagensicherung geltend mach, damit ich meine Einlage innerhalb von 7 Tagen wieder bekomme ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Was der Stern bedeutet:

Wir wollen mit unseren Empfehlungen möglichst vielen Menschen helfen, ihre Finanzen selber zu machen. Daher sind unsere Inhalte kostenlos im Netz verfügbar. Wir finanzieren unsere aufwändige Arbeit mit sogenannten Affiliate-Links. Diese Links kennzeichnen wir mit einem Sternchen (*).

Bei Finanztip handhaben wir Affiliate-Links aber anders als andere Websites. Wir verlinken ausschließlich auf Produkte, die vorher von unserer unabhängigen Experten-Redaktion empfohlen wurden. Nur dann kann der entsprechende Anbieter einen Link zu diesem Angebot setzen lassen. Geld bekommen wir, wenn Du auf einen solchen Link klickst oder beim Anbieter einen Vertrag abschließt.

Ob und in welcher Höhe uns ein Anbieter vergütet, hat keinerlei Einfluss auf unsere Empfehlungen. Was Dir unsere Experten empfehlen, hängt allein davon ab, ob ein Angebot gut für Verbraucher ist.

Mehr Informationen über unsere Arbeitsweise findest Du auf unserer Über-uns-Seite.