Betriebliche Krankenversicherung - Wer kennt sich aus?

    • Betriebliche Krankenversicherung - Wer kennt sich aus?

      Hallo zusammen,

      Könnte mir hier viellecht jemand etwas über die betriebliche Krankenversicherung erzählen. Ist es sinnvoll so eine Krankenversicherung zu haben? Und was muss man alles bei der beachten?

      Danke schon mal im Voraus
      Heute ist der Tag um glücklich zu sein! Gestern: Schon vorbei. Morgen: Kommt erst noch.
    • Wer sich dafür interessiert sollte die Anbieter sehr genau vergleichen. Es gibt sehr unterschiedliche Eingangsvoraussetzungen für die Bildung von Gruppentarifen und auch erhebliche Prämienunterschiede am Markt. Teilweise können sogar Familienangehörige der Belegschaft ebenfalls mit vereinfachter oder sogar ohne Gesundheitsprüfung mitversichert werden. Es gibt sogar Konzepte mit Unisex-Tarifen und mit einheitlichem Prämiensatz für Versicherte zwischen dem 19. und 65. Lebensjahr. Dies ist insbesondere für die ältere Generation interessant, da der Vertrag nach dem Ausscheiden aus der Unternehmung ohne erneute Gesundheitsprüfung auf die versicherte Person übertragen werden kann. Auch für kleinere Unternehmen ab 2 Mitarbeitern gibt es schon Konzepte. Interessant ist auch die Tatsache, dass der Arbeitgeber die betriebliche Krankenversicherung in der Regel im Rahmen einer Sachleistung mit Pauschalversteuerung gewähren kann.