Angepinnt Hilfe der Crash kommt... (bald?)

    • KaBe schrieb:

      Woher ihr eure Wachstumsraten nehmt, ist mir ein Rätsel
      Dazu muss man immer beachten, dass der DAX ein Performance-Index ist, d.h. die Dividenden sind eingerechnet. Würde es keine Kursveränderungen geben würde der DAX trotzdem über die Dividenden steigen.

      Sieht man sich den DAX-Kursindex an wird das deutlich: der steht wieder in einer Region der Neunziger Jahre des vorigen Jahrhunderts. Je nach Kaufzeitpunkt und Aktienselektion ist es also sehr wohl möglich Kursverluste erlitten zu haben.

      Der Performance-Index hat sich in den letzten 10 Jahren trotz des aktuellen Rückgangs verdoppelt, daher die Aussage, dass eine weitere Verdoppelung nicht unwahrscheinlich ist.