Pakete
Bild: simonkr, iStock.com

Gefällt Ihnen ein online bestelltes Produkt nicht, haben Sie das Recht, es zurückzuschicken. Doch die Versandkosten für den Rückweg muss der Händler nicht für Sie übernehmen (manche tun es freiwillig). Es gibt einen Trick, an das Geld zu kommen, wenn Sie mit Paypal bezahlt haben: Bis zu zwölf Mal im Jahr können Sie sich die Retouren-Kosten erstatten lassen – für weltweite Einkäufe. Sie erhalten von Paypal maximal je 25 Euro, also bis zu 300 Euro im Jahr.

Die Funktion müssen Sie zuvor aktivieren. Um Versandkosten zurückzubekommen, loggen Sie sich bei Paypal ein, klicken Sie unter „Aktivitäten“ auf den zurückgesendeten Artikel und beantragen Sie die Rückerstattung. Nach zirka fünf Tagen sollte das Geld auf Ihrem Paypal-Konto sein.

Auf diesen Spartrick machte uns unser Leser Jonas aufmerksam – vielen Dank!

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT