Superpupsi

  • Männlich
  • aus Bayern
  • Mitglied seit 21. Januar 2015
Letzte Aktivität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • nottele -

    Hallo Superpupsi, hast Du eigentlich schon irgendetwas vom O-mann gehört?

    • Superpupsi -

      Hallo nottele, bisher leider nein. Hab vor etwa 1 Woche mal telefonisch nachgefragt und als einzige Auskunft erhalten das ich im System bisher noch nicht mal registriert bin. Ich soll noch etwas Geduld haben und einfach abwarten, man würde auf jeden Fall antworten.

    • nottele -

      Ich denke, die warten auch Entscheidungen des BGH oder zumimidest anderer höherer Gerichte ab.

    • Superpupsi -

      Ich werd einfach bis auf weiteres mal alle 4 Wochen beim Ombudsmann anklingeln um zu erfahren ob sich schon was getan hat. Aber ich sehe es genauso wie du, die werden warten bis es früher oder später ein brauchbares Urteil von irgendeiner Instanz geben wird.

    • nottele -

      OK.

  • wandank38 -

    Wie wird das Geld denn verzinst? MEHR ZUM THEMA Kreditgebühren und kein Ende: Was tun, wenn die Bank nicht zahlt?25.11.14 Kreditgebühren und kein Ende Was tun, wenn die Bank nicht zahlt? Unzulässige Kreditgebühren: Auch Alt-Kunden kriegen Geld zurück28.10.14 Unzulässige Kreditgebühren Auch Alt-Kunden kriegen Geld zurück Die Banken müssen für die unrechtmäßig einbehaltenen Gebühren Zinsen zahlen, und zwar ab dem Zeitpunkt, zu dem das Geld überwiesen worden ist. Wie viel genau, das ist eine technische Berechnung, überschlagen sind es rund fünf Prozent pro Jahr. Die Zinsen gehören zur Rückerstattung dazu und wenn man sie nicht automatisch bekommt, sollte man die Bank nochmal anschreiben. Eigentlich sollte es kein Problem geben, schließlich wurde die Forderung bereits anerkannt. Wenn die Bank trotzdem keine Zinsen überweist, ist das wieder ein Fall für den Ombudsmann. Genau wie bei unverfrorenen Angeboten, nur einen Teil der Gebühren zurückzubezahlen. Man darf sich eben nicht abwimmeln lassen, sondern sollte ein bisschen den Terrier geben. Mit Hermann-Josef Tenhagen sprach Isabell Noé Quelle: n-tv.de