Virenalarm
Bild: greenphotoKK / iStock.com

Windows 8 und 10 haben ein Virenschutzprogamm bereits ab Werk installiert. Muss ich überhaupt noch einen Virenscanner installieren, der womöglich sogar Geld kostet? Bislang lautete die Antwort „ja“, denn Microsofts Gratis-Lösung „Windows Defender“ schützte laut Tests unabhängiger Institute deutlich schlechter vor Schadprogrammen als die kostenpflichtige Konkurrenz. Das hat sich nun geändert.

Im neuesten Vergleich der renommierten Magdeburger Sicherheitsspezialisten von „AV-Test“ erreichte der aktuelle Windows Defender die Bestnote bei der Schutzfunktion. Auch in Sachen Geschwindigkeit konnte das Microsoft-Programm in der Spitzengruppe mitspielen. Allerdings bescheinigten die Tester der Software eine unterdurchschnittliche Bedienung.

Wer das ältere Windows 7 verwendet, kann den aktuellen Gratis-Schutz unter dem Namen „Security Essentials“ kostenlos bei Microsoft herunterladen.

1 KOMMENTAR

  1. Grüß Goot,
    Ich habe mit Freude auf Ihre Informationen zur GroKo gewartet.
    Ich bin aber sehr entäuscht das kein Wort bezüglich die Änderung
    bei niedrige Renten enthalten sind.
    Es heißt: Wer 35 Jahre und Kinder erzogen und Jemand gepflegt
    hat soll eine Rente 10% über die Grundsicherung erhalten.
    Heißt das wer 35 Jahre gearbeitet hat dies erhällt oder muß Man auch Kinder erzogen
    und Jemand gepflegt haben oder reichen auch 35 Jahre.
    Sind das nur 35Jahre in Deutschland wo ich seit 40 Jahre lebe und gearbeitet habe
    oder werden meine Irische Zeiten mitberechnet(Europa Rentenabkommen).
    Vielleicht können Sie zu diesem Thema was nachreichen.
    Danke
    John Kiely
    Ich freue mich immer über Euer Newsletter,sehr gut

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT