Angepinnt BHW kündigt nicht vollen Bausparvertrag - rechtens?

    • Danke für Eure Antworten, noch eine letzte Nachfrage...
      Auf dem Zuteilungsformular kann ich entweder "sofort" ankreuzen oder zu einem wählbaren Termin...vor dem Hintergrund einer möglichen Überzahlung folgende Frage:
      Wenn ich einen bestimmten Termin wünsche, muss ich doch sicherlich noch Prämien, Zinsen und meine monatlichen Sparbeiträge mit berücksichtigen bis zu diesem Termin...oder gibt es dann noch zusätzlich irgendeine Wartefrist/Zuteilungsfrist ab dem gewünschten Termin, wo dann auch nochmal Zinsen etc. Für das Warten entstehen, die das Guthaben dann schlechtestenfalls zur Übersparung bringen?
      Oder kurz gefragt: ist ab dem gewünschten Zuteilungstermin "Schluss" mit Zinsen etc und der Vertag wird dann quasi bis zur Abwicklung und Auszahlung "eingefroren"?
      Danke und Grüße
      Olli