Postbank : Zinsen der Kreditbearbeitungsgebühren werden falsch berechnet

    • Postbank : Zinsen der Kreditbearbeitungsgebühren werden falsch berechnet

      Hallo zusammen!

      Zur Sache:
      Wie Sie sicherlich alle wissen, müssen Banken Kreditgebühren für die letzten zehn Jahre erstatten (BGH, Urteil vom 13.05.2014, Az. XI ZR 405/12 und XI ZR 170/13).
      Als Nutzungsersatz nach § 818 Abs. 1 BGB wurden fünf Prozentpunkte über dem Basiszinssatz pro Jahr seit Berechnung der Gebühr geurteilt.

      Ich selbst bin von diesem Urteil betroffen und habe die Kreditgebühren für einen Privatkredit bei der Postbank zurückgefordert.
      Nach mehrmaliger schriftlicher Nachfrage und letztlich der Androhung eines Rechtsbeistandes wurden mir Kreditgebühren nebst 4% statischer Verzinsung ausgezahlt.

      Nachdem ich die Verzinsung als rechtswidrig abgelehnt habe, erhalte ich keinerlei Antworten auf Anfragen.
      Schriftverkehr und original Zinsberechnung der Postbank liegen mir als Beweis natürlich vor.

      Die Postbank versucht hier anscheinend wissentlich Zinsen zu sparen. Ob ich ein Einzelfall bin bliebe zu klären.

      Mit freundlichem Gruß
      Sven