gilaxia / iStock

[aktualisiert, 16.1.18: Hyundai verlängert die Prämie nicht, wir bitten den Fehler zu entschuldigen.]

Falls Sie sich bislang noch nicht entschließen konnten, Ihren alten Diesel in Zahlung zu geben, haben Sie Zeit gewonnen: Mehrere Hersteller haben ihre „Umweltprämien“ verlängert, die eigentlich Ende 2017 auslaufen sollten. So gibt es die Prämie bei Mercedes und BMW noch bis Ende Juni 2018, außerdem bei Opel, Hyundai, VW, Audi, Seat und Skoda bis Ende März. Renault verlängerte ebenfalls, aber nur bis Ende Februar – und Ford erklärte, sein Programm laufe weiter bis auf Widerruf.

Der Volkswagen-Konzern gibt an, im vergangenen Jahr insgesamt 110.000 alte Diesel eingetauscht zu haben. Sicher auch für den Hersteller ein gutes Geschäft. Je nach Marke und Wagenklasse liegen die Prämien zwischen 1.000 und 10.000 Euro. Während Mercedes und BMW eher geizig sind, ließen sich die Rabatte bei VW, Skoda, Seat, Opel, Audi und Ford zuletzt derart kombinieren, dass um die 40 Prozent Nachlass drin waren.

Achten Sie darauf, dass der Händler die Prämie nicht mit anderen Rabatten verrechnet. Wir empfehlen ohnehin, beim Neuwagenkauf auch Angebote von Vermittlern einzuholen wie apl.de, carneoo.de und meinauto.de*.

Mehr dazu

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT