Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kater.Ka -

    Hat eine Antwort im Thema ETF Sparplan - Kostenberechnung verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Samuel: „weil die 0,2 % Kosten abgezogen werden. “ Das ist im ersten Ansatz richtig aber nicht ganz umfassend weil es weitere Kosten aber auch Erträge gibt. Besser ist es auf die Tracking-Differenz zu achten oder schlicht auf die reale…
  • Referat Janders -

    Hat eine Antwort im Thema Einlagensicherung verfasst.

    Beitrag
    Nicht so pessimistisch - der Reifen am Fahrrad ist ja auch nur unten platt. ;)
  • Samuel -

    Hat eine Antwort im Thema ETF Sparplan - Kostenberechnung verfasst.

    Beitrag
    Vielleicht noch als Ergänzung: Auch der ETF hat eine sogenannte Gesamtkostenquote, die in Prozent angeben wird. Hat ein ETF beispielsweise eine Gesamtkostenquote von 0,2 %, so bedeutet dies, dass die Jahresrendite um 0,2 % geringer ist, als würden…
  • Samuel -

    Mag den Beitrag von Kater.Ka im Thema ETF Sparplan - Kostenberechnung.

    Like (Beitrag)
    Zitat von kerol04: „Oder habe ich jetzt einen großen Denkfehler? “ Glücklicherweise ja ;) Du kaufst ETF-Anteile. Deren Wert schwankt. Wenn sie in einem Jahr 10% verlieren sind sie noch 90% des Einstandswerts wert. Steigen sie im nächsten Jahr um 20% sind…
  • Samuel -

    Hat eine Antwort im Thema Einlagensicherung verfasst.

    Beitrag
    Jedem muss klar sein, dass die €100.000 nur auf dem Papier stehen. Wie Finanztip.de vollkommen richtig schreibt, beinhalten die Sicherungsfonds nur homöopathische Geldmittel, die bei der Pleite schon einer mittleren Bank nicht mehr ausreichen. Nicht…
  • Samuel -

    Hat eine Antwort im Thema Nach 20 Jahren Konto kündigt die Bank mein Konto mit hohem Guthaben? verfasst.

    Beitrag
    Hier wurde ja wohl nicht die ganze Geschäftsbeziehung gekündigt, sondern ein Sparkonto, weil das Produkt so nicht mehr angeboten wird. Das ist durchaus normal. Schulden sind übrigens aus Bankensicht sehr positiv. Damit verdienen sie Geld (Zinsen).…
  • Samuel -

    Hat eine Antwort im Thema ​Sicherheit beim Online-Banking mit der Banking App verfasst.

    Beitrag
    Verwendet man die TAN-App auf demselben Gerät wie die die Onlinebanking-Anwendung sind Angriffsszenarien denkbar. In der Praxis spielen diese kaum eine Rolle. Zumindest bisher wurde in ähnlichen Betrugsfällen der Schaden immer von der Bank…
  • Samuel -

    Hat eine Antwort im Thema Lastschrift ohne "SEPA" bei Verbrauchern zulässig? verfasst.

    Beitrag
    Na ja, auch Banken machen Fehler. Aber davon abgesehen habe ich bei meiner Bank einmal nachgefragt, weil ich eine Zinsberechnung für inkorrekt hielt. Ich bekam kostenfrei eine taggenaue Berechnung für die Zinsen.
  • Samuel -

    Hat eine Antwort im Thema Gebühren fürs Girokonto verfasst.

    Beitrag
    Ich könnte jetzt ein wenig bösartig und nicht ganz falsch sagen, der Deutsche an sich hat eben eine angeborene Obrigkeitshörigkeit und tendiert dher eben auch eher zu den halbstaatlichen Sparkassen. Ich denke, dass dieser Grund tatsächlich eine…
  • Samuel -

    Hat eine Antwort im Thema Günstiges Depot verfasst.

    Beitrag
    Es kommt, wie bereits erwähnt, darauf an, was man mit seinem Depot machen möchte. Wer oft und häufig Aktien und andere Wertpapiere handelt, sollte auf günstige Provisionen pro Auftrag achten. Bei höheren Summen sind meist feste Beträge günstiger,…
  • r.bost -

    Hat eine Antwort im Thema Onvista Bank Finaztip-Empfehlung und meine Erfahrungen verfasst.

    Beitrag
    vielen Dank für die Rückmeldung r.
  • Samuel -

    Hat eine Antwort im Thema Fake-Rezensionen bei Amazon verfasst.

    Beitrag
    Das kann man machen, wenn man selbst genau das tun will, was man bei anderen kritisiert. Denn richtig wäre es, sie lehnen das Angebot ab und belassen es dabei. Aber Heuchelei tragen ja heute manche quasi wie eine Monstranz vor sich, als wäre es etwas…
  • Pieper -

    Mag den Beitrag von Wakomata im Thema Erfahrungen mit Check24.

    Like (Beitrag)
    "Preisportale" wollen Geld verdienen. Das tun sie u.a. damit, dass Ihnen die Anbieter von Leistungen mit Provisionen zahlen müssen, kommt eine Vermittlung, welche auch immer, zustande. Ob dann das Preisergebnis noch „neutral“ ist, sei dahingestellt.…
  • Pieper -

    Hat eine Antwort im Thema Erfahrungen mit Check24 verfasst.

    Beitrag
    ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass der versprochene Bonus nicht ausgezahlt wird und man nur hingehalten wird. check24? Nein danke!
  • carcaroba -

    Hat eine Antwort im Thema Fake-Rezensionen bei Amazon verfasst.

    Beitrag
    Wenn ich über Amazon etwas von China-Händlern bestelle und schlecht bewerte, werde ich von ihnen immer kontaktiert mit der Bitte, die Rezenzion zu löschen oder auf 4 oder 5 Sterne nochzuschrauben. Dafür bieten Sie dann Rückerstattung oder Zusendung…
  • Ich verstehe ehrlich gesagt, dass es niemandem gefällt KV/PV auf seine Rente zu bezahlen, insbesondere weil es "früher" anders war. Da gäb es für mich als relativ jungen Beitragszahler aber auch viel zu meckern über Dinge, die für mich schlechter…
  • Das ist eine sehr verquere Sicht der Dinge! Sie bezahlen Krankenkassenbeiträge auf Ihr Bruttogehalt. Wie Sie das Gehalt verwenden, ist Ihre Sache. Wenn es tatsächlich eine "Zwangsversicherung" war, dann brauchen Sie sich doch jetzt nicht zu…
  • Warum der Vertrauensschutz hier nicht greift bzw. es sich um eine unechte Rückwirkung handelt wird vom BverfG genau und m.E. auch nachvollziehbar erläutert. bundesverfassungsgericht.de/Sh…k20080407_1bvr192407.html unter RZ 34-36. BAV die als laufende…
  • Zitat von Adelke: „ ... Und dessen sollte sich auch die junge Generation bewusst sein, damit sie auf die Versprechen von Politik, Versicherungsunternehmen, Arbeitgebern und Gewerkschaften NICHT hereinfällt.“ Ein Beitrag an die junge Generation (von…
  • Referat Janders -

    Hat eine Antwort im Thema Beitragsbemessungsgrenze bei Auszahlung Direktversicherung (bAV) vor Renteneintritt verfasst.

    Beitrag
    Habe jetzt einmal "meine" Abgeordnete auf das Thema angesprochen. Sie sagte, sie sei nicht im Thema (Ist auch nicht ihr Fachbereich.), sie wolle sich aber informieren und wieder melden. Hat vor 3 Jahren bei einer anderen Anfrage knapp 4 Wochen…