Thread abschließen

    • Eine valide Frage, Henning. Viele Diskussionen sind charakteristisch für eine bestimmte Zeit - oder eine bestimmte Schlagzeile -, und machen darüber hinaus nur wenig Sinn.

      Was aber, wenn dann doch wieder Wichtiges dazu auftaucht? Oder jemand den Thread durch Suche findet und noch etwas ergänzen möchte? Wenn eine Frage hinzukommt? Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass bei ausreichendem Interesse teilweise auch Threads von vor Jahren wieder angestoßen werden.

      Was, wenn ein Thread geschlossen ist und ein Nutzer um Wiederaufnahme bittet? In diesen Fällen müsste sie/er zuerst mit den Moderatoren in Kontakt treten und verliert bis zum Öffnen des Threads (wir haben auch ein Wochenende ;) ) möglicherweise die Lust - wenn sie/er sich denn überhaupt der Kontaktmöglichkeit bewusst ist. Neue Nutzer müssen sich schließlich erst orientieren.

      Gedankenanstoß: Wer entscheidet, wann eine Diskussion abgeschlossen ist? Und welche Kriterien es dafür gibt? Inhalt, Zeit, Diskussionsverlauf? Unterschiedliche Nutzer haben auch unterschiedliche Wahrnehmungen - was für den einen beendet ist, hat für den anderen noch Erörterungsbedarf. Da würde ich selbst in meiner offiziellen Rolle als Moderatorin kein salomonisches Urteil treffen können (von meiner privaten Einschätzung mal abgesehen).

      Unter diesen Gesichtspunkten halte ich es eher für unzweckmäßig, Threads zu schließen. Nichtsdestotrotz kann es vorkommen, dass aus Moderationsgründen auch mal Threads geschlossen werden müssen - weil die Diskussion unsachlich wird oder die eingehenden Antworten in keinster Weise dem Thema entsprechen, z. B. weil es sich um Spaßantworten handelt. Da geht der Schutz der Mitglieder eindeutig vor :thumbup: