Einen günstigen Tarif im gut ausgebauten Telekom-Netz findest Du gerade bei „Crash“. Für rund 13 Euro im Monat bekommst Du 5 GB zum Surfen im LTE-Netz (bis zu 25 Mbit/s) und eine Telefon- und SMS-Flat für alle Netze.

Crash ist eine Marke von Klarmobil. Der Anschluss kostet einmalig knapp 10 Euro. Wenn Du den Tarif über unseren Link (oder unseren Handyrechner) abschließt, erhältst Du einen 60-Euro-Amazon-Gutschein. Nimmst Du zusätzlich Deine Rufnummer mit, kommen nochmal 50 Euro Bonus dazu.

Der Vertrag hat eine Mindestlaufzeit von zwei Jahren. Danach verlängert er sich automatisch um ein weiteres Jahr und kostet fast doppelt so viel. Kündige also spätestens drei Monate vor Ablauf.

Korrekturhinweis: In einer früheren Fassung hatten wir geschrieben, der Tarif sei für das Vodafone-Netz. Tatsächlich handelt es sich um einen Tarif im Telekom-Netz. Vielen Dank für die Hinweise auf den Fehler!

 

Zum Schnäppchen*

Finanztip-Redaktion
Autor

Stand:

Die Finanztip-Redaktion besteht aus einem Team von Experten, die für Dich recherchieren, damit Du die besten Entscheidungen treffen kannst. Mehr zu unserer Arbeitsweise kannst Du hier lesen.

1 Kommentar

  1. Hallo liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Finanztip,

    ich möchte mich an dieser Stelle für die (auch für mich) oft sinnvollen und guten Tipps bedanken.
    Im Laufe der Jahre konnte ich einige davon nutzen und mich über das Ergebnis freuen. Daher habe ich Finanztip auch bereits einigen Freunden und Verwandten empfohlen – ob sie den Rat umgesetzt haben, weiß ich nicht, ich frage nicht nach.

    Auffällig ist allerdings, dass fast jedes mal etwas über ETF – Sparen und ETF dabei ist. Das nervt – echt. Schließlich kann oder will sich nicht jeder damit befassen.

    Viele Grüße

    Alfred Vogel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Was der Stern bedeutet:

Wir wollen mit unseren Empfehlungen möglichst vielen Menschen helfen, ihre Finanzen selber zu machen. Daher sind unsere Inhalte kostenlos im Netz verfügbar. Wir finanzieren unsere aufwändige Arbeit mit sogenannten Affiliate-Links. Diese Links kennzeichnen wir mit einem Sternchen (*).

Bei Finanztip handhaben wir Affiliate-Links aber anders als andere Websites. Wir verlinken ausschließlich auf Produkte, die vorher von unserer unabhängigen Experten-Redaktion empfohlen wurden. Nur dann kann der entsprechende Anbieter einen Link zu diesem Angebot setzen lassen. Geld bekommen wir, wenn Du auf einen solchen Link klickst oder beim Anbieter einen Vertrag abschließt.

Ob und in welcher Höhe uns ein Anbieter vergütet, hat keinerlei Einfluss auf unsere Empfehlungen. Was Dir unsere Experten empfehlen, hängt allein davon ab, ob ein Angebot gut für Verbraucher ist.

Mehr Informationen über unsere Arbeitsweise findest Du auf unserer Über-uns-Seite.