Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mur kann niemand von der Unisexwelt in die Bisexwelt wechseln
  • Dr. Schlemann -

    Hat eine Antwort im Thema geschlossene PKV Bisex-Tarife - Sollte man in Unisex-Tarife wechseln? verfasst.

    Beitrag
    Wenn man in dem Beitrag von Samuel Unisex durch Bisex und Bisex durch Unisex ersetzt dann passt es wieder :)
  • Ltotheeon -

    Hat eine Antwort im Thema geschlossene PKV Bisex-Tarife - Sollte man in Unisex-Tarife wechseln? verfasst.

    Beitrag
    Mur kann niemand von der Unisexwelt in die Bisexwelt wechseln
  • Samuel -

    Hat eine Antwort im Thema vollkommen verwirrt verfasst.

    Beitrag
    Vielleicht sollte man nicht mit dem Index anfangen, sondern noch etwas einfacher. Wie willst du denn dein Geld investieren? Langfristig, ok. Möchtest du also langfristig am Wirtschaftswachstum teilhaben? Dann musst du in Unternehmen investieren. Am…
  • Samuel -

    Hat eine Antwort im Thema Eventuell in Staatsanleihen investieren verfasst.

    Beitrag
    Wie alt bist du? Ich entnehme deiner Frage, dass deine gesamte Altersvorsorge auf dem Sparbuch und jetzt zum Teil eventuell in Staatsanleihen liegt. Ist das so richtig? Sofern du nicht direkt vor dem Ruhestand bist (und selbst dann nicht) ist das eine…
  • Samuel -

    Hat eine Antwort im Thema Depot bei der ING verfasst.

    Beitrag
    Die ING ist eine ganz normale Bank deutschen Rechts mit holländischer Mutter. Da ich persönlich nur mit der DKB vergleichen kann, sind mir folgende Dinge wichtig: - Bei für mich interessanten ETF-Sparplänen ist die DKB durch ihre Pauschalgebühr…
  • Samuel -

    Hat eine Antwort im Thema geschlossene PKV Bisex-Tarife - Sollte man in Unisex-Tarife wechseln? verfasst.

    Beitrag
    Es gibt kein generelles Richtig oder Falsch. Am besten man vergleicht zuerst einmal die Leistungen zwischen dem Unisex und Bisex Tarif. Hier kann es bei manchen Versicherungen (ein Beispiel wäre die DeBeKa) erhebliche Verbesserungen geben. Bei anderen…
  • Granny -

    Hat eine Antwort im Thema bAV Angebot sinnvoll verfasst.

    Beitrag
    <Verdienst über der BBG bedeutet nur Steuerersparnis, keine Beiträge.> ja, das ist mir klar. Aber danke für den Hinweis.
  • Granny -

    Hat eine Antwort im Thema bAV Angebot sinnvoll verfasst.

    Beitrag
    Hallo Altsachse, danke für Deine Antwort. Einen ETF Sparplan habe ich auch. Attraktiv erscheint mir hier der Vorteil über die Brutto-Umwandlung und der Zuschuss des AG. Ich selber zahle netto in den Vertrag über 10 Jahre Beiträge in Höhe €…
  • Referat Janders -

    Hat eine Antwort im Thema bAV Angebot sinnvoll verfasst.

    Beitrag
    Hallo. Verdienst über der BBG bedeutet nur Steuerersparnis, keine Beiträge. Nicht dass mit falschen Erwartungen hinsichtlich der tatsächlichen Belastung bzw. Einsparung kalkuliert wird.
  • Altsachse -

    Hat eine Antwort im Thema bAV Angebot sinnvoll verfasst.

    Beitrag
    Hallo @Granny, willkommen im Forum. Für mich ergibt sich die Frage genauso, ob das sinnvoll ist. Als Nachteile sehe ich eine relativ niedrige Rendite, und sicher eine Wartezeit, wo man nicht an das Geld ran kommt. Ohne die Hilfe eines…
  • Granny -

    Hat das Thema bAV Angebot sinnvoll gestartet.

    Thema
    Hallo zusammen, bin neu hier und 57. Ich habe ein bAV-Angebot der Allianz vorliegen. Ich wandle für 10 Jahre monatlich € 385 um, der AG schießt monatlich € 50 dazu. Ich liege über den Beitragsbemessungsgrenzen und bin privat…
  • HansMaier237 -

    Hat eine Antwort im Thema Erfahrungen mit Smava verfasst.

    Beitrag
    Smava ist der einzige Kreditvergleich, bei dem ich ALLE Daten inklusive Kontonummer (!!!) eingeben muss, bevor überhaupt ein Kreditangebot ersichtlich ist!!! Das habe ich nur aus dem Grund gemacht, weil ich das „Lockangebot“, einen Kredit zu 0,68%…
  • Kater.Ka -

    Hat eine Antwort im Thema Unterschied thes. vs. aussch. ETF verfasst.

    Beitrag
    Ohne @Saidi Herleitung zu kennen hast Du mMn die richtige Antwort selbst gegeben. Es geht letztlich darum, den Pauschbetrag maximal auszunutzen. Im 1. Jahr wären es - sofern es keine weiteren Kapitalerträge z.B. aus dem Tages-/Festgeld gibt -…
  • Christopher -

    Hat eine Antwort im Thema Unterschied thes. vs. aussch. ETF verfasst.

    Beitrag
    Erstmal vielen Dank für die Antworten. Wie kommen denn die 20.000 zustande? Ich investiere in den Lyxor (FR0010315770). Der schüttet ca. 2% pro Jahr aus, was ja nur 400€ wäre. Wären 30-40k in ausschüttenden ETFs nicht angebrachter und erst danach…
  • pipilotta -

    Hat eine Antwort im Thema Anlage consorsbank verfasst.

    Beitrag
    herzlichen dank für deine antwort.ich hatte bei der ganzen sache kein gutes gefühl und hab jetzt nach meinem bauch gahandelt und mir selbst zwei etf s rausgesucht, die ich bespare. Schönen tag und gruss
  • limuc -

    Hat eine Antwort im Thema Depot bei der ING verfasst.

    Beitrag
    KORREKTUR zum letzten Beitrag: Die Beschreibung ist korrekt, wenn man PC/Laptop und Handy nutzt. Die (Android)- App von ING alleine gestattet aber den problemlosen und einfachen Blick aufs Konto, aktive Vorgänge erledige ich persönlich aber lieber am…
  • Lange Oog -

    Hat eine Antwort im Thema PKV Tarifwechsel - Arbeitskreis, Anregungen, Tipps uvm. verfasst.

    Beitrag
    Es soll auch Versicherungsberater geben, die nicht aus der Ersparnis bezahlt werden (das sind dann übrigens überwiegend Versicherungsmakler), was an für sich eben fragwürdig ist, weil das Interesse des Vermittlers/Beraters dann ja die Ersparnis…
  • limuc -

    Hat eine Antwort im Thema Depot bei der ING verfasst.

    Beitrag
    Um die Absurdität des Einloggens in den Betrachtungsmodus zu zeigen, hier die Vorgehensweise in voller Schönheit: 1. Am PC Aufruf der ING-Page im Browser 2. Eingabe der Kto.-Nummer. 3. Eingabe der Internet PIN 4. Eingabe der DIBA Key 5.Jetzt kommt die…
  • LaNeuve -

    Hat eine Antwort im Thema Depot bei der ING verfasst.

    Beitrag
    PSD2 formuliert die Anforderungen zur Zwei-Faktor-Authentifizierung explizit nur für Konten mit Zahlungsverkehrsfunktionalität. Die meisten Verrechnungskonten für Depots haben nur eingeschränkte Zahlungsverkehrsfunktionalität, da sie nur…