Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • winter -

    Hat eine Antwort im Thema Teilhabe an Banken verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Kater.Ka: „Ich würde eine Beteiligung an einer klassischen Bank nicht als Geldanlage in Betracht ziehen “ Was sind bei Dir klassische Banken? Ich dachte eher an die Umweltbank (Aktien), Triodos (Aktienähnliche Rechte) bzw.…
  • Referat Janders -

    Hat eine Antwort im Thema Maximale förderfähige Basisrentensumme für Singles 2019 verfasst.

    Beitrag
    Hallo. Basis und Riester "bespielen" unterschiedliche Freibeträge, daher kommen die sich nicht in die Quere. Vom Höchstbetrag gehen aber sämtliche Basisrenteneinzahlungen, sowie die Einzahlungen in die gesetzliche Rentenversicherung ab. Die BU…
  • Finanztiper -

    Hat das Thema Maximale förderfähige Basisrentensumme für Singles 2019 gestartet.

    Thema
    Ich bin selbständig und habe zwei Basisrentenverträge zu je 400€/Monat. Gern würde ich die Ansparsumme jeweils mit einer Einmalzahlung auf die maximal förderfähige für dieses Jahr aufstocken. Was ist die maximal förderfähige Ansparsumme für…
  • Bonnie29 -

    Hat eine Antwort im Thema BSQ (Ex - Quelle) Q12 Bonus verfasst.

    Beitrag
    @Rheingold: Ich seh da kein Kündigungsfrist von drei Monaten. Nur eine Auszahlungsfrist. Die Kündigung ist "jederzeit" möglich. Der Bonus wird aber gewährt, wenn der Bausparer nach § 15 kündigt - nicht, wenn er kündigt und noch mindestens drei…
  • Altsachse -

    Mag den Beitrag von Kater.Ka im Thema Teilhabe an Banken.

    Like (Beitrag)
    Zitat von winter: „Wo seht Ihr bei diesen Formen die Unterschiede als Geldanlage. “ Ich würde eine Beteiligung an einer klassischen Bank nicht als Geldanlage in Betracht ziehen, da mir das Geschäftsmodell derzeit wenig profitabel erscheint. Bei…
  • schwabenzorro -

    Hat eine Antwort im Thema BSQ (Ex - Quelle) Q12 Bonus verfasst.

    Beitrag
    @'Rheingold Die Terminsetzung der BSQ für eine vorzeitige Vertragsauflösung ist ziemlich knapp bemessen und Nachfragen werden erfahrungsgemäß nicht gerade schnell beantwortet. Insofern wird eine Nachfrage wohl eher nicht zielführend sein. Die
  • Kater.Ka -

    Hat eine Antwort im Thema Teilhabe an Banken verfasst.

    Beitrag
    Zitat von winter: „Wo seht Ihr bei diesen Formen die Unterschiede als Geldanlage. “ Ich würde eine Beteiligung an einer klassischen Bank nicht als Geldanlage in Betracht ziehen, da mir das Geschäftsmodell derzeit wenig profitabel erscheint. Bei…
  • Referat Janders -

    Hat eine Antwort im Thema Teilhabe an Banken verfasst.

    Beitrag
    Naja, bei Genossenschaftanteilen kann ich maximal eine Dividende erwarten, jedoch keinen Kursgewinn, wie etwa bei Aktien. Das Verhältnis zur Bank ist bei Mitgliedern ja auch etwas anders als bei Aktionären. Die Beteiligung an einer…
  • Ohne_mich -

    Mag den Beitrag von Twinfather95 im Thema Erfahrungen mit Maingau Energie.

    Like (Beitrag)
    Hallo, ich war in meiner "Wechselkarriere" nun schon 3 mal Kunde von Maingau- Gas. Nach einer saftigen Preiserhöhung letzten Jahres durch meinen damaligen Anbieter Strogon, hat mir der FT Preisvergleich wieder Maingau als günstigsten Anbieter…
  • Ohne_mich -

    Mag den Beitrag von wkh100 im Thema Erfahrungen mit Maingau Energie.

    Like (Beitrag)
    Achtung nicht auf die Lockangebote reinfallen und nach einem Jahre dringend wechseln. Die Tarife werden bei den Vergleichsportalen NICHT als Bonustarife angezeigt! Nur Neukunden profitieren! Altkunden werden geschröpft und erhalten nach der…
  • Ohne_mich -

    Mag den Beitrag von Limoeiro im Thema Erfahrungen mit Maingau Energie.

    Like (Beitrag)
    Am Donnerstag im Briefkasten: Strompreiserhöhung um 7,96 Cent pro Kilowattstunde für meinen ganz normalen "Maingau Strom Regio" Ökotarif. Kein Lockangebot! Keine Prämien! Im Juni letzten Jahres abgeschlossen. Das sind satte 30,31% plus! So was…
  • Ohne_mich -

    Mag den Beitrag von Manfred2095 im Thema Erfahrungen mit Maingau Energie.

    Like (Beitrag)
    Die Firma MAINGAU ist vom Geschäftsgebaren das schäbigste was ich in meinem Leben bisher erlebt habe! Ich kann den Beiträgen von wKh100 und Limoeiro nur voll zustimmen. Vor einem Jahr bin ich auf Empfehlung von FINANZTIP über Verivox zu dieser Firma…
  • Ohne_mich -

    Mag den Beitrag von wkh100 im Thema Erfahrungen mit Maingau Energie.

    Like (Beitrag)
    Nichts ist übertrieben, dass ist die Masche von Maingau. Natürlich kann ein Anbieter nach Ablauf der Preisgarantie anpassen. Ich hatte mir Maingau als Anbieter bewusst OHNE Neukunden-Bonus ausgesucht. Bei seriösen Stromanbietern hatte das mir…
  • Ohne_mich -

    Hat eine Antwort im Thema Erfahrungen mit Maingau Energie verfasst.

    Beitrag
    Man sollte den Bewertungen im Internet einfach vorher glauben. Obwohl man explizit keinen Tarif mit Neukundenbonus abgeschlossen hat, werden die Preise nach einem Jahr um fast ein Viertel erhöht und liegen damit sogar über dem Niveau der örtlichen…
  • winter -

    Hat das Thema Teilhabe an Banken gestartet.

    Thema
    Hallo, an Banken kann man sich in verschiedenen Arten beteiligen: Mir sind folgende bekannt: - Aktien - Genossenschaftsanteile - Aktienähnliche Rechte Wo seht Ihr bei diesen Formen die Unterschiede als Geldanlage.
  • Referat Janders -

    Hat eine Antwort im Thema Realistisches Szenario für Altersvorsorge entwickeln verfasst.

    Beitrag
    Bin gerade beim GDV fündig geworden. Ist zwar keine Verbraucherschützer, hat aber Muster im Downloadbereich. Das reicht mir im Moment. :D
  • Referat Janders -

    Hat eine Antwort im Thema Realistisches Szenario für Altersvorsorge entwickeln verfasst.

    Beitrag
    Danke, aber die Renteninformation meinte ich nicht. Mir geht es darum, ob ich von Allianz und Co. in der jährlichen Mitteilung den Rentenfaktor ausgewiesen bekommen sollte. Mein Versicherer schreibt etwas von Faustformel und nennt…
  • chris2702 -

    Hat eine Antwort im Thema Realistisches Szenario für Altersvorsorge entwickeln verfasst.

    Beitrag
    Du bekommst deine persönliche Rentenprognose, wenn du 5 Jahre in die Rentenversicherung eingezahlt hast. Da steht dann auch eine Prognose mit 2/3/4 Prozent Steigerung (grad nicht sicher mit den Zahlen) außerdem die Erwerbsminderungsrente.
  • Referat Janders -

    Hat eine Antwort im Thema Realistisches Szenario für Altersvorsorge entwickeln verfasst.

    Beitrag
    Muss der Rentenfaktor eigentlich konkret in einer Standmitteilung genannt werden? Bzw. gibt es irgendwo eine (vielleicht auch nur unverbindliche) Musterstandmitteilung?
  • Referat Janders -

    Hat eine Antwort im Thema Link zu BU-Checkliste führt ins Leere ;-( verfasst.

    Beitrag
    Wenn wir @Saidi oder @Anika S. taggen, dann kann die Lösung des Problems vielleicht beschleunigt werden. :saint: