Finanztip-Redaktion
Autor

Stand:

Die Finanztip-Redaktion besteht aus einem Team von Experten, die für Dich recherchieren, damit Du die besten Entscheidungen treffen kannst. Mehr zu unserer Arbeitsweise kannst Du hier lesen.

6 Kommentare

  1. Leider gibt es in Deutschland noch kein Uber, schade in den USA ist das echt klasse!Ich hoffe, dass dies hier auch bald zugelassen wird!!

  2. Wieso muss man, wie im Artikel beschrieben, in der Innenstadt von Großstädten mit einem Taxi fahren? Sind die Menschen zu dumm, um öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen? Traurig!

    1. Offenbar ist Kommentator Lorenz zu dumm, um zu verstehen, dass öffentliche Verkehrsmittel nicht
      überall hin fahren. Mit Koffern oder Bierkasten bepackt macht es besonders Spass, mehrere Kilometer
      zu laufen. Kommt noch schlechtes Wetter hinzu, ist es besonders vergnüglich. Dann soll es ja noch
      Menschen geben, die etwas älter sind und nicht mehr ganz so gut zu Fuss, wie es genannt wird, sind.
      Schliesslich vermerke ich noch, dass Busse nicht die ganze Nacht verkehren. Sobald man dann etwas
      ausserhalb einer Stadt wohnt, hat man tatsaechlich Gelegenheit zweimal (morgens und abends)
      einem Bus zu begegnen. Tja deswegen fahre ich Taxi! Und glaubt bloss nicht, dass die Taxis nach
      20 Uhr auf dem Lande noch fahren, Nachtfahrer sind den Herren Unternehmern zu teuer geworden.

      Also selbst wenn man es wollte, öffentliche Nicht-Verkehrsmittel sind keine Alternative!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Was der Stern bedeutet:

Wir wollen mit unseren Empfehlungen möglichst vielen Menschen helfen, ihre Finanzen selber zu machen. Daher sind unsere Inhalte kostenlos im Netz verfügbar. Wir finanzieren unsere aufwändige Arbeit mit sogenannten Affiliate-Links. Diese Links kennzeichnen wir mit einem Sternchen (*).

Bei Finanztip handhaben wir Affiliate-Links aber anders als andere Websites. Wir verlinken ausschließlich auf Produkte, die vorher von unserer unabhängigen Experten-Redaktion empfohlen wurden. Nur dann kann der entsprechende Anbieter einen Link zu diesem Angebot setzen lassen. Geld bekommen wir, wenn Du auf einen solchen Link klickst oder beim Anbieter einen Vertrag abschließt.

Ob und in welcher Höhe uns ein Anbieter vergütet, hat keinerlei Einfluss auf unsere Empfehlungen. Was Dir unsere Experten empfehlen, hängt allein davon ab, ob ein Angebot gut für Verbraucher ist.

Mehr Informationen über unsere Arbeitsweise findest Du auf unserer Über-uns-Seite.